News

Joe Belfiore verrät weitere Details zur Windows 10 Preview für Phones

Windows 10 Lumia Phones

Mit Spannung wird der Release der ersten Windows 10 Preview für Smartphones erwartet. Noch ist allerdings nicht vollständig klar, welche Geräte das Update erhalten werden und vor allem bei Windows Phones mit 512 MB RAM herrscht Unsicherheit. Gerade deshalb erhält das zuständige Microsoft Team mit Gabriel Aul und Joe Belfiore täglich eine Menge Fragen über Twitter. Heute Abend hat Joe Belfiore über den aktuellen Stand getwittert und ein paar interessante Infos bekanntgegeben.

Tweet_1

In drei Tweets verrät er Details zur Verfügbarkeit, dem Release und eine Info für Geräte mit 512 MB RAM. Eine erfreuliche Nachricht: Microsoft arbeitet auch am Update für WPs mit 512 MB RAM, unter anderem auch für das Lumia 520. Es kann und wird wahrscheinlich einige Features aufgrund der Hardware nicht geben, aber das ist besser als gar kein Update. Im zweiten Tweet schreibt Belfiore, dass die erste Preview für eine bestimmte Reihe an Geräten verfügbar sein wird. Mit zukünftigen Updates kommen dann weitere Windows Phones hinzu, die Windows 10 unterstützen werden. Erhält euer Smartphone das Update nicht gleich mit der ersten Preview heißt das also nicht, dass es später bei der finalen Version auch nicht kompatibel ist.

Tweet_3

Auch noch nicht ganz fest steht der Termin, wann die Preview erscheint. Joe Belfiore schreibt im dritten Tweet, dass die Preview wie bereits bekannt im Februar erscheint. Genaueres gibt es noch nicht, es müssen erst interne Tests abgeschlossen werden.

Schritt für Schritt gibt es weitere Infos über Windows 10 für Smartphones und es wird immer spannender. In den nächsten Tagen und Wochen wird sich zeigen, welche Hardwareanforderungen es geben wird. Wir sind gespannt.

Quelle: Twitter

Vorheriger Artikel

Roundup Leakweek: Windows 10 Build 10009 und Windows 10 Phone

Nächster Artikel

Video zeigt Cortana für Office in der 'Work Assistant' App

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: