MicrosoftNewsXbox

Knapp 1 Million Xbox Gamertags nun wieder verfügbar

Gamertag

Microsoft hat knapp 1 Million Gamer Tags freigegeben. Diese stehen nun wieder jedem Nutzer frei, der sie sich schnell genug registriert.

Woher die ehemals belegten Gamertags stammen? Microsoft gibt uns folgende Antwort:

So, where did all these previously-unavailable Gamertags come from? These Gamertags are from the original Xbox era, the same source of Gamertags we used in our 2011 release. These accounts never migrated to Xbox 360 and as a result they have been inactive for quite some time.

Sie stammen also aus der Zeit der Xbox (dem Vorgänger der Xbox 360). Hierbei handelt es sich um Accounts, die nie auf einer Xbox 360 angemeldet worden sind und somit schon eine sehr lange Zeit inaktiv waren – auf gut Deutsch: Karteileichen.

Namen aus folgenden Bereichen sind wieder frei:

  • Reale Namen
  • Begriffe aus der Pop Kultur
  • Verschiedenes Essen und Getränke
  • Geographie und Reise
  • Wissenschaft und Technologie
  • Mathe, Zahlen, Ziffern etc.
  • Tiere
  • Großartige Erfindungen

Falls ihr also bei eurer Gamertag Erstellung enttäuscht ward, dass der Name schon vergeben war, könnten ihr nun Glück haben. Beeilt euch und sichert euch den womöglich genialsten Gamertag der Xbox-Geschichte.

HIER könnt ihr euren Gamertag ändern.

 

Wie heißt ihr eigentlich bei Xbox Live?


 

via Windows Central

Vorheriger Artikel

Universal Microsoft Health App erhält Bugfix-Update

Nächster Artikel

Windows 10 Build 14342 nun für Insider im Slow Ring verfügbar

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
superuser123konqrunnerSalvo02NovFlensburgerPilzZimmerJ Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Justeinfachme
Mitglied

Ich verstehe echt nicht, warum es 10€ kostet, wenn man den Gamertag wechseln will. Das grenzt fast schon an Abzocke. Da gibt es doch keine Arbeit zu entlohnen, wenn man den Tag wechselt, oder sitzt da wer und wechselt manuell immer die Gamertags?

ZimmerJ
Mitglied

Datenbankobjekte brauchen immer eine eindeutig zuordbare ID. In vielen Datenbanken ist das der Username oder eine aus dem Username generierte ID. Änderst du deinen Username, müssen eine Menge Datensätze die auf deine ID verwiesen haben umgelenkt werden. Im simpelsten Fall: Du willst ja, dass deine Freunde deinen neuen Username sehen! Die zehn Euro verhindern lediglich, dass der Username bedenkenlos und ständig gewechselt wird. Der Preis ist mehr als Hürde statt als Aufwandsentschädigung gedacht.

FlensburgerPilz
Mitglied

Mein Gamertag ist FlensburgerPilz ? Als Erinnerung an meine Heimat

Salvo02Nov
Mitglied

Heiße „SalvoStyler“. Momentan hab ich kein Gold.?

konqrunner
Mitglied

konqrunner. Aber ich komme momentan nicht wirklich zum Zocken…

superuser123
Mitglied