EditorialExclusivesMicrosoftWindows 10

[Kommentar] Ein Big F*ck You und auf Nimmerwiedersehen an die Provider – und ein kleines an Microsoft

fuck you

Windows 10 Mobile ist nun offiziell verfügbar. Nun ja, für einige, aber dazu kommen wir später. Bleiben wir der Einfachheit halber erstmal bei der „Windows 10 ist nun offiziell verfügbar“ – Geschichte.

Aber wie schön ist es eigentlich, dass wir vom Einfluss der Provider *endlich* befreit sind (nicht völlig, aber verderbt mir nicht die Stimmung). Endlich weg von diesem Ewigen „du bekommst das Update und duuu bekommst es nicht!“- Spielchen, dass mich bereits seit Jahren ankotzt. Von Updates in Paraguay, die leider nie nach Deutschland kommen. Von GDR 2 Updates, die nie ausgespielt worden sind. Von „Nein, ihr bekommt nur Build .107, nur um es 2 Minuten später auf .164 zu updaten“ – all dieser Mist ist nun weg!

*Freudentränen wegwisch*

Kommen wir zu meinen Freunden bei Microsoft- diesen Kommunikationsautisten. Wieso rückt ihr nicht sofort mit der Sprache raus, sondern versprecht zunächst ein Update aller WP 8.1 Lumias, schmeißt dann langsam das L530 raus, um am Ende die gesamte x20er Reihe vor die Tür zu setzen?

Nicht, dass ich das schlecht finde. Immerhin habe ich es vor einigen Tagen zum Teil selbst so verlangt. Aber Kommunikation läuft anders. Sagt den Leuten doch einmal ganz genau was Sache ist:

„Liebe Community, Windows 10 Mobile ist ressourcenhungriger als Windows Phone 8.1 und läuft auf jahrealten Geräten suboptimal. Wir werden nur Geräte mit 1GB Ram und neueren Snapdragon Prozessoren unterstützen“

Das wäre doch mal richtig dufte gewesen . Und wenn ihr euch klar positioniert, dann ist das auch völlig in Ordnung, dass man sich nach ein paar Jahren ein neues Smartphone für €99 gönnt. Aber so sieht es einfach nur stümperhaft aus und verärgert die Community noch weitaus mehr als gleich mit offenen Karten zu spielen. Das i-Tüpfelchen wäre vielleicht noch ein Trade-In Programm für alte Geräte gewesen – das zahlt ihr aus der Portokasse.

Gut, das wars mit meinem Sermon. Ich freue mich für alle in der Community, die das Upgrade auf Windows 10 Mobile erhalten haben und mir tut es leid für all diejenigen, denen etwas vorgemacht wurde.

Ende.


Dies ist ein Meinungsartikel. Die Ansichten des Autors decken sich nicht zwingend mit denen von WindowsUnited.

 

Vorheriger Artikel

W10M: Diese Geräte können bald auch in den Insider Fast Ring (Redstone)

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile: Microsoft zeigt das Vorgehen für Upgrade in einem neuen Video

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

43
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
18 Comment threads
25 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
28 Comment authors
L920AndyNLTLrenaldoArnold Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Antares
Mitglied

Tja… Treffer versenkt, mehr braucht man dazu nicht zu sagen…

Krueger
Mitglied

Na na na, was ist das hier für ein Umgangston? Wobei ich es nicht besser ausdrücken könnte 😉

CloudConnected
Mitglied

Kaufe schon seit vielen Jahren kein gebrandetes Gerät mehr… MS hat meines Wissens nach nie dezidiert ausformuliert, dass alle Geräte mit 8.1 das Upgrade bekommen würden.. Die Formulierung hat aber ähnlich geklungen und sicherlich Erwartungen in diese Richtung geweckt….

Salino24
Mitglied

Dein „Sermon2 über „Kommunikationsautisten“ spricht mir aus der Seele! Ich hätte auch nichts gegen z.B. ein „Wir haben es uns anders überlegt, weil…“ oder ähnliches. Es gibt überhaupt keinen Grund so unehrlich zu sein. Finde ich.
Ankündigungen glaube ich schon lange nicht mehr. Ich bin ganz überrascht, dass ich tatsächlich heute W10M installieren kann. Bis heute Mittag habe ich gedacht, das kann noch dauern.

