AppsNewsWindows 10Windows Phone

Leak: Messaging Skype Beta zum Download verfügbar, zeigt Skype Integration in Windows 10 Mobile

Skype

Microsoft hat uns schon lange eine neue, universelle Nachrichten-App samt Skype-Integration für Windows 10 versprochen. Nachdem vor Kurzem erste Bilder der vermeintlichen Messaging App ins Netz gelangt sind, wurde nun ein Link zur Messaging Skype Beta geleakt, die offenbar eine Beta-Version dieser Skype-Integration für Windows 10 Mobile darstellt.

Die App wurde noch nicht offiziell angekündigt und ist derzeit auch nicht über die Store-Suche auffindbar, kann aber über den Store-Link am Ende des Artikels heruntergeladen werden. Sie liefert uns einen ersten, wenn auch noch unvollständigen Einblick, wie sich Microsoft die Skype-Integration in Windows 10 Mobile in Zukunft vorstellt.

Bild 1

Nach dem Download wird Messaging Skype Beta in zwei Apps gespalten. Die „Messaging“-App dient hauptsächlich zum Nachrichten schreiben, wobei man über einen Reiter zwischen Skype-Nachrichten und SMS wählen kann. Bei einem Sprach- oder Videoanruf wird man auf die zweite App, „Skype Video Preview“ umgeleitet. Natürlich kann man Skype-Calls auch direkt aus der Skype Video Preview App starten.

Skype Beta 2

Die App, die jetzt als „Messaging Skype Beta“ getestet werden kann, soll voraussichtlich die Standard Nachrichten App in Windows 10 Mobile ablösen, da sie neben den Skype Nachrichten auch SMS verschicken kann. Als fertige Universal App für Windows 10 und Windows 10 Mobile soll sie dann eine zentrale Anlaufstelle für Nachrichten sein, in der neben Skype vermutlich auch weitere Dienste und soziale Netzwerke eingebunden werden können.

Die Messaging Skype Beta App ist noch etwas buggy und offensichtlich noch nicht fertig, läuft auf meinem Lumia 630 mit Windows 10 Mobile aber schon ganz gut. Da es sich hier aber scheinbar noch nicht mal um eine „offizielle“ Veröffentlichung handelt, sollte man etwas nachsichtig sein. Möglicherweise wird Microsoft die Messaging Skype Beta Apps(s) mit dem nächsten Windows 10 Mobile Build veröffentlichen.

Funktionen laut Store-Beschreibung:

  • Integrierter Konversationsverlauf zwischen Skype Nachrichten und SMS
  • Integrierter Konversationsverlauf zwischen Skype-Anrufe und Telefonanrufe
  • Audio Telefonate
  • Video Telefonate
  • Nachrichten senden
  • Smilies senden
  • Einloggen mit dem Microsoft Konto

Weitere Bilder (zum Vergrößern, klicken):

 

Messaging Skype Beta
Messaging Skype Beta
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Unbekannt

 

Wie gefällt euch die neue Messaging App in Windows 10 Mobile? Schreibt es in die Kommentare!

 

Vorheriger Artikel

#Beste: Googles Domain-Gag geht nach hinten los

Nächster Artikel

Acer Liquid M330: Video Hands-On des neuen Budget Windows Phones

Der Autor

Manuel

Manuel

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
FrancisdirkmattisJJhroSalino24tomegemcity Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DeathMetalMods
Gast

Sieht gut aus…

… aber 4 Jahre nach iMessage und 2 Jahre nach Hangouts ist jeder WP8er doch längst bei Telegram und Whatsapp untergekommen?

Trotzdem: besser spät als nie!

Tom
Redakteur

Die App soll ja als Zentrale gelten. Schliesst WhatsApp und Telegram nicht aus

Salino24
Mitglied

Skype nutze ich auch im Moment schon für Nachrichten.
Vorteil: Auch am PC nutzbar
Nachteile: a) Die App fürs Handy springt in Gruppen-Chats ständig ans Ende der Unterhaltung; man kann nicht richtig nachlesen, was geschrieben wurde
b) am Handy kein Querformat
c) am Handy werden nicht alle Formate für Anhänge unterstützt
d) sieht an Handy fürchterlich aus
e) die Geräte synchronisieren nicht richtig

Dann kann’s ja eigentlich nur besser werden. Die Screenshots sehen schon mal gut aus.

JJhro
Gast
JJhro

Hatten wir das nicht schon mal? Zu Wp 7 Zeiten? Da konnte man auch damals noch wählen ob sms oder MSN Messenger. Fand ich sehr schade das es später gestrichen wurde.

dirkmattis
Mitglied

Das Konzept gefällt mir wirklich ganz gut, ein erster Test war sehr erfolgreich.
Natürlich istes noch etwas chaotisch mit den verschiedenen Apps: Als mich mein Gesprächspartner von sich aus anrief, meldete sich – wohl mit einiger Verzögerung – die alte Skype-App. Da ich aber keinen Zweifel habe, dass das bald vereinheitlicht wird, freue ich mich über und auf die neue Skype-Integration!
Jetzt hoffe ich, dass mehr und mehr Android’ler und und iOS’ler Skype (im Hintergrund) laufen lassen, um nicht immer ein Gespräch verabreden zu müssen.

Francis
Gast

Thanks 😉