ExcludeGerüchte&LeaksNewsWindows 10Windows Phone

Lumia 550 Leak zeigt überraschende Specs

lumia-550-leak

So ein großes Informationsleck habe ich bei Microsoft lange nicht mehr gesehen. Nachdem in den vergangenen Wochen schon haufenweise Informationen über die kommenden Windows 10 Mobile Phones an die Öffentlichkeit gelangt sind, ist heute quasi eine komplette Präsentation der neuen Flaggschiffe Lumia 950 und Lumia 950 XL im Netz gelandet. Während der Leak die bisherigen Gerüchte um das Lumia 950 (XL) praktisch vollständig bestätigte, gab es auch eine Folie zum Microsoft Lumia 550 die einiges über den Haufen wirft, was wir bisher über das neue Windows 10 Einsteigergerät zu wissen glaubten.

Die gezeigten technischen Daten des Lumia 550 sind wie folgt.

Lumia 550 – technische Daten

Lumia 550_blue

  • 5 Zoll Display mit Gorilla Glass 3 – bisher war man von 4,7 Zoll ausgegangen
  • Qualcomm Snapdragon Quad-Core Prozessor mit 1 GHz Taktfrequenz – hierbei handelt es sich vermutlich um den Snapdragon 210. Bisherige Informationen deuteten allerdings auf 1,1 GHz hin.
  • 5 MP Hauptkamera mit LED Blitz
  • 2 MP Frontkamera optimiert für Skype (was auch immer das heißen soll)
  • LTE Unterstützung
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 8 GB interner Speicher (erweiterbar per microSD um bis zu 128GB)
  • 1905 mAh Akku mit Schnelladefunktion (!)

Auf Grundlage von Datenbankeinträgen war man bisher davon ausgegangen, dass das Lumia 550 nur einen 4,7 Zoll großen Bildschirm hat. Als inoffizieller Nachfolger des Lumia 535 und Lumia 640 – die beide mit einem 5 Zoll Display ausgestattet sind – macht es aber Sinn, dass Microsoft dieses Format beibehält.

Dass das Lumia 550 als Einsteigergerät eine Schnelladefunktion erhalten soll, hat mich im ersten Augenblick überrascht, aber wohl nur, weil ich nicht richtig nachgedacht habe. Denn tatsächlich unterstützt der neue Snapdragon 210 SoC – der im Lumia 550 wahrscheinlich zum Einsatz kommt – sowohl LTE als auch Qualcomms Quick Charge 2.0.

In der geleakten Präsentation wird angekündigt, dass das Lumia 550 sehr bald (muy pronto!) erscheinen soll. Man kann also hoffen, dass Microsoft das neue Windows 10 Budget-Phone gemeinsam mit dem Lumia 950 auf dem großen Hardware-Event am 06. Oktober vorstellen wird.

Als UVP des Lumia 550 wurden in früheren Meldungen übrigens 120 Euro genannt. Der Größenordnung klingt plausibel, aber da die bisherigen Gerüchte offenbar in mehreren Punkten daneben lagen, ist auch diese Zahl mit Vorsicht zu genießen.

 

Ist das Lumia 550 interessant für euch? Hättet ihr euch lieber ein 4,7 Zoll Gerät gewünscht? Diskutiert mit in den Comments!


Quelle: windowsstudio via Neowin

 

Vorheriger Artikel

NeoKylin: Chinas Windows Alternative ist eine dreiste XP Kopie

Nächster Artikel

Entwarnung: Neue Bilder zeigen Lumia 950 (XL) in bisher nie dagewesener Qualität

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

15
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
MateFumoSigiManuelPortalez Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Salino24
Mitglied

„Schnalladefunktion“? Hehe 🙂
4,7″ hätten nach meinem Empfinden auch gut gepasst, egal wovon es der Nachfolger sein soll. Wollen den wirklich alle 5″???

Nils
Mitglied

So ne Unterstütztung für Ladejetpacks zum Draufschnallen? Schnallladefunktion!

