Gerüchte&LeaksNews

Ist das Microsofts „Räume“ Alternative? Demo Video zeigt App „People Sense“

People-Sense-1

Zu Microsoft’s „Sense“ Familie (Wifi-Sense, Storage Sense etc.) gesellt sich wohl bald auch das sogenannte People Sense. Ein Hands-On davon ist jetzt auf Youtube bereitgestellt worden.

Zu den Fetures der „People Sense“ App gehören:

  • Position in Echtzeit mit Kontakten teilen.
  • Anrufe und Messaging.
  • Integration mit Navigations Apps.
  • Integration mit den eigenen Ort Favoriten. Diese können mit Kontakten auch geteilt werden.

„People Sense“ ist noch nicht offiziell erhältlich und kann bis zur Einführung noch viele weitere Features hinzubekommen.

Vorstellbar ist, dass „People Sense“ die kürzlich erwähnte Alternative zu „Räumen“ in Windows 10 werden wird. Ein zentraler Ort für die gesamte Interaktion mit seinen Kontakten, dessen Features flexibel erweitert werden können.

Was denkt ihr, könnte „People Sense“ die „Räume“ Alternative sein?

Quelle

Vorheriger Artikel

Mögliches Lumia 640 in Brasilien aufgetaucht

Nächster Artikel

Lenovo veröffentlicht Tool zum Entfernen von Superfish

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: