MicrosoftWindows 10

Letzte Chance: Kostenloses Upgrade auf Windows 10 gilt nur noch heute

windows-10-logo

Wie die Zeit vergeht:

Bereits seit dem 29.Juli letzten Jahres ist Windows 10 offiziell verfügbar und läuft mit Stand Juni 2016 mittlerweile auf mehr als 350 Millionen Geräten.

Und wie so oft im Leben, nehmen auch die schönsten Dinge oftmals viel zu schnell ein Ende – so auch die Möglichkeit sein bisheriges Betriebssystem kostenlos auf Windows 10 zu aktualisieren.

Daher ein letztes Mal zur Erinnerung: Wer das kostenlose Upgrade bisher noch nicht in Anspruch genommen hat, kann dies immer noch mit wenigen Klicks in die Tat umsetzen, allerdings nur noch bis einschließlich heute – danach ist Schluss.

Doch es gibt auch Ausnahmen:

So wird das Upgrade auf Windows 10 für User, die auf Bedienhilfen wie Spracheingabe und Ausgabe angewiesen sind, auch nach dem 29.Juli 2016 kostenlos zur Verfügung stehen. Weitere Infos zu diesem Thema findet ihr in diesem Beitrag.

Wer hat Anspruch auf das Upgrade auf Windows 10?

Rechner, auf denen sich Windows 7 oder Windows 8.1 befindet, können noch bis zum 29. Juli 2016 auf Windows 10 aktualisieren. Ausgeschlossen sind folgende Versionen: Windows 7 Enterprise, Windows 8/8.1 Enterprise und Windows RT/RT 8.1.

Was passiert nach Ablauf der einjährigen Frist?

Das kostenlose Angebot wird ab dem 30. Juli 2016 nicht mehr zur Verfügung stehen. Wer das Upgrade zuvor in Anspruch genommen hat, kann Windows 10 jederzeit kostenfrei installieren. Man muss also nicht befürchten, nachträglich zur Kasse gebeten zu werden.

Wer sich nach dem 29. Juli 2016 für das Upgrade entscheiden möchte, wird laut eines Blog-Eintrags von Irene Nadler (Communications Manager Devices und Services) dieses nicht zu ermäßigten Konditionen herunterladen können, sondern den vollen Preis bezahlen:

Die Vollversionen von Windows 10 sind im Microsoft Store wahlweise als digitaler Download oder auf USB Stick für 135,00 Euro (Home) bzw. 279,00 Euro (Pro) erhältlich.

Nach dem Upgrade ist vor dem Update:

Mit dem ab dem 2.August erhältlichen Anniversary Update wird Microsoft Windows 10 zahlreiche neue Funktionen spendieren. Einen Überblick der kommenden Features haben wir für euch in diesem Beitrag zusammengefasst.

Falls bisher noch nicht geschehen: Werdet ihr das kostenlose Upgrade heute noch in Anspruch nehmen oder vielleicht sogar ganz bewusst darauf verzichten?


Quelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

Windows 10 Anniversary Update: Die Neuerungen im Überblick

Nächster Artikel

Amazon Deutschland: Entwicklung einer neuen App war Falschmeldung

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

23
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Comment threads
13 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
16 Comment authors
Lord WotanBohemundW10MNutzeromeneMBee Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
cu
Mitglied

Ich find die Zeitspanne für ein kostenloses Angebot sehr großzügig. Wer W10 jetzt noch nicht hat, möchte es nicht oder kann es aus technischen Gründen nicht installieren.

Bohemund
Gast

Die Gründe für eine „Verweigerung“ sind vielfältig, umso mehr erstaunt mich, dass man es nötig mit allerlei (mieser) Tricks die Leute doch noch zu einem upgrade zu tricksen. Ist mir auch passiert, mein Laptop war noch noch auf Win7 und wollte Win7 updaten. Hab leider erst zu spät gemerkt, dass der Rechner auf Win10 upgradet. Leider hat dann auch einiges nicht mehr funktioniert, der Explorer war total kaputt. Also hab ich meine Daten gerettet und mit einem Cleaninstall das System neu aufgesetzt. Läuft super… Ich hätte mir nur gewünscht, dass man die Leute nicht zu ihrem „Glück zwingt“. Ein upgrade… Weiterlesen »

Gerd48
Mitglied

Ich habe (nach Empfehlung der PC WELT) eine win10iso Version gestern auf USB-Stick geladen, um meinen alten Vista-Rechner neu aufzusetzen. Will mir nur noch eine neue HDD kaufen. Meine alte war nach 9 Jahren gecrasht. Datenrettung hat mich 595€ gekostet. Da freut man sich wenn w10 nichts kostet.

eMBee
Mitglied

Und wenn deine Datenrettung nur 600 € gekostet hat, dann war es wahrscheinlich nichts was du nicht auch selbst geschafft hättest.

Gerd48
Mitglied

Ich war bei DataRecovery in Hamburg, Gr. Burstah, kannst ja mal googlen.

