AnwendungAppsWindows 10 Mobile

Microsoft Authenticator App – Update auf Version 4.0.4

Microsoft-authenticator-

Die Microsoft Authenticator App hat ein Update auf Version 4.0.4 erhalten. Dieser ermöglicht eine einfach Art der Zweifaktor Identifizierung für euren Microsoft Account.

Changelog für Version 4.0.4:

  • Änderung des Namens von „Azure Authenticator“ auf „Microsoft Authenticator“

Zusätzlich zu der reinen Namensänderungen beinhalten Updates in der Regel auch Verbesserungen der Performance und Stabilität sowie diverse Fehlerbehebungen, die nicht extra im Changelog erwähnt werden.

Eine genaue Beschreibung darüber was die Microsoft Authenticator App überhaupt macht, findet ihr —> HIER

Eine Übersicht über die Features der Authenticator App für unsere Leser auf iOS und Android, findet ihr –> HIER

Microsoft Authenticator
Microsoft Authenticator
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

(heißt im Store noch Azure Authenticator)

 

Nutzt ihr die Microsoft Authenticator App bereits? Wie lautet euer Eindruck?


via WindowsBlogItalia

 

Vorheriger Artikel

Nur heute: Surface Pro 4 (i5, 128GB) für €719 (Refurbished)

Nächster Artikel

[Deal] Onda oBook 11 für €199

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
LumLumphantombernd_wunsdp Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Stefan
Mitglied

Wofür gibt’s von Microsoft noch den Authentikator? Den nutze ich.

Königsstein
Admin

Es gibt noch den Microsoft Authentikator als Beta, meinst du den? Diese Beta kommt jetzt quasi als offizielle App als Update für den Azure Authentikator. Das sollte dann zunächst einmal das Gleiche sein.

Stefan
Mitglied

Beta mir nicht bekannt. Den meine ich https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrfj3rj

LinusWP
Mitglied

Aber der ex-Azure-jetzt-Microsoft Authenticator hat optisch wenig mit der Beta gemein, oder? Sieht völlig anders aus… Jetzt hat man – gemeinsam mit der schlicht „Authenticator“ getauften App – DREI verschiedene Apps, die alle dasselbe tun.

Waxel
Mitglied

Microsoft kleckst nicht sonder klotzt. Nur noch ein paar weitere Aurhentikator Apps und beta Versionen deren und das App Gap Problem idt ein für alle mal gelöst.?

sdp
Gast
sdp

Verwirrt ? eher, als das es nutzt – sowohl der Bericht, als auch die ganzen Versionen ?

bernd_wun
Mitglied

Meiner Ansicht nach verwirrt hier gar nichts – es ist im Artikel die aktuelle Version gemeint, also: https://www.microsoft.com/de-de/store/p/microsoft-authenticator/9nblgggzmcj6. Die App heißt auch nun auch nur noch Microsoft Authenticator. Alles andere war gestern … Funktioniert übrigens bestens, getestet am Microsoft Konto.

Waxel
Mitglied

Wenn alles andere gestern war sollten sie das Design aus der Beta in die offizielle App übertragen und alle anderen Apps aus dem Store nehmen.

phantom
Mitglied

Was macht der Microsoft Authenticator besser als der Authenticator? Beide Apps sind sehr schlicht gehalten.

Lum
Gast
Lum

Also diese app funktioniert nur für unternehmen. Ich habe die MS Authenticator Beta installiert und diese funktioniert mit meinem privaten MS konto. Die app die ihr hier vorstellt ist stand jetzt NICHT für private MS Konten geeignet sondern nur für Firmen. Die erste Authenticator App spuckt einen zahlencode alle 30 sekunden aus mit copy paste kann mit diese dann einfügen bei der 2 faktor Verifizierung. Die wird wahrscheinlich bald verschwinden weil alt. Nur die MS Authenticator Beta funktioniert woe angepriesen (pop up notification mit „Approve“ bzw „Deny“ Schaltflächen). Also fakt stand jetzt nicht zu gebrauchen… Ein elend. Aber ich habe… Weiterlesen »

Lum
Gast
Lum

Muss mich korrigieren – es funktioniert auch mit einem privaten Microsoft Account – sorry dafür… Allerdings ist es eigentlich genau das gleiche wie die ursprüngliche Authenticator App. D.H. es wird ein Zahlencode generiert dies muss man händisch in die zwei Faktor Authentifizierung eintragen… also kein Unterschied bis auf die GUI. Die Authenticator Beta App hingegegen sendet dir eine Pop Up Notification wo man simple „Approve“ oder „Deny“ auswählen kann (also so wie die iOS Version bzw. Android Version). Wieso kann dies diese Version nicht? Bis dies endlich implementiert wurde bleibe ich bei der Authenticator Beta – die ist zumindest schneller… Weiterlesen »