News

HP Elite x3 gegen das Lumia 950 im Specs-Vergleich

HP Elite x3 vs Lumia 950

HP hat gestern sein Windows 10 Mobile Flaggschiff, das HP Elite x3, vorgestellt. Doch wie steht es im Vergleich zum Lumia 950 da? Auffallend ist, dass das Gerät von HP zwar über ein grösseres Display verfügt, jedoch die gleiche Auflösung bietet, wie das Lumia 950. Damit hat das Lumia 950 schonmal die höhere Pixeldichte.

Lumia 950HP Elite x3
Display Grösse5.2 Zoll5.96 Zoll
Bildschirmauflösung1440 x 2560 Pixel1440 x 2560 Pixel
Corning Gorilla Glass:34
Anti-Reflektionsschicht:NeinJa
Multitouch:JaJa
Prozessor:Snapdragon 808Snapdragon 820
GPU:Adreno 418Adreno 530
Taktfrequenz:1.8GHz2.15GHz
Cores:HexaQuad
RAM:3GB4GB
Speicher:32GB64GB eMMC
MicroSD:Bis 2TBBis 2TB
Kamea:20 MP, f/1.916 MP f/2.0
Frontkamera:5 MP8 MP
Akkukapazität:3000 mAh4150 mAh
Wireless charging:JaJa

Generell kann man sagen, dass das Lumia 950 dem HP Elite x3 unterlegen ist, zumindest was die Spezifikationen betrifft. Interessant wird der Vergleich der Kamera sein und wie sich das Gerät im Alltag schlägt (z.B. Akkuverbrauch). Ich glaube, das Lumia 950 wurde auch eher für die Fanboys entwickelt, während das HP Elite x3 klar auf den Business-Bereich abzielt.

Das HP Elite x3 bietet zwei Eigenschaften, die ich durchaus sehr interessant finde. Denn das Gerät ist nach der IP67-Norm zertifiziert. Das ist der Standard für Wasser- und Staubschutz. Ausserdem verfügt es über den MIL-STD-810 Militär Standard. Dieser garantiert den Schutz für Stürze bis 1m Höhe.

Sowohl für das Lumia 950, als auch für das HP Elite x3 gibt es ein Dock, welches Continuum ermöglicht. Das Dock vom HP Elite x3 besitzt aber zusätzlich noch einen LAN-Port, was es für mich persönlich etwas attraktiver macht, als das Dock vom Lumia 950. Hier ein kurzes Video, in welchem Ihr das Dock von HP sehen könnt:

Anders als Microsoft, gibt sich HP nicht einfach mit einem Dock zufrieden. Mittels dem HP Mobile Extender, wird das Smartphone zum Ultrabook. Per USB-C oder Miracast verbindet man das Elite x3 mit der „Laptop-Hülle“. Damit erhält man einen 12.5 Full HD Laptop mit einem 4-Zellen Akku, Tastatur und Trackpad. Insgesamt besitzt es 3 USB-C Anschlüsse, einen Micro HDMI und einen Kopfhörerzugang. Das Gewicht wird mit 1 kg angegeben. Hier ein kurzes Video zum Mobile Extender:

Mein persönliches Fazit: Das Lumia 950 wird vom HP Elite x3 geschlagen. Nicht nur was die Specs betrifft, sondern auch im Zusammenhang mit dem Zubehör. Ich denke, HP geht hier den richtigen Weg und hat erkannt, was die Zukunft bringen wird. Das Killerkriterium wird aber vermutlich der Preis sein. Denn für mich persönlich wäre es wohl eher „nice to have“, als „must have“.

Lassen wir den Preis mal aussen vor. Wie seht Ihr das? Welches Gerät würdet Ihr bevorzugen? Welches gefällt Euch besser?


Quellen: WinBeta (Specs) und MSPU (Videos)

Vorheriger Artikel

Alcatel Plus 10 vorgestellt: 2-in-1 Gerät mit Windows 10 & LTE

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile Build 14267: Jetzt können bis zu 16 Apps im Hintergrund laufen

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

32
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
13 Comment threads
19 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
18 Comment authors
Lukas950tyloonaJayveeteeJen NYScaver Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
neumi243
Mitglied

Warum vergleicht ihr es mir dem kleinen 950??

ComPoti
Mitglied

Ein Vergleich mit dem Lumia 950XL wäre viel sinnvoller gewesen, oder?

cyrezz
Mitglied

Dito

droda
Mitglied

Sehe ich so, mit dem 950 XL wäre der Unterschied dann nämlich gar nicht mehr so groß.

Localpixel
Mitglied

Sehe ich auch so, warum das 950 und nicht das 950 XL ?

