Gerüchte&LeaksMicrosoftNewsWindows 10Windows Phone

Kachel-Wahnsinn: Windows 10 Leak zeigt neue Live Tiles – in 3D!

Da staunt man Windows-Bauklötze:

Ein neuer Leak des möglichen, kommenden Windows 10 Build 10012 zeigt anhand einer kurzen GIF-Animation, dass sich hinter der Vorderseite einer flachen Live Tile demnächst nicht nur eine Rückseite verbergen kann – sondern gleich zwei weitere Flächen.

Zumindest erweckt die Animation genau diesen optischen Eindruck. Zwar sieht man wie gewohnt nur die Vorderseite der Wetterkachel, die sich dann nach vorne klappt und die Wetterdaten preisgibt, doch wäre es genauso vorstellbar, dass ein weiteres Umklappen der Kachel beispielsweise das Wetter für eine andere Stadt anzeigt.

Leak 10012

Ich spinne den Gedanken noch weiter: Möglich wäre auch ein ganzer Kubus, also eine Kachel mit gleich sechs einzelnen Flächen, die sich dann nicht nur von oben nach vorne klappen, sondern ebenso von links nach rechts und andersrum, die Möglichkeiten sind mannigfaltig.

Desweiteren ist damit zu rechnen, dass die kommende Technical Preview von Windows 10 die neue Animation auch auf Smartphones bringen könnte.

Steckt hinter der neuen Kachel-Animation eine geniale Weiterentwicklung oder ist dies ein weiteres Zugeständnis daran, dass die Modern UI (Metro) endlich weg muss ? Und: Welche Wünsche haben unsere Leser an ein effektiveres Kachel-Erlebnis? Alles beim Alten belassen oder die Kachel-Freundschaft endlich zu einer runden Sache machen?


Quelle: ITHome via MN

Vorheriger Artikel

Windows 10: Leak zeigt neuen Transparenz Effekt und mehr Cortana!

Nächster Artikel

Surface Pro 4 - vermeintliche Specs aufgetaucht!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
KonTomlukasAbcPapa Demand xx Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Papa Demand xx
Gast
Papa Demand xx

Oder aber es ist einfach nur eine Animation. Ein zwischenbild um einen flüssigen wechsel zu generieren.

Abc
Gast
Abc

Ich denke das hat auch etwas mit der Holo Lens zu tun. Die 3D Effekte würden dort richtig Sinn machen. Sieht am aber PC denoch geil aus.

lukas
Gast
lukas

cool wären interaktive kacheln

Tom
Gast
Tom

Mit dieser Methode (6 Seiten) könnten sehr viele Informationen weitergereicht werden. Wenn die nötigen Schnittstellen vorhanden sein sollten, wäre das eine sehr positive Weiterentwicklung.

Ich würde mir in dem Fall noch wünschen, dass man den „Würfel“ dann mit der Maus oder dem Finger bewegen kann. Fährt die Maus nach oben und über die Fläche, wechselt sie auch nach oben usw.

Kon
Gast
Kon

Da kann ich @Tom nur beipflichten.

3D-Kacheln auf dem Screen wären der Hammer…je nachdem, welche Info man wünscht, wird die Kachel (Würfel) gedreht.

Womöglich könnte man die Kachel (den Würfel) auch nach hinten oder nach vorne ziehen,..etwa in Form eines Ringes mit diverse „Funktionswürfeln“, den man einfach dreht. Man könnte dann auf dem Screen mehrere soche Ringe untereinander stellen….
G..L 🙂