FloriaN16
Mitglied

Heißt das ich bekomme auch kein Update auf mein 1520? ?

droda
Mitglied

Doch, steht mit auf der Liste, siehe Microsoft.

pakebuschr
Mitglied

Na mal sehen, so sicher bin ich mir da nicht das nicht doch noch was kommt. Auf dem z.B. Lumia 820 läuft Build auch sehr gut, muss man halt über die Insider App gehen.

Tom
Redakteur

Das Gleiche beim 920 und 630.

phantom
Mitglied

Das Lumia 830 erhält das Upgrade. Ich habe mal die Spezifikationen zw. Lumia 830 und Lumia 920 verglichen. Ist das 830er wirklich so viel besser? Ich habe damals 650 EUR für das Lumia 920 bezahlt und hatte gehofft, dass ich in den Genuss von Windows 10 Mobile komme. Schade, dass es jetzt von Microsoft Seite heißt mein Smartphone wäre nicht fit genug. 1.5 Ghz Dual Core, 1 GB RAM und 32 GB interner Speicher, sehr viel mehr bietet das Lumia 830 auch nicht.

Hirsch71
Mitglied

+1 für mein Ersatzgerät, welches dann halt auch Insider wird…

Pat
Gast
Pat

Irgendwie unnötig verbal entgleist. Auch wenn ich den ärger den der ein oder andere hat verstehe. Sooo bekommt diese Seite bestimmt kein gehör bei MS. Ich ärger mich auch oft über die Politik von MS (weil soviel potential und anderen OS halt keine alternative sind) aber: Sie ist um längen besser als die der Androiden (Thema Updatefragmentierumg usw.) und wir haben uns das OS ausgesucht. Wenn es ein „Video2000“ wird, dann wird ein „F*** you“ doch nicht helfen. Ein sachlicher und verbal ausgewogener Kommentar hätte mich viel mehr gefreut. Wir echten Insider haben bei Windows alle sehr ähnliche Gefühle, aber… Weiterlesen »

Mikez69
Mitglied

Ab und zu muß einfach mal Klartext gesprochen werden. Falls Deine Gefühlswelt nur political Correctness zuläßt, tust Du mir wirklich leid.

Siggi
Mitglied

Puh – das geht ja wohl garnicht! Diese verbale Entgleisung verdient Schulnote 6.

AndreasIndelicato
Mitglied

Wenn mein Lumia 1320 wirklich aussen vor bleibt, dann wird einfach schweren Herzens ein neues einziehen müssen… aber unter 5 Zoll kommt mir da nix ins Haus. Hoffe ich krieg da noch was günstig an Lumias.

ToniPizikata
Mitglied

Finde den Artikel nicht soo schlimm. Falls mein 1320 wirklich kein Update bekommt kann Microsoft mich mal gewaltig …

AndreasIndelicato
Mitglied

Es wird kein offizielles Upgrade geben nur über die Insider Build kommen wir an Windows 10. Wenn es bei meinem nächsten Lumia genau so läuft, werd ich schweren Herzens Windows Mobile den Rücken kehren (schon das dritte mal Windows Phone 7, HTC 8S und nun Lumia 1320) und mir schweren Herzens ein iPhone holen müssen, da ich kein Android mehr kaufen werde ( Im gegensatz zu meinen Windows Phones haben die NIE so richtig funktioniert, Samsung S3, HTC One, HTC Desire HD usw…)

Arnold
Gast
Arnold

Naja, dann solltest du vielleicht mal die IPhone 4 und älter Generation befragen. Die bekommen das neueste IOS und dadurch unbrauchbar gemachte Geräte. Lässt sich lt. Apple auch nicht rückgängig machen…
In der USA gibt es dazu eine Sammelklage.
Wenn dass der verlockendere Weg ist…
Meine Einschätzung dazu: Es wird auch in Zukunft keine Smartphones geben, die nach drei oder vier Jahren mit dem neuesten BS versorgt werden. Egal ob IOS, Android. Windows Mobile oder was auch immer.

NLTL
Mitglied

Das 4s, Release Jahr 2011 läuft im 5. Jahr. Aktuell mit iOS 9.2.x.
Und mit nen 4er möchte keiner mehr wirklich surfen. Mein Kollege hatte bis vor kurzem eins. Unsere 4s-uralt- Firmen Handys dagegen laufen recht ordentlich. Wie ein Einstiegs WP halt. Solange das Web nicht leistungshungriger und das nicht vorhandenes LTE zum KO-Feature wird ist alles grün.

