Gerüchte&LeaksNews

Leak zeigt Surface-ähnliches 2-in-1 Convertible XPS 12 von Dell

dell-xps-12 (1)

Mit dem Miix 700 hat Lenovo auf der IFA ein neues 2-in-1 Gerät präsentiert, welches dem Surface von Microsoft sehr ähnlich sieht – wie Giga zugespielte Datenblätter zeigen, bringt Dell in diesem Jahr eine neue Version des XPS 12 auf dem Markt. Während die jetzige Version ein Notebook mit Display das man um 180 Grad drehen kann ist, wird der Nachfolger ebenfalls ein mehr Surface-ähnliches 2-in-1 Tablet mit andockbarer Tastatur und Stylus.

Das neue Dell XPS 12 (2015) ist ein High-End-Gerät mit Windows 10 und soll eine Alternative zu Surface Pro 3 und vergleichbaren Geräten in dieser Klasse darstellen. Das erste Highlight ist das etwa 12 Zoll große 4K InfityEdge Display mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Bauweise ist sehr kompakt und vor allem die seitlichen Ränder um das Display sind sehr dünn, wie auf dem oberen Bild zu sehen ist.

Dell-XPS-12-Windows-10-Specs-Leak-giga-640x432

Zubehör-technisch wird es für das XPS 12 eine Tastatur geben, die magnetisch am Tablet befestigt werden- und beleuchtete Tasten bieten soll. Wie das Gerät aufgestellt ist erkennt man auf dem Bild leider nicht eindeutig, es sieht aber danach aus, als habe das Gerät selbst einen Kickstand, sodass die Tastatur nicht benötigt wird, um das Tablet beispielsweise auf einen Tisch stellen zu können, wie es auch beim Surface möglich ist.

Von den weiteren Daten nennt das interne Dokument eine 8 MP Kamera auf der Rückseite und eine 5 MP Frontkamera. Außerdem bietet das Tablet einen USB Type C Anschluss sowie einen Thunderbolt 3 Port. Durch diese lässt sich das XPS 12 an das Dell Dock anschließen, welches weitere Anschlüsse bietet. Unterstützt wird außerdem der Dell Active Stylus mit Wacom feel IT-Technologie.

Details zu Prozessor oder Arbeitsspeicher gibt es bislang nicht, das neue Convertible von Dell soll aber bereits im Oktober präsentiert werden. Neben den ebenfalls geleakten Dell Venue 8 Pro kommt in diesem Jahr also noch ein weiteres, sehr interessantes Gerät auf den Markt.


Quelle: Giga ; via Windows Central

Vorheriger Artikel

Vereinzelte Insider berichten: Windows 10 Mobile Build 10536 offenbar doch erhalten

Nächster Artikel

Alcatel bestätigt Smartphone mit Windows 10 Mobile - zum Start allerdings nur in den USA

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: