AnwendungAppsGerüchte&LeaksNewsWindows 10 Mobile

Beliebte Fotoapp „Prisma“ Ende Juli für Windows

Prisma Windows

„Prisma“ ist zwar nicht ganz so gehypt wie Pokemon GO, aber gehört momentan trotzdem zur ersten Riege der Top Apps auf iOS. Prisma ist eine Foto Bearbeitungs-App, die durch kreativen Einsatz aus Filtern und KI, aus langweiligen Bildern Kunstwerke erschafft. In der Vergangenheit gab es ähnliche Apps bereits , doch Prisma ist die erste die wirklich gut funktioniert.

Nun hat ein Nutzer beim Support nachgefragt und erhielt folgende Antwort:

Prisma Windows

Da wir uns schon im Juli befinden, gehen wir davon aus, dass Ende des Monats gemeint ist.

Es besteht natürlich auch weiterhin die Möglichkeit, dass der Support hier absoluten Käse erzählt. Genau wissen tun wir es wohl erst in zwei Wochen.

Ich würde mich sehr über Prisma freuen. Ich habe bereits Gelegenheit gehabt sie auszuprobieren und sie funktioniert ausgezeichnet.

Es würde auch ein positives Signal an die Nutzer senden, die auf „in“- Apps anderer Plattformen eigentlich immer so lange warten müssen, bis diese „out“ sind. Wenn, und davon gehe ich aus, Prisma mittels Project Islandwood auf Windows portiert wird, wäre das ein zweifach positives Signal auch für andere iOS Entwickler.

 

Würdet ihr euch über Prisma freuen?


via MSPU

 

Vorheriger Artikel

Event[0] lässt euch allein im All mit einer KI

Nächster Artikel

W10M: Updates für Facebook (Beta) und Messenger (Beta)

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
AndreasIndelicatoOlegassgustaverichmustermaxewindows.sa Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Hajopai
Mitglied

Nein Danke. Bevor sich irgendjemand freut. Informiert euch ganz genau über diese app. Mir würde nicht im Traum einfallen diese auf meinem phone zu installieren!

mustermaxe
Mitglied

+1

chello87
Mitglied

Ist doch egal was du persönlich willst, der Plattform an sich tut es gut mehr (beliebte) apps zu bekommen!

Hajopai
Mitglied

Klar kann es dir egal sein was ich will. Du musst dann aber auch nicht antworten weil die meinung ist mir ebenso egal. Ich persönlich habe zu dieser app meine bedenken und darüber wollte ich informieren. Vielleicht ist dir dein datenschutz egal aber es gibt leute die interessiert das!

nutellaliebtdichundmich
Mitglied

Wetten das ist wieder Fake? 😀 Is doch bis jz immer so gewesen!

Nils
Mitglied

Vor allem so eine kurze Antwort lässt mich an der Glaubwürdigkeit zweifeln. Und dann dieses „Sent from myMail for iOS“ ?

Happy WP Fan
Mitglied

Warum die Abneigung?

Hajopai
Mitglied
gustaverich
Mitglied

Und dein handy, pc usw sind der verlängerte arm der usa. Da sende ich meine daten lieber richtung moskau;) Ps. Wer bedenken zu datenschutz hat löscht seine email adresse und benutzt kein pc smartphone usw!

Hajopai
Mitglied

Das ich mich nicht komplett dagegen wehren kann ist wohl klar. Versuche aber risiken zu minimieren. Mein Wp läuft mit einer fake email adresse. Nutze weder whatsapp, facebook oder ähnliche netzwerke. Noch lade ich irgendwelche fotos online irgendwo hoch. Aber wer sich keine sorgen macht wenn eine bild bearbeitungs-app auf den browserverlauf zugreifen will und diesen ausliest dem ist letztendlich eh alles egal.

AndreasIndelicato
Mitglied

Da so oder auf dieser seite 6 andere Dienste mitlesen ist dur dann auch egal?! Oder bei Google… Oder sonst wo…

Skittar
Mitglied

Die Funktion und die Ergebnisse an sich finde ich ziemlich genial. Aber da die Fotos durch deren Cloud laufen sollen und die Datenschutzbestimmungen nicht unbedingt sinnvollen sein sollen, wäre ich da echt vorsichtig.
Details kenne ich aktuell nicht aber auf den bekannten Seiten für IT-News findet ihr entsprechende Artikel.

Mark Tepper
Mitglied

Irgendwie eine recht fragwürdige App, auch wenn die Effekte zugegebenermaßen hervorragend aussehen. Gibt aber genügend Apps mit ähnlichen Ergebnissen. Ich würde mich ehrlich gesagt viel mehr freuen, wenn Trigraphy den Weg auf unsere Geräte fände. Die Devs konzentrieren sich aber erst mal auf iOS und Android, wie sie mit mitteilten. Allerdings schließen sie nicht aus sich in unbestimmter Zukunft des Bridge Tools zu bedienen.

windows.sa
Mitglied

Kommt eh nicht genau wie die Starbucks app

AndreasIndelicato
Mitglied

Starbucks kommt, das dauert nur. Arbeite bei Starbucks mittlerweile. Die haben anscheinend mit irgendwas Probleme l, denn die App sollte schon letzten Monat kommen, ich hör mich mal beim Chef um vielleicht kriegt der was raus.

Olegass
Gast
Olegass

bin auch nur inkognito im netz unterwegs damit mich niemand verwechselt… ich tippe nur mit der linken Hand und der Name stimmt auch nicht. Meine Person ist so wichtig, ich kann euch sagen…