Gerüchte&LeaksMicrosoftNewsWindows Phone

Killer-Gerücht: HIER sind die technischen Daten der beiden neuen Super-Lumias von Microsoft! [UPDATE MIT BILD]

Lumia 640 XL blau

Ein UPDATE befindet sich unter dem ursprünglichen Artikel

Die diesjährige BUILD neigt sich ihrem Ende entgegen, HoloLens hat uns immer noch den Kopf verdreht und jetzt diese absolut fantastisch klingende Meldung hier:

UnleashThePhones kennt die genauen Spezifikationen der beiden (!) kommenden Highend-Lumias von Microsoft! Wenn man dieser Meldung doch einfach mal nur für einen kurzen Moment Glauben schenken möchte, dann sollte man sich die folgenden Specs einfach mal auf der Zunge zergehen lassen:

Los geht´s: Das größere der beiden Super-Lumias trägt den Codenamen Cityman (vielleicht das Lumia 940 XL ?) und soll mit einem 5.7 Zoll riesigem Display mit QHD Auflösung (2560×1440 Pixel) aufwarten. Der Achtkern-Prozessor von Qualcomm wird Windows 10 Mobile dabei richtig Feuer unterm Hintern machen. Des Weiteren fällt der Arbeitsspeicher mit 3 GB relativ üppig aus. Der interne Speicher beträgt 32 GB und soll endlich per Micro-SD erweiterbar sein, der austauschbare 3300 mAh starke Akku soll zudem austauschbar sein – ganz wie es in der Low-End-Klasse schon zum Standard geworden ist. Zur Kamera nur soviel: 20 MP hinten, 5 MP vorne. Gekauft !

Das zweite der Beiden Windows 10 Mobile-Granaten ähnelt den bereits aufgetauchten Spezifikationen des Lumia 940 und trägt den Codenamen Talkman. Das Display misst weniger dramatische 5.2 Zoll, der Prozessor begnügt sich mit sechs Kernen, der Akku hat immerhin noch saftige 3000 mAh im Tank. Die Daten des Speichers und der Kamera entsprechen zumindest auf dem Papier denen des größeren Modells. Beide Modelle sollen zudem 3 unterschiedliche LED´s für die Hauptkamera besitzen um Fotos mit möglichst realistischen Farben zu erzielen. Laut UnleashThePhones soll dieses Modell zudem erheblich dünner werden als das Lumia 930.

Welche Prozessoren denn nun genau zum Einsatz kommen, kann UnleashThePhones nur vermuten. Beide Prozessoren könnten 64-bit-Support liefern, als genaue Variante wird ein Snapdragon 810 oder 808 vermutet.

Außerdem sollen sich eingehende Telefonate auch am Desktop-Rechner mit Windows 10 beantworten lassen statt direkt über das Smartphone. Eine ähnliche Funktion gibt es bereits bei Mainstream-Luxusartikel-Lieferant Apple.

Laut WMPU handelt es sich bei den Kollegen von UnleashThePhones um eine durchaus zuverlässige Quelle. Diese berufen sich dabei auf die selbe Quelle, der auch Cortana und das Lumia 1020 entsprangen! Angenommen die Specs stimmen tatsächlich – sind das hier trotz fehlender Bilder die Smartphones, die man sich als ausgehungerter, potentieller High-End-Interessent erhofft hat ?

Continuum

UPDATE: Zeigt Microsoft hier etwa schon selbst ein Lumia 940 XL im frühen Design-Stadium ? Auf dem offiziellen Foto von Microsoft sehen wir ein Windows Phone (und nein, kein Lumia 1520), wie es per Micro-HDMI (?) mit einem Monitor verbunden wurde um so die Fähigkeiten des neuen Continuum for Phones Features vorzuführen. Doch das abgebildete Smartphone zeigt weder ein Microsoft noch ein Nokia-Logo. Ein weiteres Indiz: Völlig beiläufig wurde der neue Startscreen von Windows 10 Mobile während der Präsentation gezeigt – damit hatte man einen zuvor bekanntgewordenen Leak offiziell bestätigt.

Während der Keynote präsentierte Joe Belfiore das Continuum Feature allerdings anhand eines Nokia Smartphones, welches mit einem HDMI-Kabel (?) verbunden war. Nur: Welches aktuelle Windows Phone hat bitte einen HDMI Ausgang oder war es doch eine Micro-USB-Verbindung ? Möglich, dass hier während der Präsentation ein wenig getrickst wurde.

Natürlich ist es möglich, dass das abgebildete Smartphone (mit sehr schmalen Rahmen übrigens) nur ein rein zu Demonstrationszwecken, fiktives Modell zeigt, doch warum sollte man dies tun, wenn man auch die neue Startseite im Zuge dessen verwendet ? Natürlich könnte ich mit meiner Vermutung meilenweit daneben liegen, aber rein spekulativ scheint es doch möglich wie ich finde.


Quelle des ursprünglichen Artikels: UnleashThePhones via WMPU Bildquelle Continuum: Microsoft 

Vorheriger Artikel

Univerlight heisst Rudy Huyns neuer App Konverter!

Nächster Artikel

Wärmstens zu empfehlen! Windows Weekly Podcast Ep. 411: Back From Build

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
X_DiabolusMarcel Gramalla Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
MarcelG
Mitglied

Ich hoffe, es kommt nicht so! Der Nachfolger des Lumia 1520 dürfte gerne wieder 6 Zoll haben, wobei der Unterschied nicht so dramatisch wäre. Vielmehr hoffe ich aber, dass Microsoft nicht den Snapdragon 810 nutzen wird, da dieser ja massive Hitzeprobleme hat. Der Nachfolger, der Snapdragon 820 wird wieder komplett von Qualcomm entworfen und sollte die Probleme hoffentlich nicht haben. Zudem wäre der halt wirklich topaktuell. Ansonsten bin ich mal gespannt, ob Microsoft den Akku noch vergrößern kann, da er ja sogar etwas kleiner ist, als beim 1520 (auch wenn das Display minimal kleiner ist). Außerdem werden wirkliche Alleinstellungsmerkmale entscheidend… Weiterlesen »

X_Diabolus
Gast
X_Diabolus

Ich hoffe es kommt nicht der Snapdragon 810 zum Einsatz. Bei anderen Devices hat es ja schön des öfteren Probleme mit diesem SoC gegeben. Braucht eigentlich ein Lumia einen OctaCore? Windows Phone ist so genügsam. Je mehr Technik desto mehr Energie wird verbraucht. Ich hoffe eher darauf, dass das OS wieder ein super Kracher wird und das ist doch das wichtigste.