Gerüchte&Leaks

HTC One M9 / Hima Renders machen Lust auf mehr!

HTC Hima M9 Bilder Renders

Und wieder neues von unserem liebsten vielleicht-auch-Windows Phone: dem HTC M9 (Codename: Hima). Der heiß ersehnte Nachfolger des HTC One M8 wird aller Voraussicht nach am 01. März im Rahmen des MWC vorgestellt und wird vielleicht der erste richtige Smartphone-Knaller 2015.

Der PhoneDesigner Jonas Dähnert hat nun auf Grundlage der aktuellsten Leaks 3D Renderings erstellt, die uns den bisher besten Blick auf das kommende HTC Flaggschiff liefern. Wohlgemerkt ist so eine Rekonstruktion immer ein großes Stück Detektivarbeit, die durch die Versteckspielchen von HTC (der Hersteller hatte selbst einige Dummies in Umlauf gebracht, um das wahre Design des Hima zu schützen) nicht gerade vereinfacht wurde. Dennoch spricht einiges dafür, dass das hier gezeigte Design sehr nah an dem dran ist, was uns HTC in wenigen Wochen präsentieren wird.

Gegenüber WindowsUnited sagte der Designer:

„Die Recherche dauerte sehr lang. Viele kleine Puzzlestücke mussten zusammengesetzt werden, bevor die Hima-Nachbildung Gestalt annahm. Ein kleines Rätsel bleibt die Gestaltung der Frontparty. Aber es ist nicht unwahrscheinlich, dass HTC der Designlinie des Nexus 9 und des HTC Eye treu bleibt. Das neue Kameradesign scheint in Zuliefererkreisen bestätigt, aber es bleibt natürlich noch ein Restzweifel, wie sehr das alles der Wahrheit entspricht.“

HTC M9 Mockups – Quelle: PhoneDesigner (Facebook)

 

HTC M9 Design – Gutes noch besser gemacht?

Das HTC One M8 galt Vielen als eines der schönsten Smartphones 2014. Die Herausforderung für HTC hieß also: Kontinuität und Wiedererkennungswert bewahren, aber das Design konsequent weiterentwickeln. Die aktuellen Bilder lassen darauf hoffen, dass den Taiwanesen dieses Kunststück gelingen könnte. Geblieben ist der abgerundete Aluminiumbody, sowie das charakteristische Antennen-Design auf der Rückseite. Im Vergleich zum aktuellen M8 scheint das M9 aber deutlich verschlankt und beeindruckt durch ein fast randloses Display auf der Frontseite.

Die typischen Boom Sound Stereo Lautsprecher, die die Front des HTC M8 prägen, werden nach jüngsten Erkenntnissen schmaleren Schlitzen weichen. Hier orientiert sich HTC wohl an der Designsprache des HTC Eye sowie des von ihnen gefertigen Nexus 9 Tablets. Kleine Überraschung: die Dual-Camera auf der Rückseite einem einzigen, markanten Kamera-Modul zu weichen, das mit seiner quadratischen Form doch ziemlich an Samsungs Galaxy Reihe erinnert.

Technische Daten

Bezüglich der technischen Daten des HTC One M9 gab es einige widersprüchliche Infos. Die aktuellsten Leaks sprechen aber von einem Snapdragon 810 Octa-Core Prozessor, 3 GB RAM, einer 20,7 MP Hauptkamera und einem QHD Display (2560 x 1440). Also so ziemlich das, was man sich von einem Flaggschiff 2015 wünschen würde. Außerdem soll es das Hima in zwei Ausführungen geben, einer 5-Zoll Version und einer größeren “Ultra” Version mit 5,5 Zoll Display und Fingerabdruck Sensor.

In 3 Wochen wissen wir es wohl genau – lassen wir uns also überraschen!

Auf Grundlage dieser Leaks hat Jonas Dähnert seine 3D-Renders erstellt:

Htc Hima Leaks

Wie gefällt euch das HTC M9? Sagt uns eure Meinung in den Comments!


(Bild-)Quelle: Jonas Dähnert (PhoneDesigner)

Vorheriger Artikel

So kannst Du Dir kostenlos 100GB extra auf OneDrive sichern!

Nächster Artikel

Kalender-App Sunrise: Microsoft bestätigt Kauf in Interview-Video

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: