AnwendungApps

Jetzt aber wirklich: MEGA Privacy für Windows Phone verfügbar

Mega-App-Windows-Phone

Eine neue Windows Phone App für den Cloud-Speicher MEGA ist jetzt im Store verfügbar! Schon letzte Woche hatten wir uns über Mega 2.0 für Windows Phone gefreut – die App konnte von den meisten Leuten aber nicht downgeloaded werden. Nun steht (warum auch immer) eine neue App bereit. Die heißt MEGA Privacy, trägt die Versionsnummer 2.0.0.1 und bietet das nette Extra-Feature, dass Download und Installation offenbar auch für deutsche User problemlos klappt.

Das bietet Mega Privacy

  • Privatsphäre  Weder MEGA, noch Suchmaschinen, Steuerbehörden können auf eure Daten zugreifen. Was und ob ihr Inhalte teilt, ist euch überlassen!
  • Verschlüsselung Alle Daten auf MEGA sind verschlüsselt. Hochqualifiziertes Personal kümmert sich darum, dass es auch so bleibt!
  • OS Freiheit MEGA gibt es unter anderem für Windows Phone, Android und iOS. Auch über euren Browser könnt ihr problemlos auf unseren Dienst zugreifen!
  • Platz 50 GB kostenloser Online Speicher mit Upgrade Optionen

Mega-Windows-Phone

Mega Upload war vor einigen Jahren einer der beliebtesten Upload Dienste weltweit. Dem exzentrischen Gründer, Kim Schmitz, brachte das Ruhm und Reichtum. Der Rest der Geschichte ist genauso bekannt wie abgelutscht. Schmitz bekommt Probleme mit der Justiz (Medienpiraterie) und muss seine schlechte Laune verständlicherweise mit vielen Parties, Prostituierten und dubiosen Gestalten verarbeiten.

Allen Gerüchten er sei pleite zum Trotz, gründet Schmitz vor knapp zwei Jahren seinen neuen Upload Service “Mega”. Der Clou: Alle Daten sind verschlüsselt und nicht einmal die Mitarbeiter von Mega selbst haben darauf Zugriff. So kann „Kim Dotcom“ seine Hände in Unschuld waschen und wir User haben ein bisschen mehr Privatsphäre.

Dass nun auch eine neue Windows Phone App für jedermann zur Verfügung steht, verbuchen wir mal als Kim’s jüngsten Geniestreich.

kim

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Vorheriger Artikel

WindowsUnited Podcast 9: Windows 10 - The Next Chapter

Nächster Artikel

Continuum entmündigt User, Action Center verdrängt Charm's Bar!

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
KeyserSoze Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
KeyserSoze
Gast
KeyserSoze

Schon beim letzten Artikel zum Thema ist ganz deutlich aufgefallen
wie erbärmlich Eifersüchtig die „Autoren“
auf den Lebenswandel von Kim Schmitz sind
da braucht ihr nichts dementieren, wäre gelogen…
Woher wisst ihr ob er schlechte Laune hat?
Und dämliche Sprüche zum aussehen von Kim Schmitz – wie peinlich,
Ist aber nichts neues, in Kommentaren zu den Artikel über Kim Schmitz
geht es generell genauso zu, mindestens 50% Eifersüchtige sind darunter.
Er hat schon ein cooles Leben, da kann Mann schon neidisch werden 😉
Da Lob ich mir die Menschen aus den USA, dort wird mit Erfolgreichen
ganz anders umgegangen!