NewsWindows 10 Mobile

Lufthansa App verabschiedet sich aus dem Windows Store

Eine weitere App verschwindet aus dem Windows Store. Die App der Lufthansa war für für Windows Phone, sowie Windows 10 Mobile verfügbar und verfügte über sehr gute Bewertungen.

Kunden sollen die mobile Webseite benutzen

Wie einer unserer Leser uns per Tipp mitteilte, erscheint innerhalb der App nun ein Hinweis, dass die App in Kürze aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt wird. Die Lufthansa verweist auf ihre mobile Internetseite um weiterhin alle Funktionen nutzen zu können.

Folgt man dem Store-Link, wird die App als „aktuell nicht verfügbar“ gelistet. Über die Suche wird die App nicht mehr angezeigt.

Da Microsoft Windows 10 Mobile nicht weiterentwickeln wird und selbst die eigenen Apps nach und nach abschaltet, ist es nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Entwickler von der Plattform verabschieden.

 

Habt ihr die Lufthansa App genutzt?

Lufthansa
Lufthansa
Entwickler: Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft
Preis: Kostenlos
Vorheriger Artikel

[Anleitung] So begrenzt ihr die Computerzeit eures Kindes unter Windows 10

Nächster Artikel

Was ist eigentlich KaiOS (Nokia 8110)?

Der Autor

Jo

Jo

23 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

31
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
14 Comment threads
17 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
22 Comment authors
mfuserinAndrovoidzorrodroda Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Andi
Mitglied

Tach!

Bei fehlenden Apps hatte ich noch nie Probleme auf mobile Seiten auszuweichen. Mittlerweile kaum ein Unterschied zur App.

Gruß
Andi

rolin
Mitglied

Schade. Muss ich ausprobieren, ob für mich noch tragbar. Die App hat gut funktioniert.

Ngdata
Mitglied

Das ist schon länger so.
Dann halt die mobile Seite.

Sonja Gut
Gast
Sonja Gut

Ist doch eigentlich ganz gut, dass die Apps entfernt werden, wenn die Sicherheit nicht gewährleistet werden kann.

Androvoid
Mitglied

Die Sicherheit könnte natürlich technisch durchaus noch weiter gewährleistet werden, wenn man nur wollte. Aber in Anbetracht von Nadellas Kahlschlag findet man ietzt den dafür nötigen Aufwand verständlicherweise nicht mehr gerechtfertigt..
Schade, dass das neue Wunderding noch nicht am Markt ist, sonst könnten sie ja die App direkt auf die neue Plattform portieren… Dagegen zu argumentieren fiele ihnen dann sicher schwerer…

dicks
Mitglied

Bisschen zu reißerisch getitelt…..

LH stampft ihre App für Windows Mobile ein (hatten die überhaupt eine PC-Version)? Dies ist ja auch logisch, die W10M Gerätebasis wird geringer und Ende 2019 ist Schluss mit der Plattform.

So liest sich es (mal wieder) viel dramatischer als es ist……

hanno
Mitglied

Habe kein problem damit

moema92
Mitglied

Vielleicht ist es nur bei mir so, aber ich glaube die Postbank-App läuft auch nicht mehr.

killian_1
Mitglied

Ja, die App wurde leider offiziell eingestellt:
http://www.drwindows.de/showthread.php?t=24715
Stand auf einem anderen Portal

ioanna
Mitglied

Ich glaube ich bereue es so langsam mir noch ein HP Elite X3 vor ca. 6 Wochen gekauft zu haben.

keinNick
Gast
keinNick

Das hätte dir vorher aber auch schon bewusst sein MÜSSEN.

nordlicht2112
Mitglied

So eine Entscheidung trifft man auch nur noch wenn man nur minimale Ansprüche an sein Smartphone stellt. Egal wie gut man W10M auch findet, das OS liegt im Sterben und alles was an Apps dazu gehört.

mf
Mitglied

Wer minimale bzw. gar keine Ansprüche hat, kauft sich ein Datenkrakenphone mit einer grauenhaften Bunte-Zirkuswelt-Benutzeroberfläche. Jedem das Seine …

gast
Mitglied

🤣 Vor allem auch noch das grundlos sackteure x3… Beim billigen Idol hätte ich es ja noch verstanden…

winmoose
Mitglied

Es wird irgendwie Zeit, das Lumia 950 auszumustern. Ich suche noch, Apple geht gar nicht, die Datenspeicherung ist zu App-bezogen. Nokia 8, SamsungGalaxy S9+ oder Huawei P20? Ich prüfe noch, warte auch auf Tipps. Die Kamera sollte besser als beim Nokia Lumia 1020 sein.

nordlicht2112
Mitglied

„Ich suche noch, Apple geht gar nicht, die Datenspeicherung ist zu App-bezogen.“
Wie genau ist das zu verstehen?

MarkusR
Gast
MarkusR

Ja, einmal hatte ich einen Flug komplett über die App abgewickelt: gesucht, gebucht, bezahlt, eingecheckt und Boarding.

Ja, mei, WindowsPhone stirbt langsam.
Ich bin inzwischen bei iOS und sehr zufrieden damit.

Und nein, mobile Webseiten sind kein Ersatz für Apps.

keinuntertan
Mitglied

„ist es nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Entwickler von der Plattform verabschieden.“ Immer wieder Stimmungsmache gegen die Windows Mobile-Plattform. Was will man damit erreichen? Es ist sowieso so, wie es ist. Sollen die Entwickler dazu animiert werden, noch schneller abzuspringen, Richtung Himmelreich Google?
Ist das hier noch ein Windows Blog?

Tiberium
Mitglied

Fakten sind nunmal Fakten – das ändert man durch Verschweigen oder Schönreden auch nicht !

droda
Mitglied

Eben! Die Fakten über Alphabet sind gelinde gesagt erschreckend, und dies wird leider verschwiegen – „auf den Sack“ kriegt immer nur Microsoft.
Alphabet wird derart schön geredet, dass es mir sauer hoch kommt. Die scheinen in einer Unantastbarkeits Blase zu sitzen, ähnlich wie WhatsApp/Facebook. Mainstream impliziert für mich nicht zwangsläufig das Vorhandensein von Tatsachen.

nordlicht2112
Mitglied

Darf ein Windows Blog sich nicht an Tatsachen halten und diese auch ansprechen, nur weil sie nicht gerade positiv sind?
Wie du sagst, deas ist ein Windows Blog, aber KEIN Windows Shrine zur Beweihräucherung.;-).

droda
Mitglied

Genau so war und ist es gewesen!
Schön formuliert!

michael77
Mitglied

Gut Lufthansa ist jetzt nicht unbedingt die App welche ich benötige aber hat irgendwer mitbekommen, dass Deezer seine Windows Phone App einstellt?
Ich verwende diese nach dem Ende von Groove auf W10M. Gestern kam ein Update und seitdem startet diese nicht mehr. Scheinbar sind, den Bewertungen zu folgen, einige (alle) Windows Phone User betroffen.

nordlicht2112
Mitglied

Für ein auf Business User ausgelegtes Universum ist sowas schon sehr bitter. Gerade Apps von Airlines sind im Business sehr gefragt.

zorro
Mitglied

echt?… bin business user, meine buchungen macht mein reisebüro (muss ich mich nicht selbst drum kümmern), bin viel-flieger, vorzugsweise star-alliance (also den frequent-traveler status hab ich schon ewig). ich ruf an, sag wann ich wo hin muss und die erledigen das, wozu also noch ne app?… bitte um aufklärung, was ich die letzten 20 jahre verpasst habe

nordlicht2112
Mitglied

Und nur weil du das so machst machen das alle im Business?*lol*
Nach dann machen unsere Führungskräfte wohl alle was falsch.
Können die bei dir mal Unterricht bekommen?

zorro
Mitglied

und nur weil du dies behauptest, dass dies alle machen, stimmt dies?… meine frage war doch simpel… erklär mir die vorteile, welche ich verpasst habe.

nordlicht2112
Mitglied

Wo behaupte ich denn das das alle machen? Einfach Mal richtig lesen, dann kommen vielleicht das nächste Mal keine falschen Behauptungen von dir. Erklär mir doch erstmal den Vorteil von Anrufen in einem heimischen Reisebüro wenn du mal deinen Horizont erweiterst und Auslandsaufenthalte mit einplanst ohne das du unnötig hohe Telefonkosten verursachen willst. Sorry aber wenn du Business User bist, sollte man dir den Vorteil solcher Apps nicht erklären müssen. Wir buchen sogar per spezieller App im konzerneigenen Reisebüro, nutzen aber trotzdem auch häufig die Apps einiger Airlines und Mietwagenabbieter direkt. Geht nur leider mit W10M Geräten immer seltener bzw.… Weiterlesen »

zorro
Mitglied

häh? du hast wortwörtlich geschrieben: „Nach dann machen unsere Führungskräfte wohl alle was falsch.“ sprich du hast von allen gesprochen telefonkosten?—flatrate, auch im ausland, und wenn du in irgendeinem hinterland bist, wo dich ein gespräch 4€ die min kostet hast du in der regel auch kein w-lan, doch hast du w-lan hab ich wieder skype mit dem ich kostenlos festnetznummern anrufen kann. ich rede hier von zeitersparnis! alles was andere für mich erledigen können ist von gigantischem vorteil. vor allem wenn du morgen irgenwo hinfliegen musst und dir nur ein flughafen zur verfügung steht, dann ist das nämlich ne irre… Weiterlesen »

userin
Mitglied

Schade: Eine der Apps, welche ich genutzt habe und gerade auf Reisen praktisch fand, dass man dabei nicht noch zusätzlich was mitschleifen muss. (Kein Papierkram da Ticket gespeichert, Sitzplatzreservierung, Checkin, … ).
Und den Ausstieg kann ich schon mal gar nicht nachvollziehen. Stand nicht etwas von Ende 2019 steigt Microsoft aus? Wir haben Mitte 2018, noch viel Wasser, das die nächsten 1 1/2 Jahre die Isar herunter läuft und noch viele viele viele Starts und Landungen in München und den anderen Standorten von Lufthansa, bei denen MS-Kunden es hätte nutzen können.

Androvoid
Mitglied

Microsoft kann leider nicht bestimmen, wie lange die App-Herausgeber da noch durchhalten müssen oder sollen… Dann darf man eben kein Plattform-Ende bzw. Support-Ende unnötig hinausposaunen, sondern besser die Sache einfach weiter auf Sparflamme und im Falle von Fragen beschwichtigend mitschleifen lassen… Solche Ankündigungen können wahre Erdrutsche auslösen, wie einst Steve Elops unüberlegtes, unerwartetes und desaströses Verkünden vom Symbian-Ende… bei im Handel noch vorhandenen Massen an Paletten mit ab da unverkäuflichen Geräten…