AnwendungAppsMicrosoftNewsWindows 10

Mail & Kalender: Update bringt neue Features! (Build 11082)

Mail und Kalender

Die App Mail & Kalender für Windows 10 hat ein Update erhalten. Die neue Version lautet 17.6568.16291 und ist für alle Windows 10 Insider verfügbar, die sich auf Build 11082 befinden.

Und das ist neu:

  • Gelesene Mails archivieren
  • „Text finden“-Knopf in Emails
  • „Konversation“-Option nicht mehr verfügbar
  • Jahresplaner Ansicht im Kalender
  • Performance- und Stabilitätsverbesserungen
  • Kleinere Korrekturen (wohl unter der Haube)

Ich bin ein großer Fan der Mail App, obwohl mir noch zu viele Features fehlen, um sie beruflich zu nutzen. Sie ist aber super einfach zu bedienen und hat ein minimalistisches Layout.

Auf kleinen Tablets ist sie Outlook vorzuziehen, auch wenn Microsoft seine Office Suite in Puncto Touchbedienung verbessert hat.

Um euch die aktuellste Version von Mail & Kalender herunterzuladen, klickt einfach auf folgenden Link:

Mail und Kalender
Mail und Kalender
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Ihr müsst Teil des Insider Programms sein und euch auf Build 11082 befinden.

 

Habt ihr das neue Mail & Kalender Update schon ausprobiert? Wie gefallen euch die Features?


 

via WMPU

Vorheriger Artikel

Microsoft: "Ipad Pro ist nur ein Nebengerät"!

Nächster Artikel

Team Messenger Slack (Beta): Neues Update bringt Bugfixes + neues Feature

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
TomScaverFabian Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Fabian
Gast
Fabian

Ich finde die APP soweit gut, nutze Sie aber nach wie vor nicht.
Mir fehlt eine für mich sehr wichtige Funktion. Ordner anlegen!

Scaver
Mitglied

Jap mir auch.
Daher nutze ich aktuell noch Thunderbird. Da ich da aber auch für die Zukunft schwarz sehe, werde ich wohl bald wechseln, vor allem auch, wenn ich mein 950 bekomme.
Muss ich Ordner dann halt über das Webinterface verwalten. Doof aber aktuell wohl nicht zu ändern.

Tom
Redakteur