Gerüchte&LeaksNews

Lumia 435: Brasilianische Zertifizierungsstelle bestätigt Namen

IMG_2241

Die letzten Wochen standen bei Microsoft ganz im Zeichen von Low-End und das Thema setzt sich weiter fort – während es zu neuen Highend-Modellen so gut wie nichts neues gibt. Das Lumia 535 kam auf den Markt und es gab erste Gerüchte zu einem noch günstigeren Lumia, dem Lumia 435. Bisher wurde dieser Name nur durch Quellen von NokiaPowerUser bekannt. Nun ist das Lumia 435 durch die brasilianische Zertifizierungsstelle bestätigt – und könnte kurz vor der Veröffentlichung stehen. Möglicherweise zum Mobile World Congress oder sogar schon früher.

Anfang Dezember tauchte das Lumia 435 durch NPU auf, sogar mit einem angeblichem Bild – das neue Lumia soll die günstigen Lumias neu definieren und erstmals ein noch günstigeres Modell einführen. Vergleichen könne man das Modell mit dem Lumia 530. Es soll über ein 4 Zoll großes Display und einen Snapdragon 200 Prozessor verfügen. Trotz der ersten Infos waren die Beweise aber immer sehr gering. Mit der Bestätigung durch ANATEL ist der Name „Lumia 435“ bestätigt.

435-anatel

Etwas verwirrend ist, dass bei der Zertifizierung Nokia Lumia 435 steht. Wenn das Gerät aber erscheint, müsste es Microsoft Lumia 435 heißen und auch das Microsoft Logo tragen. Anders kann es nicht sein, da Microsoft seit dem Lumia 535 offiziell das Branding „Microsoft Lumia“ verwendet – das Nokia Branding darf nur noch bei normalen Handys wie dem neuen Nokia 215 verwendet werden.

Die hauptsächliche Frage ist natürlich, wie günstig Microsoft gehen kann bei der Lumia Serie. Denkt man an das Lumia 530, kann ein Lumia 435 fast nicht möglich sein und muss um einiges schlechter sein. Hier darf man aber nichts verwechseln: Um die Lumia Serie noch um eine Nummer herabsetzen zu können, gibt es das Lumia 535, das mit einem 5 Zoll großen Display und einem Gigabyte RAM deutlich besser als das Lumia 530 ist. Das würde auch Sinn ergeben: Das Lumia 535 ist besser, grenzt sich ab und das Lumia 435 ist sozusagen ein Lumia 530-ähnliches Smartphone, das aber noch günstiger ist.

Was meint ihr: Wäre das Lumia 435 ein guter Schritt von Microsoft?

Quelle: ANATEL, via Janela Tech

Vorheriger Artikel

Microsoft bestätigt offiziell: "Phone Insider" ist für Jederman!

Nächster Artikel

Tipp: "Skype Gift" auch beim Lumia 535 erhältlich

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: