GadgetsNews

HP Pavillon Wave – Dieser Desktop PC ist um den Lautsprecher gebaut

Hp-Pavillon-Wave-2

Im Rahmen der IFA 2016 hat HP mit dem Pavillon Wave einen neuen, stylischen Desktop PC vorgestellt. Der kleine Tower (Abmessungen von 17,29 x 16,81 x 23,3 cm) ist dabei komplett um ein Soundsystem in der Mitte gebaut und bietet damit eine kompakte, platzsparende Form und ein hochwertiges Klangerlebnis für Filme, Spiele und Musik.

Das markante Design mit seiner dreieckigen Form verfügt dafür über einen Parabolreflektor mit integrierten Lautsprechern an der Oberseite, der für ein außergewöhnliches 360-Grad-Klangerlebnis sorgen soll. Die Frontlautsprecher von B&O Play garantieren hervorragende Soundqualität und auch das hochwertige Außenmaterial aus gewebtem Stoff soll nicht nur elegant aussehen, sondern auch zur erstklassigen Akkustik beitragen.

Das dreieckige Design beinhaltet außerdem an den Seiten drei Zonen für verschiedene Komponenten: für das Motherboard, die Festplatte und das Thermalsystem. Das Thermalsystem nutzt Wärmerohre, um die entstehende Hitze der Grafikkarte und des Motherboards aus dem inneren des PC über den Reflektor nach außen abzuleiten.

Klingt nach einem wirklich innovativen und gut durchdachten Design, das jeden Schreibtisch schmücken würde.

Hp-Pavillon-Wave

Weitere Merkmale:
• Unterstützung von Cortana mit zwei dualen Mikrofonen, um Nutzer ein freies Sprechen über den PC zu ermöglichen.
• Standardmäßig werden bis zu einem 4K Bildschirm oder zwei QHD Bildschirmen unterstützt.
• Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten durch Unterstützung von zwei USB 3.0 Ports, einen USB 3.0 Typ-C Port für Datentransfer, einen HDMI Port, einen DisplayPort, Gigabit Ethernet und einen Mikrofon-/Kopfhörer-Eingang.
• Leistungsstarke Intel Core i3 und i5 Vierkernprozessoren der sechsten Generation, Festplattenspeicher bis zu 1 TB oder 2 TB, optional 128 GB SSD-Speicher  und bis zu 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher.
• Optional AMD Radeon R9 M470 zum Bearbeiten von Fotos und Videos sowie für einfaches Spielen.

Der HP Pavilion Wave ist voraussichtlich ab September 2016 ab einem Preis von 666 Euro UVP inkl. MwSt. erhältlich.


Quelle: HP

 

Vorheriger Artikel

IFA Deal: Mindestens 250 Euro sparen beim Kauf eines Surface Pro 4

Nächster Artikel

Windows 10: Kumulatives Update KB3176938 jetzt offiziell verfügbar

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
Grimakaromginputsaschka1983@mail.rulachsackamagichnich Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
nobodyzero
Mitglied

Sieht echt cool aus. Da möchte man sich glatt wieder einen PC kaufen

Hajopai
Mitglied

Ist der lautsprecher nicht eher um den desktop gebaut?

amagichnich
Mitglied

Ist ja ein wirklich cooles Gerät, das es nicht nur mit Apples Eleganz aufnehmen kann, sondern den Spieß meiner Meinung sogar umdreht

lachsack
Gast

Auf jeden fall

lachsack
Gast

Sieht cool aus aber bei der ableitung der wärme mache ich mir sorgen wenn das alles so eng ist…

saschka1983@mail.ru
Gast

HP rockt zur Zeit…

omginput
Mitglied

Anders rum?

Grimakar
Mitglied

Ist sowas nicht irgendwie total unnütz? Entweder ich benutze Kopfhörer oder ich habe es über meine Soundanlage.

lachsack
Gast

Sieht halt cool aus ?