Creech
Gast
Creech

OK, vermutlich ist es dir klar, aber nur der Vollständigkeit halber: Die Vista Lizenz ist nicht für das kostenlose Upgrade berechtigt, du brauchst also zumindest eine Win7 Lizenz. Und auch wenn Du die ISO schon hast muss das Upgrade dennoch heute durchgeführt werden, sonst funktioniert die Aktivierung nicht und du hast nix gewonnen.

Gerd48
Mitglied

Stimmt alles was du sagst Creech, aber nur für ein Upgrade. Ich mache eine Neuinstallation. Die kann ich mit der iso-Datei von pc-welt jederzeit machen. Den erforderlichen Win7-Schlüssel habe ich auch, weil mein Sohn seit langem auf w10 upgegraded hat, dadurch wird sein Schlüssel frei.

z4p113
Mitglied

Emm mal so ne Frage am Rande^^ Wenn ich meinen PC neu aufsetzen will, hab ich ja lediglich meinen Win 7 Code… Upgraded mine Lizenz dann automatisch immer wieder auf win10 oder muss ich es mir dann doch selber kaufen?^^

FlensburgerPilz
Mitglied

Das wollte ich auch fragen. Aber eigentlich müsste Windows 10 bei Neuinstallation ja erkennen, dass dein Konto das Update schon hat

Gorden
Mitglied

Durch deine Hardware Konstellation wurde ein schlüssel generiert, dadurch einfach installieren, Code eingabe überspringen und sobald der PC einmal im Internet war ist er aktiviert.

z4p113
Mitglied

Das heißt wenn ich mir eine neue Graka kaufe, brauche ich auch eine win10 Lizenz ?
Sofern ich ihn dann mit neuer Karte neu aufsetzen mag^^

eMBee
Mitglied

Frühestens bei Board-Tausch. Aber auch da hat Microsoft angekündigt, sehr kulant zu sein.

W10MNutzer
Mitglied

Es gibt in Deutschland keine Bindung der Software an eine bestimmte Hardwarekonstellation. Deshalb auch die Bindung der Lizenz an das Microsoft Konto.

KarlausMarl
Gast
KarlausMarl

Habe zweimal versucht, von W7 auf W10 upzugraden. Einmal über das Tray-Icon, irgendwann brach das Update mit Fehlermeldung ab.
Dann mit dem Media Creation Tool, mit dem gleichen Ergebnis: Update-Vorgang brach mit der exakten Fehlermeldung (irgendeine Zahlen- und Ziffernkombination) ab.
Da war klar, ich muss mich dem Schicksal fügen und bei Windows 7 bleiben, was mir ohnehin besser gefällt 🙂
Trotzdem viel Glück allen, die heute noch umsteigen wollen.

Windows 10 mobile
Mitglied

Gilt das auch für W10m ?????????????????

Creech
Gast
Creech

Nein. Offizielle Upgrades auf W10M wirst du weiterhin bekommen, inoffizielle per Release Preview Ring für nicht unterstützte Geräte (z.B. Lumia x20 Reihe) schon jetzt nicht mehr.

Notorious
Mitglied

Hab es auf ein alten laptop installiert, alles hat gepasst…. Aber als ich dann windows 10 hatte , wurde alles langsamer. Windows store hats sich nicht geöffnet. Es ist einfach unbrauchbar geworden….. Gibs da von microsoft eine aussage?

DonDoneone
Mitglied

Also ich hab meinen Laptop gebraucht gekauft zum einsteigen. Vorher war er Elend langsam, wahrscheinlich war er schon völlig zugemüllt. Hab dann mit dem Start von win10 das upgrade gemacht. Und seitdem läuft der uralte Kasten ohne Fehler, schnell und völlig reibungslos. Es macht mir seitdem richtig Spaß!! Zuvor konnte ich keinen pc richtig bedienen. Aber jetzt mit win10 werde ich glatt zum nerd? und das war auch der Grund, mich für das Lumia 950 zu entscheiden. Und das einzige was ich dazu sagen kann, ist: Es wird ständig nur noch besser! Ich bin sehr glücklich mit diesem BS ?… Weiterlesen »

Quarki
Mitglied

Mist, die TrueCrypt Verschlüsselung scheint eine Installation zu verhindern und das entschlüsseln dauert noch stolze 8h. Mal schaun ob das noch iwie hinhaut bis 24h…

omen
Mitglied

Würde ich gerne auf Windows 10 umsteigen leider mein Surface 2 will nicht.?

Lord Wotan
Mitglied

Das Update gibt es weiterhin kostenlos nämlich darüber

[url]https://www.microsoft.com/de-de/accessibility/windows10upgrade[/url]

DonDoneone
Mitglied

Oh Mann, wenn das nochmal funzen würde.. Das wär geil ?

DonDoneone
Mitglied

Ich wollte einen pc noch schnell upgraden, der jedoch vom Vorbesitzer noch zugemüllt war. Deshalb hab ich ihn zuvor noch zurück gesetzt. Jedoch hatte ich dann keine Möglichkeit mehr das upgrade noch zu bekommen ? weis jemand Rat, oder kann ich es, wie ich schwer vermute jetzt vergessen?