Xbox

Mass Effect Andromeda: Keine Optimierung für Scorpio

Phil Spencer Xbox One Family of Devices E3 2016

Mass Effect: Andromeda wird das nächste Spiel der Serie heißen und für PS4, Xbox One und PC erscheinen. In einem Interview mit der Seite Stevivor, spricht Bioware zwar von Grafikverbesserungen für die PS4 Pro, Project Scorpio allerdings werde momentan nicht berücksichtigt. Das kann mehrere Dinge bedeuten.

Bioware:

Okay, what are the strengths of the console, and how can we optimise to make that experience best for players?’ In terms of PS Pro, we’ll probably talk more technical about that in January or February,” he says in the interview. “For Scorpio, we have absolutely no plans right now. You never know what’ll happen after that.”

Okay, was sind die Stärken der Konsole und wie können wir diese ausnutzen, um die Erfahrung für die Spieler zu optimieren. Was die PS PRo angeht, werden wir im Januar oder Februar etwas technischer darüber sprechen. Für Scorpio haben wir gerade absolut keine Pläne diesbezüglich. Aber man weiß ja nie.

Auch wenn es sich so anhört spricht Bioware hier nicht davon Mass Effect: Andromeda generell nicht für die Scorpio anzubieten. Die Scorpio Konsole wird alle Spiele der Xbox One nutzen können.

PS Pro, ja. Scorpio, nein – wieso?

Da PS Pro und Scorpio aber wesentlich bessere Hardware als ihre „kleinen“ Pendants haben, kann die Grafik von Spielen entsprechend hochgeschraubt werden. Warum dies bei Scorpio wohl nicht passieren wird?

Zunächst mal kommt Scorpio erst in einem Jahr heraus. Bioware hätte vielleicht die Möglichkeit ein Grafikupdate nachzupatchen, dies muss aber noch nicht jetzt entschieden werden.

Die zweite Möglichkeit wäre, dass Bioware noch nicht genau über Scorpios Fähigkeiten informiert ist. Es ist zwar üblich das Hersteller lange vor Release bereits entsprechende Entwicklersets erhalten, doch Microsoft hat sich mit der Scorpio bisher äußerst bedeckt gehalten.

Mass Effect gehört zu meinen Lieblingsspiele-Serien. Ich plane zudem fest mit dem Einzug einer Scorpio Ende 2017 in meine vier Wände. Es würde mich also freuen wenn Bioware uns hier nochmal überrascht.

Freut ihr euch auf Mass Effect: Adromeda?


via ONMSFT

Vorheriger Artikel

Erste Windows 10 Themes tauchen im Store auf - jetzt downloaden

Nächster Artikel

Age of Empires II HD: Rise of the Rajas nun auf Steam

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
ShyntaruDer DidaktikerOrk DiktatorThomas78Leonard Klint Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ka-Efka
Mitglied

Wir sind direkt im Weihnachtsgeschäft für die oneS. Kann mir gut vorstellen das MS da auch etwas mitregiert bei derartigen Aussagen…

Mocca
Mitglied

Ich will mir auch eine skorpio kaufen, aber wenn ich für mass effect 4 keinen support bekomme bleib ich halt auch mit dem 4ten teil auf dem pc. Dort hab ich wenigstens anständigen mod support. Ich wollte mir die triologie eigentlich für die one nachkaufen. Da sie aber noch immer nicht erhältlich ist bleibts auch da beim pc.

davipearce27
Mitglied

Ich hole mir auch die Scorpio wenn sie rauskommt aber mass effect hole ich nicht ich war noch nie ein fan von mass effect also interessiert mich das überhaupt nicht

neo5387
Mitglied

Was fürn quatsch,bis die scorpio oder 2018 die neue playstation kommt,spielt schon längst keiner mehr das game.von daher ist der gedanke völlig egal,abwätskompatible sind die spiele eh.

neo5387
Mitglied

Jab,kommt sie.die pro ist ja nur ein update zur 4 und trotzdem ist die one s noch etwas besser.na klar werden es einige dann noch spielen aber die breite masse halt nicht mehr,von daher muss man soweit nicht denken.wenn es so der knaller ist und die masse es dann spielt so wie z.b. Battle field dann wird auch sofort das passende update geben.wenns soweit ist.vielleicht kommt die scorpio ja garnicht 2017.nintendo wollte auch 2015 an dn start gehen und was ist,nix.evtl. 1quartal 2017.

Ork Diktator
Mitglied

Dann wird’s nicht gekauft. Wenn ich mir die Scorpio hole, will ich alle 2017 erschienenen Spiele in optimierter Form für die neue Konsole haben. EA hat schon gesagt, daß der Mehraufwand minimal sei.

Der Didaktiker
Mitglied

Stimmt das auch, was EA sagt?

neo5387
Mitglied

Wurde doch angekündigt damals als nintendo die neue box meldet hat,aber wie üblich bei sony,warten die den start von nintendo ab und wahrscheinlich auch noch die scorpio damit sie wissen was für hardware sie verwenden um zu versuchen besser zu sein.bei der xbox läuft der markt nun endlich,durch senkung der preise unter die ps preise.wurde die xbox 8 mal mehr verkauft in uk und 4 mal mehr in dn usa und somit mehr verkaufte konsolen als play station,das war der befreiungsstoß für die one und nun geht’s stark aufwärts und durch das crossplay wird es sehr bald zu einer riesen… Weiterlesen »

neo5387
Mitglied

Sorry,die zahlen beziehen sich nur auf das 3 quartal,vergessen dabei zu schreiben.

neo5387
Mitglied

Aber die pro ist ja nicht wirklich eine verbesserung zur ps4,für viele eher das gegenteil.ich würd eh nie ps kaufen,hab aber viele kollegen die damit spielen und etwas entäuscht sind von der pro.also ich werd meine one gegen eine s tauschen,weil da wirklich einiges verbessert wurde.

neo5387
Mitglied

Aber jeder soll das kaufen was er für sich am besten findet und nicht auf andere hören.