MicrosoftNews

Ihr wollt das neue Outlook.com-Design? Dann tragt Euch ein!

outlook-com

Im Mai 2015 kündigte Microsoft ein grosses Update für Outlook.com sowie Outlook Web für Office 365-Kunden an. Das Update soll eine neue Optik reinbringen, die „vertraut und verfeinert“ erscheint – was ungefähr so viel heisst wie „Outlook.com wird an Outlook (Software) angepasst“. Mithilfe der Suchfunktion will Microsoft das Finden von Inhalten erleichtern, auch Link-Previews und Inline-Bildanzeigen sollen Einzug halten.

Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass das neue Design von Outlook.com bald kommen wird. Und wie es nun scheint, ist man bei Microsoft einen Schritt weiter. Seit heute gibt es nämlich die Möglichkeit, sich auf einer „Liste“ einzutragen, um schneller an das neue Layout zu gelangen:

 

Outlook neues Design Warteliste

Wer auf den entsprechenden Link klickt, der wird zuerst auf seine Outlook.com-Seite weitergeleitet. Dort eingeloggt erscheint dann folgender Hinweis:

„Erleben Sie das Upgrade Ihrer Outlook.com-Erfahrung.

Seien Sie unter den ersten, die das aktualisierte Design und die neuen Features von Outlook.com kennenlernen. Wir sind zuversichtlich, dass die Änderungen die Weise ändern, wie Sie zusammenarbeiten, Kontakte pflegen und den Überblick behalten.

Alle Outlook.com-Kunden werden die Änderungen bald kennenlernen, aber wenn Sie unten auf „Auf die Liste setzen“ klicken, ist Ihr früher Zugang gesichert. Wir bereiten Ihr Konto für das Update vor, und Sie können sich in ein paar Wochen am verbesserten Posteingang, dem neu gestalteten Kalender und mehr erfreuen.“

Outlook.com Upgrade

Nun müsst Ihr nur noch auf den Button „Auf die Liste setzen“ klicken. Das war’s schon. Es folgt noch eine Meldung (wieder in englischer Sprache), dass Ihr nun eingetragen seid.

Outlook.com Almost there

Wer sich eintragen will, kann diesen Link dazu benutzen.

 

Hier noch einmal die Features im Video:


Via Microsoft

Vorheriger Artikel

Windows 10: Karten-App jetzt auch mit alternativen Routen!

Nächster Artikel

Neues PC-Zubehör für Windows 10 in Deutschland verfügbar

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: