ExclusivesWindows 10

[Leitfaden] Windows 10: So fixt ihr den „Pfeil“ Bug in der Schaltfläche

Pfeil Bug Windows 10

Neue Builds bringen außer Neuerungen meist auch Bugs mit sich. Wer sich im Windows Insider Programm befindet und Teil des „Fast Ring“ ist, könnte einem nervigen Bug in der Symbol-Leiste begegnet sein. Der Fehler tritt nur in den letzten beiden Redstone Builds 14271 und 14279 auf.

 

Ein Pfeil schiebt sich bei einigen Nutzern zwischen die Symbole in der Leiste rechts unten. Dieser Pfeil ist einfach nur ein Darstellungsfehler und verdeckt Icons, die sich dahinter befinden.

Microsoft wird sich sicherlich bald offiziell um diesen Bug kümmern. Bis es soweit ist, könnt ihr folgendes tun.

So verschwindet der Pfeil:

  • rechte Maustaste auf die Taskleiste klicken
  • „Bildschirmtastatur anzeigen (Schaltfläche)“ einen Haken setzen

Voilá, das Problem ist behoben.

Das Symbol der virtuellen Tastatur setzt sich auf den Pfeil und „zerquetscht“ ihn.

 

Seid ihr von dem Bug betroffen? Hat euch unser Tipp geholfen?

 

Vorheriger Artikel

Neues Update für Candy Crush Saga bringt 15 neue Level

Nächster Artikel

Zweites Redstone-Update angeblich wegen neuer Hardware auf 2017 verschoben

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
FrightenerFlomcpexe Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Flomcpexe
Mitglied

Ich bin nicht davon betroffen hatte auch nicht das problem das der pc nicht gebootet hat

Frightener
Mitglied

Bei mir verschwindet dann nur einer von zwei Pfeilen…