Bullenklöte
Mitglied

Sorry..du gehst mir auf die nerven. Manchen Menschen kann man einfach gar nichts recht machen. Wenn ich mal die letzten Monate revue passieren lasse…solltet ihr euch in: Ich hasse Windows Phone….umbenennen

Krueger
Mitglied

Wer geht dir auf die Nerven? Die Autoren? und wieso? Wenn du hier wirklich regelmäßig mitliest, dann weisst du, dass die Autoren hier nicht nur Fanboys sind, sondern das Vorgehen von Microsoft oder Providern auch mal kritisch begutachten. Wenns dir nicht passt, geh doch du.

Jan
Mitglied

Seit mal ehrlich…niemand supportet seine Handys so lange wie MS. Also jammert doch nicht. Auch wenn mein Lumia das offizielle Win10 bekommt, ich warte auf das Xiaomi Mi5, welches nach Digitec ende April verfügbar sein soll.

N.Haberer
Mitglied

Richtig, hatte vor meinen Lumias ein HTC mit Android und Vodafone Branding… War und bin begeistert wie lange Microsoft alte Geräte mit Updates versorgt.

phantom
Mitglied

Was meinst du mit Support? Mein gelbstichiges Windows Phone bekam ich nicht repariert. Das letzte Update liegt 15 Monate zurück. Microsoft Apps wurden letztes Jahr aus dem Store entfernt und der Support dafür eingestellt. Jetzt verliere ich auch noch Mix und die komplette Here-Familie. Und zu guter letzt wird das lang erwartete Upgrade auf das ich wirklich geduldig gewartet habe gestrichen. Ich habe bis jetzt weder gejammert noch mich beschwert. Im Gegenteil, ich habe auch brav meinen PC schon mal auf Windows 10 upgedatet. Und jetzt sagt mir das Upgrade Tool: Ätsch verarscht. Aber du bist herzlich eingeladen dir ein… Weiterlesen »

Jan
Mitglied

Du sprichst von 3 Jahren…da bist du in dieser Branche bereits im Mittelalter.
Support bezieht sich hier logischerweise auf Updates.

Portalez
Gast

Du bist schief gewickelt. Microsoft supportet seine Smartphones nicht länger, als so viele andere OEM unter Android. Das ist fromme Wunschvorstellung mit einem leichten Knick im Blick. Aber mach dir nichts draus: Persönlich hätte ich damit nie im Leben gerechnet, dass sich das Fiasko um Windows Phone 7 nochmals mit Windows Phone 8 wiederholt. Das schmerzt. Das 530 und auch 630 zum Bleistift sind keine 2 Jahre alt, und erhalten nicht das Update auf 10 Mobile. Letztlich ist es sogar noch schlimmer als unter Android, denn: Microsoft ist nicht nur Hardware- sondern auch Softwarelieferant. Denen gehört die Lumia-Sparte, denen gehört… Weiterlesen »

Jan
Mitglied

Das das 530 und 630 kein Upgrade erhalten, habe ich gar nicht gesehen. Das ist natürlich ziemlich mies. Aber bei drei Jahre alten Geräten kann man denen wirklich kein Vorwurf machen.

Portalez
Gast

Warum könnte man ihnen keinen Vorwurf machen? Falls du es selbst noch nicht gemerkt hast, aber das sind faule Ausreden von Microsoft. Das 820? Die Technical Preview .164 läuft blendend darauf. Das 920? Ebenfalls. 925? 1020? 520, 620, 720? Alle. Das bedeutet, dass der Aufwand, 10 Mobile offiziell für diese Geräte anzubieten, gering ausfallen dürfte. Und selbst wenn kein Vorwurf gemacht wird, so muss sich dem Vergleich zu Android und iOS gestellt werden. Und: Die Konkurrenz gewährt langfristigere Updatesicherheit. Microsoft hätte besser machen sollen. Keine 3% Marktanteile hält Windows Phone weltweit, und da kann – wenn berechtigtes Interesse an weiteren… Weiterlesen »

