Gerüchte&LeaksNewsNokia

HMD plant neues Flaggschiff „A1 Plus“ mit In-Display-Fingerprintscanner

Apple hat es schwer zu spüren bekommen. Eigentlich sollte sehr vielen Gerüchten nach das iPhone X mit einem im Display verbauten Fingerabdrucksensor zusätzlich zu FaceID auf den Markt kommen. Weil die Technologie allerdings noch nicht weit genug war, wurde das Feature letztendlich aus dem Pflichtenheft gestrichen. Nun scheint HMD Global für sein nächstes High-End Smartphone an genau jener Technologie zu arbeiten.

Das Gerät trägt den Codenamen „A1 Plus“ und soll laut mspoweruser.com der Nachfolger des aktuellen Nokia 8 werden und über ähnliche Spezifikationen verfügen. Die Webseite sagt zudem aus, dass das Gerät über den Qualcomm Snapdragon 845 sowie ein OLED Display verfügen wird.

Das neue Flaggschiff soll beim Auftragsfertiger Foxconn gebaut werden und ebenfalls über gute Kameras verfügen, so die Gerüchteküche. Da die Informationen noch nicht gesichert sind, sollte vorsichtig damit umgegangen werden.


Quelle: mspoweruser.com

Vorheriger Artikel

Windows 10 Build 17704 bringt neue Skype-Version, Edge Verbesserungen und mehr

Nächster Artikel

[Xbox Game Pass] Neun neue Spiele für Juli enthüllt

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
TiPoLeonard Klintnordlicht2112keinuntertanShyntaru Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Hoschi
Mitglied

Was nützen uns gute Kameras wenn die Software (Nokia Cam) damit nicht umzugehen weiss ? Bessert lieber hier erstmal nach, Kollegen von HMD Global, anstatt jeden Monat 2 Smartphones auf den Markt zu werfen.
Gerüchte hin oder her.

nordlicht2112
Mitglied

Sehe ich auch so.
Anfangs war ich begeistert zu hören das Nokia wieder auf dem Markt kommt und eine Updategarantie liefert. Inzwischen finde ich die Flut an Geräten völlig unötig. Lieber etwas mehr Zeit lassen und dann nahezu perfekte Geräte abliefern als alle paar Wochen wieder ein Aufguß mit minimalen Verbesserungen.
Ich warte erstmal weiter ab wie sich das bei Nokia in nächster Zeit entwickelt. Der jetzige Verlauf ist für mich nicht sehr vertrauenserweckend.

Leonard Klint
Admin

Im Grunde macht Nokia das, was sie immer getan haben. Es gab zu Lumia-Zeiten und auch davor bereits eine Flut an Geräten. Ich bin mit dem Nokia 7 Plus zufriedener als mit anderen Androidgeräten. Eine wirklich hochwertige Verarbeitung gepaart mit sauberer Software.

nordlicht2112
Mitglied

„Im Grunde macht Nokia das, was sie immer getan haben.“
Genau das ist es was mich ein wenig beunruhig. Das hat in der Vergangenheit auch kein gutes Ende genommen.
Und es gibt bisher kein Top Modell mit einer Kamera gibt die mir zusagt, also warte ich mal lieber ganz entspannt ab was die sich selber mit der Geräteflut einbrocken.

Leonard Klint
Admin

Hmm, das „Ende“ von Nokia hatte aber wirklich nichts mit zu großer Gerätevielfalt zu tun. In beiden Fällen war das Betriebssystem der Flaschenhals (Symbian und WP).

Ja, im Kamerabereich bleibt Luft nach oben, schauen wir mal.

chris0cross
Mitglied

Was ist eigentlich aus den Gerüchten mit der Pentacam geworden?

eastclintwood
Mitglied

Die vollziehen jetzt jeden Entwicklungsschritt, den Nokia durch Abwesenheit versäumt hat, mit einem neuen Gerät nach. Sozusagen nach der „chinesischen Methode“. 🙂

jolie511
Mitglied

Ganz ehrlich ich habe noch nie so viel schrott gesehen wie diese ganzen smartphones auf diesen Markt keins was irgend einen reizt die sehen alle gleich aus können alles gleich und sind alle anfällig die reden alle von Gorilla glas 10😉 aber tue die nichts….

Shyntaru
Mitglied

Heißt im Endeffekt nur, dass du kein Interesse am Smartphone als solches hast. Was ja nicht verwerflich ist, aber dennoch die Frage aufwirft warum du nicht schlicht eine Alternative nutzt, bis eben jenes Produkt kommt, dass deinem Alltag als Bereicherung dient. Ich zb habe schon beruflich mit extrem vielen Smartphones zu tun und kann somit sagen, dass die Behauptung, dass es kaum bis keine Unterschiede gibt, schlicht falsch ist. Auch von der gesamten Produktivität eines Smartphones unterscheiden sich jener Teil gravierend. Ein IPhone X/8 fühlt sich von der Benutzung komplett anderes an, als zb das Pixel 2. Ein Samsung Galaxy… Weiterlesen »

jolie511
Mitglied

Ich hatte gerne einen Communicator wie der E90 aber der musste so flach sein wie die heutigen smartphones und natürlich aufklapp bar…akku Leistung mindestens 3tage und nicht 6stunden oder sowas richtung 😉

eastclintwood
Mitglied

Keine Angst, jolie – das kommt schon noch. Völlig neu (wieder)erfunden, kategorieübergreifend, aber im Grunde nichts als ein alter Hut (ein guter alter Hut). Man ist sich nur noch unschlüssig, genau wann…. Man will sicher sein, dass sich kein aktiver Nutzer mehr an ein solches Vorläufermodell erinnert. Sonst wär’s ja nicht neu. 🙂 🙂 🙂 Man sieht doch, was für ein Bohey jetzt um die Laptops oder Convertibles mit Telefonfunktion gemacht wird – als hätte man es gerade erfunden. Solche Geräte – auch schon klein und smart – gab es vor 6 oder 7 Jahren schon (Lenovo X-Serie). Hab ein… Weiterlesen »

TiPo
Mitglied

Schöner Traum…..😃

keinuntertan
Mitglied

Sinnlos, sich über ungelegte Eier den Kopf zu zerbrechen. Was zählt, sind Fakten, kein Spekulieren.