NewsWindows 10Windows Phone

Lumia 950 (XL): Neue appetitanregende Fotos versüßen laufenden Release

Lumia950 01

Da kann man sich doch eigentlich gar nicht satt sehen:

Über die beeindruckende Qualität der verbauten 20 MP Kameras in den beiden neuen und ab sofort erhältlichen Flaggschiffen Lumia 950 und Lumia 950 XL konnte man sich in den letzten Wochen anhand einiger äußerst vielversprechender Fotos und Videos bereits einen ersten Eindruck verschaffen.

Lumia950 02

Jetzt ist – dank Frühstart – zumindest das Lumia 950 bei ersten stolzen Besitzern eingetroffen – und die drücken jetzt natürlich erstmal ungehemmt auf den Auslöser der Kamera. Einer von ihnen ist Robert Howell, der es sich augenscheinlich nicht nehmen ließ, gleich mal im umliegenden Waldstück ein paar schicke Aufnahmen für die Nachwelt zu verewigen und diese über OneDrive mit dem neugierigen Rest der Welt umgehend zu teilen.

Lumia950 03

Ja, die Aufnahmen sehen wirklich fantastisch aus, aber man sollte auch bedenken, dass diese bei guten Lichtverhältnissen entstanden sind. Wie es um die Low-Light-Qualitäten der Kamera bestellt ist, zeigen aber schon jetzt beispielsweise diese Aufnahmen, die vor einigen Tagen ihren Weg auf YouTube fanden.

Lumia950 04

Um euer Datenvolumen zu schonen, haben wir die vorliegenden Beispielfotos auf dieser Seite natürlich dementsprechend komprimiert. Über den Twitter-Account des Fotografen gelangt man via OneDrive aber umgehend zu diesen und weiteren Fotos in ihrer Originalgröße.


Quelle: Twitter (Robert Howell) via Windows Central

Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile Build 10586 nun im Fast Ring! Vorsicht, 10581 Nutzer...!

Nächster Artikel

Win32 Programme auf Windows 10 Phones? Microsoft arbeitet dran!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
11 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
matthiasAndreAndre BröckerAndreMarco Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Paul
Gast
Paul

Was immer Juha damit meinte, es sei „die beste Kamera, die sie jemals entwickelt haben…“. Ich bin wahrscheinlich zu blind, um das zu sehen.

https://onedrive.live.com/?authkey=!ACxPTCvVbSTPW3I&cid=5C2D1A152A99878E&group=0&id=5C2D1A152A99878E!1420709&parId=5C2D1A152A99878E!1420706&o=OneUp
(Matsch in den Details!)

comment image?psid=1
(Matsch in den Farben der Blätter an der Tür!)

ABER:
https://onedrive.live.com/?authkey=!ACxPTCvVbSTPW3I&cid=5C2D1A152A99878E&group=0&id=5C2D1A152A99878E!1422041&parId=5C2D1A152A99878E!1420706&o=OneUp
(Immerhin wenig Bildrauschen)

BTW:
16MPix scheint der reale Output des Sensors zu sein, wenn man 16:9 als Format wählt… Recht wenig, wenn man am Ende auf 8MPix mit Oversampling (PureView) hofft.

Andre
Gast
Andre

Kommt ja auch immer auf die gewählten Einstellung an, wenn man sich mit den Einstellungen einer Kamera , sprich ISO, Belichtungszeit etc. auskennt, macht man sicher bessere Fotos als im Automodus. Zumal man ja auch nicht weiß wo Fokussiert wurde, also lieber selbst in die Hand nehmen und abwarten 🙂

Paul
Gast
Paul

Alle bisherigen Geräte aus dem Nokia-Team hatten einen guten Automatik-Modus. Bei den von mir gezeigten Bildern ist keine Fehlbedienung feststellbar. Das schlechteste Bild wurde mit einer Belichtungszeit von 1/1xxx um 12:42 Mittags aufgenommen. Also an sich gute Belichtungsbedingungen, selbst für Automatik-Modi. Das Ergebnis ist schlicht nicht gut, damit meine ich nicht nur die verschmierten Bereiche am Rand. Man sieht, ähnlich wie beim Farbmatsch in den anderen Bildern Schwächen mindestens bei der Software. Das Problem sehe ich aber auch bei der Hardware: die Einzelpixel sind halt (zu) klein, und es sind zu wenige Pixel für Oversampling. Mangelnde Details und Farbmatsch haben… Weiterlesen »

matthias
Gast
matthias

Wo ist der Matsch?

paul
Gast
paul

Hab ich doch oben geschrieben. Musst es Dir halt in Originalgröße ansehen. :/

Peter
Gast
Peter

Für mich ist die Kamera auch oberwichtig. Deshalb habe ich gespannt auf erste Fotos der 950er gewartet. Und war leider auch etwas enttäuscht. Da hatte ich mehr erwartet. Habe mir die Fotos auf einem FHD-Monitor angesehen. Jedenfalls kann ich jetzt warten…

Andre Bröcker
Gast
Andre Bröcker

https://500px.com//brandonleblanc/sets/lumia-950#
Wer will schaut mal vorbei, an den Bildern kann ich nun echt nichts aussetzten 🙂

paul
Gast
paul

Auch er hatte das Handy Kamera deutlich vor dem Release. Ob die Bilder „echt“ sind, oder vor Publikation erstmal durch die MarketingAbteilung von MS gegangen sind, weiß niemand.

Aber mal davon ab, weiß jemand, wie man die in Originalgröße ansehen kann? Für so mini-Facebook-Bildchen reicht auch mein 535.

Nur, damit keine Missverständnisse aufkommen: Ich würde mir wünschen, dass ich absolut falsch liege und die Kamera wirklich top ist. Ich bin schon eine zeit lang skeptisch und die „real life“-Bilder haben das (leider) nicht geändert.

Andre
Gast
Andre

Also über OneDrive gibt’s nen Button wo man sich die Bilder im Original ansehen kann 🙂

paul
Gast
paul

Bei OneDrive ist es klar. Ich meinte 500px.