News

Lumia 730: Neue Infos

Wenn ein Hersteller eines Smartphones ein Gerät für Mobilfunk zulassen möchte, so muss er den Segen der Federal Communications Comission, kurz FCC bekommen. Jedes Gerät muss hierfür die Normen erfüllen.

Nebeneffekt der Zulassung ist, dass findige Leute Informationen über Smartphones erfahren können, die kurz vor dem Release stehen. So geschehen nun auch beim Lumia 730, auch bekannt als Lumia Superman.

Wir berichteten bereits über das 730. Mittlerweile sind folgende Informationen bekannt:

  • 4,7-Zoll Bildschirm, evtl 854×480 Pixel oder 720p
  • 1 GB Ram
  • Quad Core CPU
  • 8GB interner Speicher
  • MicroSD bis zu 128 GB
  • 6.1 MP Hauptkamera
  • 5 MP Frontkamera
  • Dual SIM
  • Kein Kamera-Button

Neu auf der Liste der sicheren Details ist Dual-SIM und microSD Support. Zudem sieht es auf dem Bild des FCC Antrags so aus, als wäre der Akku herausnehmbar. Auffällig ist, dass Microsoft in alle kommenden Smartphones die bislang bekannt sind Dual SIM Unterstützung verbaut. Dies ist seit Windows Phone 8.1 möglich und wurde zuerst vom Lumia 630 in die Praxis umgesetzt.


Was haltet ihr vom Lumia 730? Ist es ein würdiger Nachfolger für das 720?

 

Quelle: FCC

Vorheriger Artikel

Surface Pro 3 am 28. August versandkostenfrei per Post bekommen

Nächster Artikel

Ab heute: Surface Pro 3 im Handel / Lumia 630 bei Aldi

Der Autor

zuckerthoben

zuckerthoben

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
DeathMetalMods
Gast

Mich verwirren das 730 und 830 aktuell nur noch. Ich kann mir weder ein 730 mit 4,7 Zoll vorstellen und 400p vorstellen noch eines mit 720p WENN das 830 auch nur 720p auf 5 Zoll kriegen soll. Ich bin echt gespannt, wie MS die Geräte da abgrenzen will…

trackback

[…] berichteten bereits diese Woche über das Lumia 730 . Wir haben mittlerweile ein ziemlich gutes Bild, was seine Spezifikationen betrifft und spätestens […]