Gerüchte&LeaksNewsWindows 10

Leak: Windows 10 Build 10108 Changelog

Windows 10 Leak Startmenü

Der gute WZor kann es einfach nicht lassen. Der berühmt-berichtigte Leaker hat schon wieder Informationen zu Windows 10 veröffentlicht, die (noch) nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren. Diesmal ist es der komplette Changelog des noch unveröffentlichten Windows 10 Build 10108.

Neben einer ganzen Reihe von UI Tweaks und Fehlerbehebungen finden sich darin auch vereinzelte neue Features, zum Beispiel WiFi Sense Support oder die Möglichkeit, einzelne Einstellungen auf den Startscreen zu pinnen. Den kompletten Changelog könnt ihr euch unten anschauen.

Ob Build 10108 auch das nächste Update für das Insider Programm wird, ist indes unklar. Seit kurzem ist bereits das Build 10114 im Umlauf, das noch etwas neuer ist. Der Changelog von Build 10108 gibt aber sicher einen Hinweis darauf, was wir vom nächsten Update des Insider Preview erwarten können.

Zum Vergrößern klicken


 

Quelle: WZor via WMPU

Vorheriger Artikel

WindowsUnited Podcast #14: Build 2015 Rückblick - Euphorie und Ernüchterung.

Nächster Artikel

Windows Insider: kostenloses Upgrade auf Windows 10 RTM setzt Windows 7 / 8 Lizenz voraus

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Fumo Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Fumo
Gast
Fumo

Das mit der Buildbezeichnung wird ja immer wie mehr ins lächerliche gezogen und ist gar nicht mehr ernst zu nehmen. Was bedeutet die Buildnummer? Es zählt die Kompilierung des Programmcodes. Das heisst: Wenn die letzte veröffentlichte TP Version Buildnr. 10114 hat und die hier geleakten Infos von 10108 stammen sind sie 6 Kompilierungen davor entstanden. Also wurden diese Änderungen aus dem Code wieder entfernt und es wurde neukompiliert. Warum sie entfernt wurden weiss wohl nur MS aber es wird einen plausiblen Grund haben (ich schätze Stabilität). Natürlich heisst das nicht dass sie nie wieder eingebaut werden, aber ich sehe trotzdem… Weiterlesen »