NLTL
Mitglied

Genau so ist das. Die längste Update-Linie hast mein 920 mit genau 2 Jahren. Alle anderen x2x-er liegen im oder unterm Android Level. Soviel zum Update-Mythos. Die Preview-10 hatte damals ich zum „Glück“ rechtzeitig abgebrochen, so dass mein 920 „unberechtigterweise“ auf GDR 2 ist. Und das FINAL. Sollte der „Ziegelstein“ mal wirtschaftlicher Totalausfall sein weiss ich nur so viel: Im nächsten Smartphone arbeitet ein SOC mit 64 Befehlssatz, Marke noch offen; kommt drauf an wo die Spec’s an besten passen und da ist bei bei MS oder Win 10-OEM’s derzeit eher überschaubar. Zudem bin ich aktuell Pappe satt von MS.… Weiterlesen »

N.Haberer
Mitglied

Es wurde doch immer von verschiedenen Wellen berichtet? Die erste sollte sie relativ aktuellen Geräte versorgen und später dann die Alten? Hat sich Microsoft jemals geäußert das dies nicht so ist? Denke nicht 😀

dancle
Gast
dancle

Es ist ja durchaus okay das nicht alle Geräte ein Update auf Windows 10 bekommen, was meiner Meinung nach viel schwerer wieg ist die Tatsache das man explizit auf einen großartigen Rollout des GDR2-Updates verzichtet hat um Windows 10 anzubieten. Jetzt gibt es eben Geräte wie das Lumia 530 welche auf dem Patchstand vom Dezember 2014 sind und Lücken wie die Freak-Attack einfach nicht geschlossen werden, obwohl diese schon über ein Jahr bekannt sind. Im Android-Lager hat man zumindest noch die Wahl sein Gerät mit einer Custom-Rom zu bestücken, wenn der Hersteller selbst keine Updates anbietet. Windows Phone-Nutzern bleibt diese… Weiterlesen »

Portalez
Gast

Selbst mit GDR2 ist der Browser anfällig für FREAK Attack, das hatte ich mit meinem Lumia 735 vor nicht allzu langer Zeit getestet. Ich kann jeden verstehen, der jetzt maßlos von Microsoft enttäuscht ist. Ich zum Beispiel deshalb: Meine Erwartungshaltung wurde von Microsoft nicht bedient, sie „hätten“ in Sachen Updates besser sein müssen als die Konkurrenz. Der Fakt, dass die älteren Devices kein Update erhalten ist mir im Kern scheißegal, aber die Botschaft die mit durchschwingt („wir sind genau so scheiße wenn nicht gar beschissener in Sachen Updates als so mancher Android-OEM“) schmerzt das Fan-Herz. Microsoft hat nämlich wieder einmal… Weiterlesen »

dancle
Gast
dancle

Nach dem Windows Phone 7-Debakel war sowas irgendwie schon fast absehbar. Zumindest ein abschließendes Sicherheitsupdate für Geräte welche kein Win10 bekommen hätte man den Leuten ruhig gönnen können, am besten gleich mit allen GDR2-Verbessung.

Portalez
Gast

Ne, wie kommst du darauf? 7.8 hat Poodle, 8.1 hat Freak. Jedes mobile OS von Microsoft hat als letztmaliges Update eine Sicherheitslücke mit an Board, das gehört zum guten Ton.

… 😉

WindowsFanboy
Mitglied

Ich finde das Coverbild im Zusammenhang mit dem Titel einfach nur unseriös! Ich habe nichts gegen eine gute Polemik, dass ist eine hohe rhetorische Kunst, aber das ist einfach nur plumpe Meinungsmache. Selbst die zustimmungsfähigen Aussagen werden so vulgarisiert…

Olaf
Gast
Olaf

Danke für den Artikel. Ich glaube emotional kann man das Verhalten von Microsoft nicht besser beschreiben. Meiner Ansicht nach haben sie gerade mit diesem rumgeeier viele Nutzer vergrault, einfach weil es immer irgendwie unehrlich wirkt.
Mich hat dieses hin und her und die gekonnte „Nichtkommunikation“ manchmal richtig wütend gemacht. Was wäre den ohne die Informationen der Community Webseiten denn gewesen, dann hätt sich wohl jeder einen Twitter Account zulegen müssen und darauf hoffen das Herr Aul mal wieder schreibt „wir haben etwas großartiges in der Pipeline“…. Das war doch was alles was andauernd getwittert wurde und ein paar Durchhalte-Parolen.

Kubiac
Gast
Kubiac

Jetzt sollte noch diesen Betrag ein Verantwortlicher von Microsoft lesen, damit die das auch mitbekommen. 😉

renaldo
Mitglied

Ich liebe mein 920 noch immer innig und habe damals erst dadurch WinPhone kennengelernt.Hatte auch Win10 getestet,bin aber gleich wieder zu 8.1 zurück ,Akku war bescheiden und bin Optik /gewohntes Handling versessen ? 8.1 ist für mich einfach praktischer im Alltag. Seit 3 Jahren geniesse ich mein Lumia jeden Tag ,hab 2x akku gewechselt,2x Display gewechselt,1 neues Back Cover und warum das ganze ? weil ich es liebe und es kann … und nun zeigt mir Microsoft den Software Mittelfinger . Ich sehe nicht ein mein tolles Smartphone in die Schublade zu legen weil alles was auf dem 920 drauf… Weiterlesen »

L920
Gast
L920

„Fast“ genau deiner Meinung! Ich mag mein 920 und 1020, die laufen aber nicht „blendend“ – es gibt schon (immer noch) ein paar Fehler zwischendurch. Habe mal den Audio-Jack wechseln müssen, hat kurz vor Garantieende angefangen zu knarzen, bis letztendlich im Dauer „Kopfhörermodus“ endete – Batterie wurde auch mit ersetzt obwohl die etwas über 2 Jahre alte originale noch gute Leistung erbrachte. Auf den Desktop kommt mir nie W10 drauf, und irgendwie bin ich froh das der downgrade auf W10M für meine Lumias nicht gibt – hätte womöglich ohne mein Einverständnis von sich selbst drauf geladen, so wie sie beim… Weiterlesen »

Andy
Gast
Andy

„ohne mein Einverständnis von sich selbst drauf geladen“ – nein, geht zumindest derzeit nur per Upgrade App. „auf den Desktop schmeissen sie das Ding drauf, auf Uralte Hardware und ohne Rücksicht“ – nein die Kompatibilität wird soweit möglich geprüft, gegebenenfalls die Installation verweigert. „HERE wäre extrem ärgerlich“ – HERE Support wird eingestellt, das übernimmt aber die Karten App. (zumindest unter Win10) „W10M wird sich kein Entwicker/Unternehmen mehr sich drum kümmern.“ – kommen regelmäßig neue univeral Apps, iOS Portierung läuft auch langsam an. „komme mir nicht mit „Universal App“, ist der grösste blödsinn überhaubt!“ – ganz im Gegenteil! „„Apps“ sind für… Weiterlesen »

L920
Gast
L920

„nein, geht zumindest derzeit nur per Upgrade App.“ – derzeit ist hier das Stichwort. Beim Desktop sollte eine Reservierung nötig sein – die Realität sieht anders aus. „nein die Kompatibilität wird soweit möglich geprüft, gegebenenfalls die Installation verweigert.“ – woher dann die Berichte von W10 downgrades mit fehlende Treiber? „HERE Support wird eingestellt, das übernimmt aber die Karten App. (zumindest unter Win10)“ – es war die Rede won meine Lumias, die nicht W10M bekommen und daher noch HERE behalten durfen. Sollte es eines Tages verschwinden wie bei W10M, gibt es keine „Karten App“ für WP8.1 und wirds auch nicht geben… Weiterlesen »

pakebuschr
Mitglied

„derzeit ist hier das Stichwort. Beim Desktop sollte eine Reservierung nötig sein“ – so verschieden ist das, auf anderen Plattformen freut man sich auf jedes neue Release aber schön ist das auch nicht was MS da macht. „woher dann die Berichte von W10 downgrades mit fehlende Treiber?“ – die Kompatiblität kann man nie 100% gewähnleiten, meisten laufen ja auch die Win7/8/… Treiber aber eben nicht immer genauso sind gerade anfangs oft teils auch die Win10 Treiber buggy gewesen, sind aber auch nicht alle Downgrades wegen Treiberproblemen, genauso schwierig ist es bei Programmen in ihren unzähligen Versionen usw. daher hat man… Weiterlesen »