News

„Insider Slow“ vs „Insider Fast“ in Windows 10 Phone – Wo liegt der Unterschied?

w10 insider

Die wenigen unter uns, die sich bereits die offizielle Windows 10 Phone Technical Preview heruntergeladen haben, hatten bei der Einrichtung ihrer Windows Insider App zwei Optionen : „Insider Slow“ und „Insider Fast“. Was bedeutet das?

Bei Windows 10 wird in der Technical Preview zwischen zwei Testergruppen unterschieden. Die Einen sind die „Schnellen“. Diese Update Pioniere bekommen als erstes ein neues Build und schlagen sich, sozusagen an vorderster Front, mit allen vorhandenen Bugs herum – dürfen aber auch alle neuen Features sehen und am aktivsten mitgestalten.

„Die Vorsichtigen“ sind die Gruppe, die ein neues Build erst erhalten, wenn es durch Gruppe 1 gefiltert worden ist. Es enthält bereits viel weniger Bugs und läuft wesentlich stabiler. Dafür kommt es später.

Gabriel Aul hat nun getwittert, dass auch „Die Vorsichtigen“, seit dem 16.2. Zugriff auf das Preview Build haben.

Die schlechte Nachricht: Noch gibt es bei der Windows 10 Phone Technical Preview keinen Unterschied zwischen „Fast“ und „Slow“. Allerdings wird der Prozess in Zukunft so sein, wie ich ihn oben beschrieben habe.

Nach wie vor gilt, dass momentan nur eine beschränkte Anzahl an Modellen die Technical Preview offiziell herunterladen und installieren können:

  • Lumia 630
  • Lumia 635
  • Lumia 636
  • Lumia 638
  • Lumia 730
  • Lumia 830

Solltet ihr nicht zu den glücklichen Besitzern eines der oben genannten Modelle gehören, könnt ihr euch unser ausführliches Windows 10 Phone Tutorial anschauen.

Lange werdet ihr allerdings nicht mehr warten müssen, bis auch euer Lumia unterstützt wird, da bin ich mir sicher.

 

Quelle

Vorheriger Artikel

Gabriel Aul: "Transparente Kacheln in Windows 10 kommen!" - und was noch kommen könnte...

Nächster Artikel

Neue Qualcomm Snapdragon Modelle der 400er und 600er Reihe vorgestellt!

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
KönigssteinAlexLeonard KlintChelseaSmile Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
ChelseaSmile
Gast
ChelseaSmile

„Enthält weniger Bugs“ stimmt so nicht. Es ist lediglich unwahrscheinlicher, dass es kritische Bugs enthält. Diese werden im Fast Ring bereits entdeckt und bei Bedarf beseitigt. Falls es jedoch keine kritischen Bugs gibt, können die Versionen auch einfach gleich sein. Der wesentliche Unterschied ist also – konkret formuliert -, dass man sich höchstwahrscheinlich keine großen Bugs holt durch den Slow Ring. Es ist jedoch nicht gewährleistet, dass die Version weniger Bugs hat, wie hier beschrieben.

Königsstein
Admin

Danke für den Kommentar. Das ist etwas spitzfindig, aber natürlich richtig. 🙂 Wenn im Fast Ring keine gravierenden Bugs entdeckt werden, müssen sie für den Release des Builds über den Slow Ring auch nicht behoben werden.

Leonard Klint
Gast
Leonard Klint

Danke für dein Feedback! Hast du für uns auch eine Quelle dazu? 🙂

Alex
Gast
Alex

Bei meinem 630 CV DE werden keine Builds angezeigt. Weiß jemand woran es liegt. Auf meinem 830 geht alles. Telefon ist auf dem neusten Stand.

Königsstein
Admin

Also du hast ein Lumia 630, die Windows Insider App installiert, aber es wird kein Update angezeigt? Hast du den „Fast Ring“ oder „Slow Ring“ ausgesucht? Der Slow Ring wird erst seit heute bedient, vll dauert das noch ein bisschen. Hast du parallel noch die Developer Preview aktiviert?

Alex
Gast
Alex

Hat sich erledigt, Denim bzw. Developer Preview war drauf, da wurde das 630 wohl nicht erkannt. Trotzdem Danke für die Hilfe. Jetzt geht alles

Königsstein
Admin

Ja, deshalb hatte ich gefragt… Freut mich, dass es geklappt hat! 🙂

ChelseaSmile
Gast
ChelseaSmile