NewsWindows 10Windows Phone

Instagram ändert Feed – zeigt „Was du am liebsten magst“

6tag-non-square-hero

Timeline Feeds in Social Media Kanälen waren früher einfach chronologisch geordnet. Doch mit zunehmender Informationsmenge die Facebook, Twitter und Co. von uns erhalten, erstellen diese Unternehmen einen personalisierten Feed für uns.

Auf Basis unserer Daten priorisiert ein Algorithmus bestimmte Neuigkeiten und vernachlässigt jene, die uns vermeintlich sowieso nicht interessieren. Das kennen wir ja schon aus dem Bereich der Werbung. Haben wir Sekunden zuvor nach einer Fernbedienung auf Amazon gesucht, zeigen uns die nächsten Website Banner nur noch Fernbedienungen an.

Instagram wird seinen Feed zukünftig ebenfalls in „optimierter“ Weise darstellen:

To improve your experience, your feed will soon be ordered to show the moments we believe you will care about the most.

The order of photos and videos in your feed will be based on the likelihood you’ll be interested in the content, your relationship with the person posting and the timeliness of the post. As we begin, we’re focusing on optimizing the order — all the posts will still be there, just in a different order.

If your favorite musician shares a video from last night’s concert, it will be waiting for you when you wake up, no matter how many accounts you follow or what time zone you live in. And when your best friend posts a photo of her new puppy, you won’t miss it.

Photos und Videos werden nun in der Reihenfolge angezeigt von der Instagram denkt, dass sie  für den Nutzer am sinnvollsten ist.

Wenn beispielsweise euer Lieblingskünstler ein Video seines gestrigen Konzerts postet, wird es weit oben positioniert, obwohl deine Cousine 3. Grades in der Zwischenzeit 15 Katzenbilder veröffentlicht hat.

Wie immer haben solche „Optimierungen“ Licht- und Schattenseiten. Die Vorstellung bevormundet zu werden ist für mich unangenehm, in vielen Fällen ist es aber tatsächlich nützlich, wenn ein Computer das Ausmisten bestimmter Informationen übernimmt.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

 

Was haltet ihr von der neuen Feed Regelung?


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Lenovo: Teaser auf künftiges Windows 10 Mobile Smartphone?

Nächster Artikel

Microsoft & G DATA für cloudbasierte Sicherheits-Software ausgezeichnet

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
Salvo02NovAncariasSalino24schumi1331AndreasIndelicato Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AndreasIndelicato
Mitglied

War doch klar das es irgendwann kommt. Es gehört Facebook! Der Facebook Feed lutscht auch Nüsse. Wenn nicht grad der Windows United Newsroom da wäre und meine Freunde, dann hätte ich Facebook längst gelöscht! Trotzdem freue ich mich über die Verbesserungen in Facebook etc.

schumi1331
Mitglied

Die Funktion, die ich bei Facebook am häufigsten nutze ist das Umschalten auf die Neuesten Meldungen und nicht die algorithmisch sortierten. Da dies bei Instagram gar nicht möglich sein wird, greif ich einfach mal den Hashtag #RIPinstagram auf… Versteh nicht, warum man immer alles verschlimmbessern muss. Hoffe, 6tag wird den Feed doch chronologisch anzeigen können.

Salino24
Mitglied

Nützlich ist das nie! Auch bei Facebook nicht. Instagram nutze ich gar nicht. Ob es hier irgendeinen Vorteil hätte, kann ich also eigentlich gar nicht beurteilen. Aber ausmisten würde ich dann schon gerne selbst.

Ancarias
Mitglied

Ich verstehe nicht, wie man einem Unternehmen seine Bilder übergibt und dabei auf alle Rechte an diesen Bildern verzichtet. Egal ob Facebook mit all seinen Unternehmen, Snapchat, Twitter oder Google, das sind Datenkraken, die mit den Daten Geld verdienen müssen, sonst gäbe es sie nicht mehr. Über Microsoft wird immer in Sachen Datenerfassung gelästert, nur die müssen kein Geld mit unseren Daten verdienen.

Salvo02Nov
Mitglied

Ekelhaft. Lieber weiterhin alles chronologisch halten.