News

Microsoft Edge Beta für iOS unterstützt nun iPad

Microsoft hat ein neues Update für den Edge Browser (Beta) für iOS veröffentlicht. Unter anderem ist der Browser nun mit dem iPad kompatibel. Das Update sollte eigentlich bereits im Februar erscheinen, verzögerte sich aber.

Microsoft Edge jetzt auch für’s iPad

Die neue Beta-Version lautet 41.12 (12.0.0). Neben der Unterstützung für das iPad, ist das Nutzererlebnis für die Kontoanmeldung verbessert worden. Außerdem wurde an der Performance geschraubt.

Microsoft Edge für iOS – Beta-Anmeldung

Die Redmonder haben bisher sehr viel Arbeit in die mobilen Versionen des Edge Browsers für iOS und Android gesteckt. Das Nutzererlebnis ist meiner Meinung nach schon jetzt besser als auf Windows 10 Mobile und könnte in Zukunft auch die Windows 10-Version überholen, wenn Microsoft diese nicht als separate App aus dem System koppelt.

Microsoft Edge
Microsoft Edge
Preis: Kostenlos

Nutzt ihr Microsoft Edge für iOS?

Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile Update fixt PDF-Bug

Nächster Artikel

Deutsche Telekom AG könnte mit spanischer Telefónica SA fusionieren

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
fenster_nutzer Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
fenster_nutzer
Mitglied

Na endlich geht es mit der IPad funktionalität mal weiter. Sollte ja eigentlich schon im Februar kommen. Nutze Edge mittlerweile auf allen Geräten und bin voll zufrieden.