Arcomann
Mitglied

Ich finde auch, das die Wahl 950 sehr unglücklich von euch ist. Das Hp kann mann nur mit dem 950xl vergleichen. Mir gefallen auch nicht die zwei Teile um aus dem handy einen laptop oder was auch immer zu machen. Bei Ms. schließe ich das Dock an den TV an. Kann also weiter weg sitzen. Bei Hp ist ein Extender in der Größe eines Notebooks geplant, wozu brache ich dann ein Dock? Baut man Nfc ein, lege ich das Handy drauf fertig. Oder sicherer einfach einen Steckplatz schaffen Handy rein fertig. Bei dem Extender muss ich sowieso davor sitzen. Es… Weiterlesen »

superuser123
Mitglied
McG
Gast
McG

Und?
Schlechter wie jetzt, kann es doch auch nicht werden.
Es gibt neue Geräte, sollte für jeden etwas dabei sein.
Aber solange ich ein WP habe, sind mir die Statistiken und vorhersagen eigentlich so was von „wurscht“.
Blöd wäre es, wenn die einen auf Blackberry machen und einen Androiden raushauen.??

superuser123
Mitglied
nikolawolf
Mitglied

Am besten mal aufhören Dr Zensur zu zitieren, vor allem auf einer Konkurrenz-Seite unangebracht.

Krueger
Mitglied

Ist dir eigentlich schon mal aufgefallen, wie Dr. Windows schreibt? Er schreibt immer so, wie es gerade aktuell passt. Mal verkündet er den Untergang von Windows 10 Mobile und Windows Phones, dann ist wieder alles toll und man hat sowas nie gesagt. Das vorletzte Beispiel hat mich tierisch genervt. Im OneCast hat er angekündigt, dass ja nie die Rede von noch drei Geräten von Microsoft pro Jahr war, und wir alle die Ankündigung von Nadella damals nicht gut gelesen hätten. So nach dem Motto „hab ich ja nie gesagt“. Dabei war er einer der ersten, der mit dieser Meldung kam… Weiterlesen »

tyloona
Mitglied

jap seh ich auch so !
ich hab auch gehört das nächste woche die welt mit einem gewaltigen rumms auseinander fliegt
schade hätte so gerne noch das hp erworben ! mist ?

McG
Gast
McG

Rein von der Größe her, wäre ein Vergleich mit dem XL die bessere alternative.
Von den Specs her, das kleinere.
Um jeden glücklich zu machen, würde ich die 3 Geräte gegenüber stellen.
Quadcore (X3) gegen Hexa (950) -und Octacore (950XL)

mr. besserpunk
Mitglied

wireless charging ist beim hp aber nur mit einem zusätzlichen cover möglich (ähnlich lumia 925). dafür sind die kontakte an der rückseite. einerseits finde ich den dock des hp viel besser, da es stylischer aussieht, andererseits ist man mit der variante von msft flexibler.

Sagittarier
Mitglied

Denke auch, dass der Vergleich eher mit dem XL gemacht gehört. Es ist klar, dass das X3 dem 950 überlegen ist. Wäre es eher gekommen, würde ich das Hp haben.

superuser123
Mitglied

MS setzt mit der SurfacePhone und HP-Elite Strategie ganz klar auf eine Karte. Bleibt zu hoffen, dass die Zeit für eine derartige Entwicklung schon reif ist. Wenn nicht, wird das den vollständigen Ausstieg Microsofts aus dem Smartphone Bereich bedeuten.

Sagittarier
Mitglied

Das glaube ich nicht, wenn Hp oder Msft mit dem „SurfacePhone“ jetzt noch nicht durch kommt, dass es dann kein W10M mehr geben wird. Es ist zwar etwas voreilig von Hp aber man muss ja mal beginnen mit sowas. Der Punkt liegt in der Werbung, die muss vermehrt laufen.

tyloona
Mitglied

endlich mal einer der es sieht ☺
glaub mir die zeit ist reif
wenn du mal schaust was da auch von anderen firmen weltweit so angedacht ist kann man es schon recht deutlich sehen
mal abgesehen davon setzt mit hp ein in der computer welt nicht gerade unbekannter auf das selbe pferd wie ms
und erweitert sogar noch die möglichkeiten in dem über eine app windows 10 32 bit anwendungen laufen werden

superuser123
Mitglied

Ich werde den Verdacht nicht los, dass MS an einem Cyanogen-Lumia arbeitet. Mal schauen, vielleicht schafft MS sogar Universal-Apps und Continuum zum laufen zu bringen (Auf Cyanogen!).
Ich könnte mir Cyanogen auch als ein Teil von MS vorstellen, das wäre die absolute Android Antwort!

Hirsch71
Mitglied

Das XL ist die richtige Vergleichsbasis, auch wegen dem Prozessor, der Akku-Größe, dem Gorilla Glas 4, kabellos Laden integriert u. dem Gratis-Dock (plus Office) sowie tollem Insider-Cover!
WindowsUnited, bitte überarbeiten, der Vergleich hinkt gewaltig!
Und das Statement von Dr. Windows taugt nicht mehr, als die in der Zeitung mit den vier Großbuchstaben… ich bleibe begeisterter Windows Insider mit tollem 950 XL, egal, was kommt!
Grüße aus Cottbus von Hirsch71

Scaver
Mitglied

Selbst der Vergleich mit dem 950 XL hinkt.
Die 950er sind Generation 1 der W10M Phones, das HP fällt schon in Generation 2!

