News

Microsoft Band / Health Update bringt automatische Schlaferkennung und mehr

Microsoft-Band-Microsoft-Health

Ein neues Update für die Microsoft Health App bringt endlich eines der am meisten gewünschten Features für das Microsoft Band: das Band soll nun automatisch registrieren, wenn der User einschläft und wieder aufwacht. Bislang musste man das Sleep Tracking manuell aktivieren (und wunderte sich, warum es das Wearable Device mit seiner Vielzahl an Sensoren es nicht von alleine kann.)

Update: Die automatische Schlaferkennung ist mit Update der Health App als neues Feature aufgelistet, es fehlt aber noch das entsprechende Firmware Update für das Microsoft Band. Dieses wird vermutlich demnächst kommen – bis dahin funktioniert das Feature leider noch nicht.

Durch eine weitere interessante Neuerungen kann die Health App nun auch auf die Bewegungsdaten des Smartphones zurückgreifen – worausgesetzt man hat das Feature aktiviert und das Windows Phone verfügt über die nötige SensorCore Technologie zur Schrittezählung.

Neues Microsoft Health App Symbol

Auch optisch hat sich einiges an der App getan, was man am deutlichsten am schicken neuen Logo sieht, das nun anstatt eines Microsoft Bands ein aus Kacheln aufgebautes Herz zeigt. Das passt zu der Tatsache, dass Health langsam aber sicher über eine reine Companion App für das Microsoft Band hinauswächst, was sich nicht zuletzt an der neuen SensorCore Unterstützung zeigt.

Neben der Smartphone App (übrigens auf Windows Phone, Android und iOS) hat auch das Web-Dashboard der Health Plattform das versprochene Update erhalten und bietet nun eine bessere Übersicht und mehr Analyse-Tools. Das sogenannte Insights Feature soll dabei helfen aus den gesammelten Informationen auch wirklich Erkenntnisse zu ziehen, etwa in dem die eigenen Leistungsdaten mit dem Durchschnitt der anderen Usern verfügen, die über ein ähnliche Merkmale wie Alter / Größe / Gewicht verfügen.

So habe ich zum Beispiel gerade erfahren, dass ich durchschnittlich 6,5 Stunden pro Tag schlafe (mit einer Effizienz von 91%), während  „Leute wie ich“ im Schnitt auf nur 6 Stunden und eine Schlafeffizienz von 84% kommen. ich bin also ein überdurchschnittlich guter Schläfer. Hilft mir diese Mitteilung weiter? Ich bin nicht sicher, aber die Entwicklung der Plattform geht definitiv in die richtige Richtung. Microsoft gebührt ein großes Lob dafür, dass sie ihr Versprechen wahr machen, das Microsoft Band und die Health Plattform konsequent und gemäß dem Feedback der User weiterzuentwickeln.

Health Dashboard Screenshot
Microsoft Health Web-Dashboard (Screenshot)

Wir warten zwar leider immernoch auf den offiziellen Verkaufsstart des Microsoft Bands in Deutschland. Aber das Produkt, das dann (hoffentlich) irgendwann bei uns auf den Markt kommt, wird insgesamt schon deutlich reifer und attraktiver sein als das recht unfertige Konzept, das schon vor Monaten in den USA released wurde.


via Neowin

 

Vorheriger Artikel

Windows 10 Build 10074 unterwegs - Technical Preview wird Insider Preview

Nächster Artikel

Nicht verpassen: Heute ab 17.30 Uhr Build 2015 LIVE im Stream erleben! Was wird Microsoft zeigen ?

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
SiggiLumiSurfAKönigssteinDavidJohannes Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Johannes
Gast
Johannes

Was der Zugriff auf die Bewegungsdaten des Smartphones angeht gehe ich davon aus, dass er nur für den Zeitraum Daten heranzieht, wenn kein Band getragen wurde.

Das Web-Dashboard ist für mich (und andere) nicht nutzbar. Wenn ich mich einlogge werde ich anschließend immer nur wieder auf die Hauptseite (www.microsoft.com/microsoft-health/en-us) umgeleitet. Wirklich schade!

Johannes
Gast
Johannes

Ich habe das automatische Sleep Tracking heute Nacht getestet und bei mir hat es sich leider nicht aktiviert. Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, wie das nur mit einem Update der App funktionieren soll, das Band selber wurde ja gar nicht aktualisiert.

David
Gast
David

Dito!
ich hab bisher auch noch keine Einstellung entdeckt, ebenso ist auf der offiziellen Seite von MS das Band das letzte mal am 15.4 Aktualisiert worden.

Jemand eine Idee oder gar wer dabei bei dem es geklappt hat?

lg

LumiSurfA
Gast
LumiSurfA

Da das Band immer noch nicht in Deutschland zu kaufen ist, habe ich es mir aus GB schicken lassen und es funktioniert suuuuper! Bin total begeistert 😉
Das automatische Sleeptracking läuft bei mir und Cortana scheint auch schon die deutsche Sprache zu verstehen, zumindest kann ich Termine über das Band eingeben, SMS diktieren und Notizen reinsprechen, sehr cool!

Siggi
Gast
Siggi

Termine Über band eingeben? Wie funktioniert das? Habe auch band 2 bei Amazon U.K. gekauft, Aber die von dir beschriebenen Funktionen gegen bei mir nicht.