Gerüchte&LeaksNewsWindows Phone

Leak: neue Infos zu den kommenden Lumia Flaggschiffen (Lumia 940 / 940 XL)

Lumia 940 Lumia 940 XL Konzept

Es gibt mal wieder ein paar neue Infos zu den kommende Lumia Flaggschiffen und die zeigen, dass Microsoft ein paar richtig gut ausgestattete Smartphones in der Pipeline hat. Dabei handelt es sich um zwei Smartphones – eines mit 5,2 Zoll und eines mit 5,7 Zoll Bildschirmdiagonale – die intern unter den Codenamen Talkman und Citynam entwickelt werden und als Lumia 940 bzw. Lumia 940 XL auf den Markt kommen könnten.

Die Quellen von winfuture.de, die sich in der Vergangenheit oftmals als zuverlässig erwiesen haben, bestätigen nun im Wesentlichen die technischen Daten, die schon seit einigen Wochen als Gerüchte kursieren. Microsoft spendiert beiden Geräten ein hochauflösendes QHD-Display mit 2560×1440 Pixeln. Im kleinen Lumia Flaggschiff soll ein neuer 6-Kern Prozessor von Qualcomm für Power sorgen. Hier dürfte es sich wohl um den Snapdragon 808 handeln, der aktuell zum Beispiel im neuen LG G4 zum Einsatz kommt. Das 5,7 Zoll Phablet erhält sogar einen 8-Kern Prozessor – vermutlich den Snapdragon 810, der zum Beispiel im HTC One M9 steckt.

Angebliche Technische Daten

Lumia Talkman / Lumia 940

  • 5,2 Zoll QHD Display (2560×1440 Pixel)
  • Qualcomm 6-Kern SoC (vermutlich Snapdragon 808)
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher (erweiterbar)
  • 3.000 mAh Akkukapazität
  • 20 MP Hauptkamera
  • 5 MP Frontkamera

Lumia Cityman / Lumia 940 XL

  • 5,7 Zoll QHD Display (2560×1440 Pixel)
  • Qualcomm Octa-Core SoC (vermutlich Snapdragon 810)
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher (erweiterbar)
  • microSD Slot
  • 3.300 mAh Akkukapazität
  • 20 MP Hauptkamera
  • 5 MP Frontkamera

Design

Das Design der beiden Lumia Flaggschiffe soll sich angeblich am Lumia 830 orientieren, mit einem Aluminiumrahmen, einer Polycarbonat-Hülle und einem markanten Kamera-Modul auf der Rückseite. Ungewöhnlich für ein Oberklasse Smartphone: wie beim Lumia 830 soll die Rückschale auch abnehmbar sein. Die vermeintlichen Lumias 940 und 940 XL wären also eine der ganz wenigen Premium-Geräte mit austauschbarem Akku.

Lumia-830 Test

USB-C Anschluss und Iris-Scanner

Kollege Martin Geuß von Dr. Windows hat ebenfalls aus dem Nähkästchen geplaudert und die Infos von winfuture bestätigt. Auch der bereits kolportierte Iris-Scanner zur Authentifizierung soll demnach bei beiden Geräten mit an Bord sein und das Passwort zum Entsperren des Smartphones ersetzen.

Allerdings fügte er auch ein interessantes und bisher noch unbekanntes Detail hinzu: die kommenden Lumia Flaggschiffe sollen beide mit dem neuen USB-C Anschluss ausgestattet sein, wie ihn etwa Apple derzeit mit seinem neuen MacBook zu etablieren versucht. Möglicherweise soll über diesen Anschluss auch das Continuum Feature funktionieren, mit dem man das Smartphone an einen externen Monitor anschließen und so zum Mini-Windows 10 PC machen kann.

Die beiden high-end Lumias sollen im wesentlichen schon fertig entwickelt sein und nur auf Windows 10 Mobile warten, um endlich in Produktion zu gehen. Hoffen wir mal, dass das nicht mehr allzu lange dauert. Denn während die technischen Daten – Stand heute – durchaus beeindruckend klingen, könnte das in einem halben Jahr schon wieder anders aussehen.


 

Quelle: winfuture, Dr. Windows Bildquelle: Microsoft Lovers (Lumia 940 Fan-Konzept)

Vorheriger Artikel

Segen für die Konkurrenz: Microsoft kündigt Cortana und Windows 10 Companion App für Android und iOS an

Nächster Artikel

App-Baukasten für Einsteiger: Mit Windows App Studio Beta schnell und einfach zur eigenen Windows 10 App

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
DirkCBPhoneDesignerMa Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ma
Gast
Ma

830 gefällt mir gar nicht. Der große runde kreis ist totall sinnlos so groß. Die Kamera ist winzig Blitz genauso. Beim 1020er hats ja Sinn gemacht.

Und 6 Kern nur beim kleinen finde ich auch nicht gut.

Also werde ich mir ein 640er zulegen und auf den Nachfolger vom 940er bzw. auf dem vom 1020er warten welches ja auch 2016 kommen soll.

PhoneDesigner
Gast
PhoneDesigner

Hi Ma,
der Snapdragon 808 ist wesentlich sparsamer als der 810er, aber bietet Leistung genug. Gerade die (zumeist schwachsinnigen – es sei denn man möchte das Handy als VR-Headset nutzen) QHD Displays sind hier die Stromsauger. Das kompensiert der Prozessor. Eine kluge Entscheidung, wie ich finde.

CB
Gast
CB

was ist denn an einem 6 kern SoC nicht gut. kleinerer cpu und gpu ist auch meißt weniger stromhunger! guck dir die akkuleistung beim 640 an!

Dirk
Gast
Dirk

Microsoft fängt an es Android nach zu machen und schmeisst ständig neue Geräte auf den Markt. Ich finde das nicht gut. Haben sie doch gerade erst zwei sehr gute Geräte präsentiert. Das 640 und das 640xl. Microsoft solte es besser machen.