Hirsch71
Mitglied

Woran macht man so eine Trennung fest, auch wenn die 950er beide schon länger fertig waren u. nur noch auf W10M warten mussten? Die Technik ist nur hinsichtlich des Prozessors ne Generation älter, wobei kaum Erfahrungen zum SD 820 in Alltagsszenarien publiziert sind u. er beweisen muss, wieviel besser er ist… auch bezogen auf Hitze u. Energiehunger…

tyloona
Mitglied

das macht man alleine schon daran fest das hp ganz klar schon mal die modernere technik eingebaut hat und zum zweiten was klar der haupt grund sein dürfte kann es daran festgemacht werden das hp einfach das thema windows 10 mobil mit all den sich bietenden möglichkeiten wesentlich weitergedacht hat zuguterletzt kommt es im sommer erst auf den markt was bedeutet das als betriebssystem wahrscheinlich redstone drauf sein wird ! zumindest wenn redstone so kommt wie ms angekündigt hat da redstone ! ob du es nun magst oder nicht aber ganz sicher schon mal windows 10 mobil generation 2 sein… Weiterlesen »

Hirsch71
Mitglied

Ich hab via Insider Fast Ring ja auch bereits die erste Redstone-Build in Nutzung u. bis auf den neueren Prozessor, vielleicht neueren RAM u. Unterschiede zu Continuum kann ich keine bahnbrechend modernere Technik erkennen! Aber warten wir ab, bis das Teil überhaupt verfügbar ist u. wie es sich dann in einem Test schlägt… Ich verspüre keinen Drang, das 950 XL einzutauschen oder sehe den Kauf gar als voreilige Fehlentscheidung an… Zudem ist die umgehende Versorgung mit Builds beim Hersteller von Gerät u. OS bestens gesichert, was sich bei HP noch zeigen muss! Siehe HTC oder Samsung mit WP damals… Ich… Weiterlesen »

tyloona
Mitglied

sehr witzig

Localpixel
Mitglied

+1 signed

Scaver
Mitglied

Nicht vergessen, das HP kommt erst im Sommer raus. Bis dahin dürfte MS auch schon das kommende Flaggschiff (960?), ebenfalls mit SD 820 und Co. in der Pipeline haben.

Jayveetee
Mitglied

Ich denke eher nicht… Macht keinen sinn ein glasig nach dem anderen raus zu hauen

Jen NY
Mitglied

SO hätte im Herbst 2015 ein 950 aussehen sollen incl weitgehend bugfreihem W10M, aber iOS Apps waren ja wichtiger…

tyloona
Mitglied

so hätte schon im herbst das 950 aussehen sollen ? SO HÄTTE SCHON DAS NOKIA 8810 AUSSEHEN SOLLEN hat es aber nicht ! ist das so schwer zu schnallen wenn handy hersteller heute schon wissen würde wie die modelle der anderen in der zukunft aussehen werder und was da an technik drin sein wird !! dann könntest du auch zurückreisen in der zeit und dafür sorgen das kolumbus nie amerika entdeckt das kann doch so schwer nicht sein oder ?? die haben es so gebaut und fertig ! wenn es dir so wie es ist nicht zusagt lass einfach die… Weiterlesen »

tyloona
Mitglied

bleibt mal auf dem teppich ! alle paar monate kommt irgend ein hersteller mit einem neuem teil auf den markt was soll denn da wohl anderes passieren als das dann auch neuere technik verbaut wird das hp wenn es so kommt ist leistungs stärker moderner und hat weiterreichende funktionen als die 950ger ausserdem ist es aufgrund der etwas moderneren technik wie zb snap 820 oder 4gb ram im extrem fall eben auch schneller als zb das 950 xl !! BASTA !! LEBT EINFACH DAMIT ! aber das bedeutet ganz sicher nicht das ein 950 xl schlecht ist oder langsam mal… Weiterlesen »

Lukas950
Mitglied

Ich unterstütze die Aussage von tyloona zu 200%.
Ich würde sagen das es eher peinlich für HP wäre ein „Flagschiff“ raus zu bringen welches schlechter als das Microsoft „Flagschiff“ wäre und vorallem Sinnfrei. Weil wenn es nich besser wäre als das Aktuelle Flagschiff dann wäre meiner Meinung nach die Definition Flagschiff fehl am Platz.
Und klar es geht um verschiedene Hersteller (HP und MS) aber das wäre ein wenig (meiner Meinung nach) als würde man das iPhone 6 mit dem iPhone 6s vergleichen, was schwachsinnig wäre, weil es wie tyloona gesagt „es geht um technische evolution“.