Gerüchte&LeaksNews

Lumia 550: offizielles Presse-Foto geleakt, zeigt erstmals Rückseite und Seitenansicht

Lumia 550

Was haben wir die letzten Wochen nicht schon Alles über die beiden kommenden Flaggschiffe Lumia 950 und Lumia 950 XL in Erfahrung bringen können. Dank unzähliger Leaks kennen wir neben dem nach wie vor umstrittenen Design nun auch (fast) alle technischen Spezifikationen.

Doch das Lumia 550 kannten wir von den bisherigen Leaks bisher nur in einer Frontalansicht, in der es ziemlich zurückhaltend ausgesehen hatte. Dank Blogger-Legende Evan Blass gibt es nun wieder frisches Bildmaterial:

Ein hochauflösendes Foto, welches evleaks vor wenigen Stunden über seinen Twitter-Account bereitstellte, gibt zwar nur wenige, dafür aber durchaus entscheidende neue Erkenntnisse preis:

  1. Es sieht relativ schick aus. Das unterstreicht auch die eingeschränkte Farbwahl. Schluss mit farbenfroh nun also auch bei dem kleinen Modell. Stattdessen (laut dem vorliegenden Leak) mattes Schwarz und glänzendes Weiß. Optional erhältliche farbliche Cover sind natürlich weiterhin möglich.
  2. Silberfarbenes Logo statt Microsoft-Schriftzug auch in der Einstiegsklasse. Damit gilt als bestätigt, dass nicht nur die Premium-Geräte, sondern wohl sämtliche kommende Lumia-Smartphones das edel anmutende Logo auf der Rückseite zeigen werden.
  3. Die Beschriftung der Kacheln ist deutschsprachig, was darauf schließen lässt, dass auch das hiesige Pressematerial unlängst fertiggestellt ist und ein zeitnaher Release auch hierzulande äußerst wahrscheinlich sein könnte.
  4. Es ist keinesfalls klobig, aber auch nicht gertenschlank geraten. Wohl aber schlanker als ein Lumia 532. Vermutlich hat es in etwa die selbe Bauhöhe wie ein Lumia 640, genau lässt sich das anhand des Bildes aber nicht sagen: Auch das Lumia 532 sieht auf den offiziellen Bildern optisch schlanker aus als es in Wirklichkeit ist, alles eine Frage des Blickwinkels.
  5. Eine echte Kamerataste ist auf diesem Bild nicht vorhanden. Auf dem unten stehenden Bild ist interessanterweise ein richtiger Auslöser zu sehen.

lumia-550-leak

Hier noch einmal die bisher bekannten (möglichen) technischen Daten des Lumia 550:

  • Qualcomm Snapdragon Prozessor mit 1 GHz Taktfrequenz (vermutet wird ein Snapdragon 210)
  • 5 Zoll Display (Gorilla Glass 3) (vermutet wurde bisher ein 4,7 Zoll Display, und auf dem obigen Bild sieht es auch tatsächlich danach aus)
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 8 GB interner Speicher (erweiterbar per microSD bis 128 GB)
  • 5 MP Hauptkamera mit LED-Blitz
  • 2 MP Frontkamera
  • LTE Unterstützung
  • 1905 mAh Akku mit Schnellladefunktion

lumia-550-farbenEs bleibt meiner Meinung nach also trotzdem spannend:

Auch wenn die mittlerweile zahlreichen Leaks ein höchstwahrscheinliches Gesamtbild ergeben, bleiben immer noch genug Fragen offen, die Microsoft spätestens am 6.Oktober während des kommenden Events in New York hoffentlich beantworten wird.

Fast schon scheint es so, als streue Microsoft absichtlich falsche Fährten, um die Spannung trotz zahlreicher Leaks bis nächste Woche halbwegs aufrecht zu erhalten. Vielleicht handelte es sich bei der obigen Präsentationsfolie aber auch um ein noch sehr frühes Renderbild, welches zu diesem Zeitpunkt tatsächlich eine physische Kamerataste vorgesehen hatte.

Und was ist mit dem Glance Screen? Wird er in einer verbesserten und nicht länger abgespeckten Version endlich wieder vorhanden sein und falls ja – nur beim Lumia 950 (XL) oder auch gleich beim Lumia 550?

Was halten unsere Leser vom Lumia 550? Ein optisch würdiges Äquivalent zu den kommenden Flaggschiffen oder die langweilige x-te Neuauflage eines Smartphones, welches es so oder so ähnlich in der Vergangenheit bereits mehrfach gegeben hat? 


Quelle: Twitter (evleaks) 

Vorheriger Artikel

Candy Crush Soda Saga ab sofort für Windows 10!

Nächster Artikel

Pornhub-Statistiken: Android und Apple User haben unterschiedliche Vorlieben - nicht nur bei Phones

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
dirkmattiskaiserkiwiMarcoMatthiasMate Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mate
Gast
Mate

Nun es passt zur aktuellen Strategie von Microsoft.
Sowohl vom Design als auch vom Marketing.
Ein schönes Einsteiger Smartphone.
Gerade für Branchen mit hohem Verschleiß am Smartphone.
(Lkw Fahrer z.B.)
Hiermit lässt sich einfach eine ganze Flotte ausrüsten und
die Kosten bleiben überschaubar. Gerade auch Fernfahrer wissen die Dual-Sim Funktion sehr zu schätzen.
Es ist einfach ein flexibles, neutrales Arbeitsgerät.

Matthias
Gast
Matthias

Es bleibt nur zu hoffen, dass es kommende Lumias wirklich nicht nur noch in schwarz und weiß möglich sind. Denn das wäre der wahre Untergang von Windows Phone. Oder hat schon einmal jemand ein schwarzes oder weißes Lumia gekauft?

dirkmattis
Mitglied

Ja, ich. Zweimal. Ich stehe dazu.

Mate
Gast
Mate

Ich kann mir Vorstellen das die Schalen/Cover in andern Farbvarianten als Zubehör angeboten werden.
Die Autoindustrie macht es vor.
Vor allem Fahrzeuge aus Korea werden erst im Auslieferungsland
auf den Kundenwunsch fertig Konfiguriert.

kaiserkiwi
Mitglied

Kann ich nur hoffen. Ich würde nur ungerne mit einem schwarzen Smartphone rumrennen…