GamingGerüchte&Leaks

Kommt PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) bald als Netflix Serie?

PlayerUnknown’s Battlegrounds Film

Der ein oder andere unter euch könnte vom Spiel PlayerUknown’s Battleground schon einmal etwas gehört haben. Es wurde im letzten Monat für die Xbox One von der PUBG Coporation herausgebracht und gilt schon jetzt als ziemlich erfolgreich. Als ob der Erfolg des Spiels nicht genug wäre, ließ CEO Chang Han Kim in einem Interview mit Inven Global, noch weitere interessante Neuigkeiten verlauten. Denn dieser möchte die Marke PUBG noch um einige Bereiche erweitern. Im Interview sagte Chang Han Kim nun:

Ich möchte, dass PUBG ein universelles Medien-Franchise wird, das auf dem Spiel basiert. Wir wollen an verschiedenen Branchen teilnehmen, darunter E-Sports, Filme, Drama, Cartoons, Animation und mehr „, sagte Kim. “In der Tat, wir haben ein paar Liebesrufe von einer Reihe von Entwicklern in Hollywood und Netflix erhalten. Unser Traum ist es, auf verschiedenen Wegen eine neue spielbasierte Kultur aufzubauen und die Führung dieser Kultur zu übernehmen.

Mit der Idee aus einem Videospiel ein Hollywood Blockbuster zu machen, steht Chang Han Kim nicht alleine da. Denn bereits 2017 wurde das Videospiel Assassin’s Creed verfilmt. Auch Prince of Persia wurde für die Kinoleinwand adaptiert. Besonders erwähnenswert ist aber im Interview die Erwähnung der Video Plattform Netflix. Vor Kurzem erst hat der Streamingriese in Filme und Serien der Geek – Kulturmarken wie Voltron und He-Man investiert. Da würde ein Videospiel inspirierter Film ebenfalls gut passen.

Würdet Ihr euch PlayerUnknown’s Battlegrounds als Serie ansehen?


Quelle

Vorheriger Artikel

Surface Firmware Update: Microsoft behebt Meltdown und Spectre Schwachstellen

Nächster Artikel

Windows 10 Build 17063 - Microsoft nennt 6 neue "Bekannte Fehler"

Der Autor

Alex

Alex

Haben Sie die den Rechner schon einmal neu gestartet?

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
g. SysalexanderpretzJptech42Shyntarubackpflaune Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
LinusWP
Mitglied

Ich finde, die PUBG Corp. sollte sich besser vorsehen, dass ihnen der Erfolg nicht zu Kopfe steigt: PUBG ist nicht gerade für seine großartige Story und Charaktere bekannt, es dürfte schwer werden, einen Film/eine Serie auf Basis des Spiels umzusetzen.

solomon
Mitglied

So ein Film oder auch Serie könnte auch sehr leicht zu einem schlechten Abklatsch der Tribute von Panem werden!

backpflaune
Mitglied

Die Tribute von Panem?

Lebt eigentlich DayZ noch?

Shyntaru
Mitglied

Jup, wird gefühlt künstlich am Leben erhalten 😉

Shyntaru
Mitglied

Ui, sehr schön. Der Abklatsch, von einem Abklatsch, mit den üblichen Netflix Leutchen im Hintergrund. Das kann ja nur gut werden 🤣

Jptech42
WU Team

2003 – Lara Croft (Tomb Raider)

g. Sys
Gast
g. Sys

Momentan sind Serien sehr erfolgreich, welche in gewissen Abständen ihre Hauptcharaktäre sterben lassen und ständig neue dazu kommen. The Walking Dead, Vikings und Gameplay of Thrones fallen mir da auf Anhieb ein. PUBG ist da prädestiniert für und da Tiefgründigkeit zur Zeit eher out ist, passt das ja. Auch wenn nicht mein Geschmack ist, könnte das was werden.