AnwendungAppsNews

HoloLens Companion App: Fernsteuerung und Content-Streaming

HoloLens

Was machen wenn das Geld im Sparstrumpf des Entwicklerstudios mal wieder nur für eine HoloLens ausgereicht hat?

Dann einfach die universelle HoloLens Companion App herunterladen und wohlwollenden Frieden stiften:

Die App agiert dabei auf Wunsch nämlich nicht nur als vielseitige Remote Control, mit deren Hilfe sich beispielsweise Inhalte ferngesteuert starten oder auch wieder deinstallieren lassen, sondern ermöglicht auch die Wiedergabe eines Livestreams direkt von der HoloLens.

HoloLens funktioniert dabei völlig autark, in ihr steckt also eine komplette Rechnereinheit samt wohl halbwegs potenter Kraftzelle (siehe dieser Beitrag).

Derzeit kann die App über den nachfolgenden Download-Link zwar im Store gefunden werden, aber sowohl am PC als auch Smartphone bislang nicht heruntergeladen werden – zumindest hat das bei mir aktuell nicht funktioniert.

Macht auch nichts – die HoloLens kann in der Entwickler-Version ab heute vorbestellt werden und soll dann Anfang April verfügbar sein, übrigens keinesfalls für Jedermann.

Wer mehr erfahren möchte einfach mal bei Microsoft auf dieser Seite vorbeischauen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Quelle: via WinBeta

Vorheriger Artikel

Deal: Philips 55 Zoll LED UHD (4k Auflösung) für €599 - Liebe für die Xbox

Nächster Artikel

Raspberry Pi 3 ist ab heute erhältlich

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
MarcoFabian2002 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Fabian2002
Mitglied

Wie viel kostet die holo lens?