Nils
Mitglied

Was ist jetzt genau so überraschen? 🙂

Scaver
Mitglied

Ja verstehe ich auch nicht. 0,1GHz weniger und 0,3″ mehr Display sind nun echt keine großen unterschiede.
Der normale Mensch kann nicht mal den Unterschied zwischen 5″ oder 4,7″ abschätzen!
Hab schon erlebt wie man 4″ als 7-8″ „erkannt“ haben will. Der normale Mensch, vor allem wir Europäer, haben von Zoll eh keine Ahnung.
Das sind 0,76cm Unterschied. Das kann man Messen, man merkt aber dne Unterschied nicht in der Hand!

Fumo
Mitglied

Visuell gebe ich dir recht, da fallen die 7,6mm wohl nicht so auf, aber ausgerechnet wenn es um das „Gefühl“ wie sich einen Gegenstand in der Hand anfühlt und bedienen lässt geht, reicht auch nur 1mm und man spürt es.

McG
Gast
McG

Schade, ich hatte mich schon auf die 4,7 Zoll gefreut.
Endlich wieder was kleineres und nicht ständig die sch… 5 Zoll
Geräte.
Naja, der Akku hätte auch ruhig die 2000mah haben können.

calvin111
Mitglied

Sind die tasten im gerät ?

Scaver
Mitglied

Für Windows 10 Mobile scheint es nur noch OnScreen Tasten zu geben. Es gibt aktuell das Gerücht, dass anderes gar nicht mehr möglich ist bzw. MS sogar durch die Lizenz unterbindet.
Ob das stimmt, kann man natürlich aktuell nicht sagen.

Was aber bekannt ist, die neuen Lumias und selbst angekündigte Geräte von OEM Partnern wie z.B. Acer haben ALLE OnScreen Tasten!

Mate
Gast
Mate

Lustig ist das auf dem render Bild onscreen-Tasten dargestellt werden und auf dem Leak Bild mit kapazitiven Tasten.

Patrick
Gast
Patrick

wenn man sich die Daten des 550 durchliest, ist es schon eine Enttaeuschung. Da stellt sich doch einem die Frage, was das neue besser kann als die beiden Vorgaengerversionen

Portalez
Gast

Schade. 4.7″ wären für mich ideal (und ja: Der Unterschied um 0.3″ ist merklich), beziehungsweise dort liegt mein Sweet Point. Ich halte das 550 persönlich jedoch NICHT für eine Enttäuschung. Im Gegenteil: Ich erwarte, dass es einiges besser machen wird, als sein Vorgänger, das 535. – Besseres Display (es wird doch von einem OLED-720p-Display gemunkelt?) – Bessere Qualität des Displays (das des 535 ist IMO mies) – Bessere Hauptknips (die des 535 ist selbst für einen 5MPx Shooter nix) – LTE – Spielzeug wie QI…? Klar ist das kein 640-Killer; da betrug die UVP für die LTE-Version auch 179 Euro,… Weiterlesen »

Nils
Mitglied

Meine Freundin hätte auch 4,7″ begrüßt, so ist ihr es schon wieder zu groß. Aber ich bin der Meinung, dass man bei 4,7″ auch erstmal mit nem 5 Zoll Phone vergleichen. Muss um zu sehen ob der Footprint merklich kleiner ist. Displaygröße ist ja nicht gleich Abmessungen.

Portalez
Gast

Wohl wahr. 🙂 Lumia-typisch wird das Bezel um das Display herum sicher wieder … mächtig … ausfallen. Das Bild verrät nichts gutes. ^^

Ich kann nur von mir sprechen, aber das 535 und 830 lag in meiner Hand nicht besonders, die waren mir beim Testen etwas zu groß. Das 735 hingegen: Perfekt.
Aber weg mit dem Rand, und 5″ wären für mich gut machbar und handlich.

Manuel
Gast
Manuel

Ich finde es gut! Wird wohl mein 635 ersten. Weiter so MS

Sigi
WU Team

„2 MP Frontkamera optimiert für Skype (was auch immer das heißen soll)“
Könnte vielleicht bedeuten, dass die Frontkamera den Weitwinkel wie bei dem Nokia Lumia 735 hat. Oder dass diese nicht stur geradeaus filmt, sondern etwas nach unten geneigt ist. Ist aber nur Spekulation von mir 😉