AnwendungAppsWindows 10

Microsoft Desktop App Installer jetzt im Windows Store verfügbar

Desktop App Installer

Ende April wurde der Desktop App Installer erstmals gesichtet, nun wird er im Store gelistet. Mithilfe dieser App lassen sich mit Project Centennial erstellte Apps auf einfache Art und Weise unter Windows 10 installieren.

Nochmals kurz zur Info, was Project Centennial eigentlich genau ist: Dieses Projekt ermöglicht es Entwicklern, ihre eigentlich für den klassischen Desktop entwickelten Anwendungen mit minimalem Aufwand in den Windows Store zu bringen und damit zu „Modern Desktop Apps“ zu machen. Die umgewandelten Apps werden dabei aber nicht anders dargestellt, sondern behalten ihr Aussehen als klassisches Programm.

Um diese Apps zu testen, muss man sie natürlich vorab auf dem Windows 10 (Redstone)- Rechner installieren können. Damit das auf einfache Art und Weise geht, entwickelte Microsoft das Tool „Desktop App Installer“. Dieses war bereits seit längerem im internen Test. Nun stellt der Konzern das Tool den Entwicklern zur Verfügung. Damit ist es möglich .appx und .appxbundle-Dateien auf einem Windows 10 PC zu installieren, ganz ohne Powershell oder CMD.

Bisher ist es nicht möglich, solche, mit Project Centennial erstellte, Apps in den Windows Store zu bringen. Mit dem Anniversary Update im Sommer sollen diese Apps dann ebenfalls unterrstützt werden. Bis dahin können Entwickler die Apps auf anderem Weg mit den Nutzern teilen und diese können sie dann mithilfe des Installers unter Windows 10 (Redstone) installieren.

App Installer
App Installer
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Via MSPU

Vorheriger Artikel

[Video] Hands-On zeigt Skype UWP App für Windows 10 (Mobile)

Nächster Artikel

Viber Universal App an Beta Tester ausgerollt

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
ScaverTomRalf950 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ralf950
Mitglied

Auch auf Windows 10 m ? One Windows?

Scaver
Mitglied

Es geht ja um x86/x64 Programme. Aus dem wird dadurch keine ARM App. Das Programm läßt sich nur als App verpackt so später über dem Store vertreiben