News

Lenovo 730: Neue Convertibles mit Cortana und Alexa

Lenovo ist bekannt für seine Yoga-Reihe, unter der das Unternehmen seine Convertibles klassifiziert. Im Rahmen des MWC hat das Chinesische Unternehmen nun drei neue Geräte vorgestellt. Zwei Yoga-Geräte mit einmal 13 Zoll und einmal 15 Zoll Diagonale und ein Lenovo Flex mit 14 Zoll Bildschirmdiagonale.

Beide Yoga-Geräte bieten eine 4K UHD Auflösung, welche im Falle des kleinen Gerätes von der integrierten Grafikeinheit und im Falle des großen Gerätes optional von einer NVIDIA Grafikeinheit bespielt werden kann. Insgesamt kann man beide Geräte nach seinem persönlichen Bedarf gut konfigurieren. Als CPU-Einheit kommt durchweg eine Intel-CPU der 8. Generation zum Einsatz.

Die Specs des Yoga 730 mit 13 Zoll Bildschirmdiagonale:

  • Prozssor: 8th Gen Intel
  • Display: 13.3″ UHD oder FHD IPS touchscreen
  • Grafik: Intel HD 620/UHD 620
  • RAM: Bis zu 16GB DDR4 RAM
  • Speicher: Bis zu 512 PCIe SSD
  • Bis zu 11 Stunden Akkulaufzeit bei FHD and 11,5 bei UHD
  • JBL Lautsprecher & Dolby Atmos
  • Ports: 2 x Type-C (Thunderbolt); 1x USB 3.0 und 1x 3,5mm Klinke
  • Unterstützt Lenovo Active Pen 2
  • Windows Hello Fingerabdrucksensor

Die Specs des Yoga 730 mit 15 Zoll Bildschirmdiagonale:

  • Prozessor: 8th Gen Intel
  • Display: 15.6″ up to UHD IPS touchscreen
  • Grafik: Bis zu NVIDIA GTX1080
  • RAM: Up to 8GB DDR4 onboard + 8 GB DIMM
  • Speicher: Up to 1TB SSD PCIe
  • Bis zu 11 Stunden bei FHD und 9 Stunden bei UHD
  • JBL Lautsprecher & Dolby Atmos
  • Ports: 2x USB 3.0, 1x USB-C HDMI,  3,5mm Klinke
  • Unterstützt Lenovo Active Pen 2
  • Windows Hello Fingerabdrucksensor
  • Support für Amazon Alexa auf Windows 10

Das Lenovo Flex wird eher für die preisbewussteren Käufer positioniert und kommt mein einem FullHD-Panel daher und bis zu 16 GB Arbeitsspeicher.

  • Prozessor: 8th Gen Intel
  • Display: 14” bis zu FHD (1920 x 1080)
  • Grafik: Bis zu NVIDIA GeForce MX130 (4 GB DDR5 dedicated)
  • RAM: Up to 16GB DDR4 RAM
  • Speicher: Up to 512GB PCIe SSD
  • Bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit
  • Harman Speakers with Dolby Audio Premium
  • Ports:1 USB 3.1 Gen 1 (Type-C), 2 USB 3.0 Type A, 1 HDMI, 4-in-1 card reader, 3,5mm Klinke

Benutzt ihr ein Convertible-Gerät?


Quelle: onmsft.com

Vorheriger Artikel

[Xbox One] Neuerscheinungen vom 26. Februar bis zum 4. März 2018

Nächster Artikel

[Xbox One] Free-To-Play-Game Fable Fortune jetzt erhältlich

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
Leonard KlintbackpflauneLumiafan Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Lumiafan
Mitglied

Ich habe eins gekauft nur zum festzustellen, dass ich es eigentlich nicht brauche. Es ist nun mal praktischer, mit der Tastatur zu schreiben als auf dem Bildschirm. Deswegen habe ich auch nur ein Tablet, weil ich als MS-Fan ja doch manchmal Android Apps benötige. Ansonsten sind Tablets überflüssig

backpflaune
Mitglied

War das nicht ne GTX1050 beim 15er? Darüber berichten zumindest alle anderen.

Leonard Klint
Admin

Nope. Das 15er hat ne GTx 1060. Das SB 2 13er hat 1050