NewsWindows 10 Mobile

HP Elite X3 bekommt Exklusiv-Apps

HP Elite X3 Zukunft des Computers

Mit dem HP Elite X3, das laut Aussagen HPs den Computer revolutionieren soll, erwartet uns ein beeindruckendes Smartphone. Und laut Microsoftinsider arbeitet HP bereits jetzt daran, das Gerät noch besonderer zu machen.

Denn HP arbeitet neben dem umfangreichen Zubehör auch an einigen Apps, die zur Produktivität beitragen. Die Apps laufen intern unter dem Code-Namen Alfred. Bisher bekannt sind der HP Voice Recorder und der HP Device Hub. Diese Strategie kennen wir noch von Nokia und dort kamen die Lumia-Apps sehr gut bei uns Nutzern an.

Der Voice Recorder ist eine einfache Sprachaufnahmeapp mit übersichtlicher UI.

HP-Voice-Recorder

Der Device Hub hingegen dient als Plattform für App- und Zubehörvorschläge für das Elite X3 und als zentrale Anlaufstelle für Garantie, Angebote, Support und Handbücher.

HP-Device-Hub

Zur Erinnerung hier nochmal die Spezifikationen des HP Elite X3

  • Abmessungen: 83.5 x 7.8 x 161.8 mm – 195g
  • Screen: 5.96-Zoll AMOLED Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440, Gorilla Glass 4
  • Prozessor: Quad-Core Qualcomm Snapdragon 820 @ 2.15 GHz
  • RAM: 4GB LPDDR4
  • Speicher: 64GB bis zu 2 TB erweiterbar durch MicroSD
  • 16MP Rückkamera
  • 8MP Frontkamera
  • Dual nano SIM oder Single nano SIM + microSD via 3-in-2 Kartenschacht
  • Iris – Scanner
  • Fingerabdruck – Scanner
  • Bang und Olufsen Sound
  • IP67 Standard für Wasser- und Staubschutz
  • MIL-STD-810 Militär Standard. Schutz für Stürze bis 1m Höhe
  • USB 3.0 Mit Type-C Stecker
  • 4150 mAh Akku, nicht wechselbar
  • Drahtlos aufladbar per Qi und PMA

Dass HP neben dem vielversprechenden Zubehör auch an einem Appangebot für das kommende Flagschiff arbeitet, dürfte die Befürchtungen eines Supportfiaskos, wie es in der Vergangenheit bei OEMs geschah, zerstreuen. Wie seht ihr das? Welche Apps verstecken sich noch hinter dem Code-Namen Alfred?


Quelle Microsoftinsider via MSPoweruser

Screenshots Microsoftinsider

Vorheriger Artikel

Anti-Terror App SAIP: Keine Terrorwarnungen für Windows Phones

Nächster Artikel

Twitter für Windows 10 (Mobile) nach Update mit praktischer Umfrage-Option

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
Florian_LDraftcarHappy WP FanStefan.BTobyStgt Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Blade VorteXx
Mitglied

Ein Support-Fiasko kann man sich mit der Zielgruppe Buisness & institutionelle Käufer auch gar nicht leisten. Es zeigt auch, dass der Fokus Buisness nicht unbedingt heißt, dass Consumer unter den Tisch fallen. Von diesem Support profitiert letztendlich jeder. Das sollte man auch im Hinblick auf Microsofts Buisness-Strategie bedenken…

Draftcar
Gast
Draftcar

Ich kann mich noch gut an 2010 und der Übernahme von Palm durch HP für 1,2 Milliarden US Dollar erinnern und dann die anschließende Einstellung des Support sowie der Gerätesparte und seit 2015 auch des gesamten OS.

So viel HP und dem Lehrgeld in der Smartphonesparte. Mal sehen wie lange sich die Aktionäre und Investoren dieses Trauerspiel dieses Mal anschauen. In unserer Firma sind sie zumindest für diesen Bereich durch und bei vielen anderen Unternehmen auch.

pilger
Mitglied

Also ich habe fest vor, sollte der Preis stimmen mir das Elite zuzulegen. Hab zwar das 950 xl, aber elite ist wasserdicht. ☺

tyloona
Mitglied

na dann ist das ja für dich als profi taucher mal genau das richtige gerät nur wenn du dann mal im marianen graben tauchst muss das hp dann doch zu hause bleiben der ist zu tief

pilger
Mitglied

Echt! Hm, dann muss ich es mir doch nochmal überlegen. ?

chh2807
Gast

Hört auf so viel Werbung für das Elite X3 zu machen, sonst hol ich mir das wirklich noch 😀

clausi
Mitglied

Ich wills auch, wenn der Preis für mich finanzierbar bleibt UND wenn die Kamera dem 950xl ebenbürtig ist. Wäre super, wenn wir zeitnah nach Markt-Start hier einen Kameratest lesen könnten…?

TobyStgt
Mitglied

+1

Sagittarier
Mitglied

Glaube das gerade die Kamera der Schwachpunkt sein wird. Ein Buisnessgerät braucht keine Top-Kamera. Finde aber 16 Mp genügen für ein Smartphone. Bin mit den 8 Mp meines L820 sehr zufrieden, macht top Bilder, wird beim Hp auch nicht anders sein. Jetzt fehlt nur noch der Preis. Rechne mit 800€ für alles.

Tom
Redakteur

Naja… Voice Recorder ist jetzt nichts nennenswertes. Müssten dann schon ein paar hammer Apps kommen

Stefan.B
Mitglied

Ich würde es mir zulegen wen es Stylus Unterstützung hat. Sonst warte ich auf das Samsung Note 6.

Happy WP Fan
Mitglied

Finde die 2 Apps jetzt nicht unbedingt Welten bewegend. Sehe ich eigentlich das falsch , das HP sieht schon klasse aus , nur habe ich den Eindruck, dass das 950xl technisch besser ausgestattet ist