News

Lumia 635 mit 1GB RAM ist ab sofort lieferbar. Aber lohnt es sich noch?

Lumia-635-2

Wir warten ja immer noch auf eine richtige Ankündigung, mit der Microsoft die Existenz dieses mythischen Gerätes endlich offiziell anerkennt. Aber so oder so, ist das Lumia 635 in der neuen Variante mit 1 GB Arbeitsspeicher jetzt schon bei ersten Online-Händlern bestellbar.

Bei Notebooksbilliger.de ist es für 149,90 Euro „sofort ab Lager“ lieferbar. Bei Cyberport.de kostet es 10 Euro weniger, die Verfügbarkeit wird dort aber mit „in 2 bis 4 Tagen“ angegeben. Ich möchte hier aber keine Werbung für irgendeines dieser Online-Shops machen, wenn ihr etwas herumstöbert, findet ihr eventuell noch andere Angebote.

Das Lumia 635 ist die LTE-Version des beliebten Nokia Lumia 630. Für die neue Variante wurde der Arbeitsspeicher von 512 MB auf 1 GB erhöht, ansonsten sind die Geräte identisch. Mit 512 MB RAM kostet das Lumia 635 derzeit rund 120 Euro. Microsoft adressiert mit der Upgrade-Option aber eine der großen Schwächen des Lumia 630/ 635, die bisher mit nur 512 MB RAM auskommen mussten. Einige Apps und Spiele haben 1 GB RAM als Mindestanforderung, was bedeutet, dass sie auf dem beliebten Einsteigergerät gar nicht erst installiert werden können.

Lohnt sich das Lumia 635 noch?

Das RAM-Upgrade für das Lumia 635 kommt allerdings etwas spät. In wenigen Wochen kommt mit dem Lumia 640 bereits der Nachfolger auf den Markt, der neben 1 GB RAM auch noch eine Frontkamera, eine hochauflösendere 8MP Hauptkamera mit Blitz und ein 5 Zoll HD-Display zu bieten hat. Die UVP liegt hier bei 159 Euro für die 3G-Variante und bei 179 Euro mit LTE.

Das Lumia 635 mit 1 GB RAM ist deshalb eigentlich nur für Leute interessant, die a) LTE-Unterstützung brauchen, aber unbedingt 30-40 Euro sparen wollen. Oder b) ein kompaktes 4,5 Zoll Gerät in jedem Falle einem größerem 5 Zoll Bildschirm vorziehen. Alle anderen sollten lieber auf das Lumia 640 warten.

Vorheriger Artikel

Stephen Elop: Microsoft muss mit Windows Phones kein Geld vedienen

Nächster Artikel

Microsoft startet Preview von Office 2016 und Skype für Business

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
KönigssteinThomas Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Thomas
Gast
Thomas

bei cyberport kostet es 10 Tage weniger? Was? 😀