AnwendungApps

Here Maps & Drive: Vorsicht vor diesen Fake-Apps!

Here Drive

Es ist ein ständiges hin und her mit den Here Apps. Mal sind sie da, dann wieder nicht, dann kommen sie doch wieder und kurze Zeit später verschwinden sie erneut. Nach aktuellstem Stand sind die Apps verfügbar für all die, welche sie vor dem Upgrade auf Windows 10 Moble installiert hatten – solange sie nicht wieder deinstalliert werden. Ob noch alle Apps funktionieren, kann ich an dieser Stelle nichtmal sagen, ich nutze schon länger die Karten-App von Microsoft, welche für die Here Apps in die Bresche gesprungen ist.

Dass die Sache mit den Here Apps die Leute verunsichert, wissen auch einige Entwickler, welche Fake-Apps in den Store stellen, die nichts anderes zum Ziel haben, als mit Werbung Geld zu verdienen. Die Apps greifen zudem auf die unterschiedlichsten Rechte, die sie definitiv nicht benötigen. Je nach App wird offenbar nichtmal der Zugang zu den Ortungsdiensten vorausgesetzt!

Deshalb: Vorsicht vor diesen Apps!

Folgende Rechte verlangen die Apps (zusammengefasst):

  • Zugang zu den Netzwerkeinstellungen des Geräts
  • Zugang zur Musik
  • Zugang zu Mediendateien, welche aktuell gespielt werden
  • Zugang zu jedem Windows Phone-Sensor
  • Zugang zum Browser
  • Zugang zu Informationen über Dein Gerät
  • Zugang zu den Ortungsdiensten
  • Zugang zu den Fotos in deiner Bibliothek
  • Zugang zu deinem Phone (Use your Phone)

Damit niemand auf die Idee kommt, die Apps herunterzuladen, verlinke ich diese nicht auf normalem Weg über die App-Box, sondern nur über einen Link. Wieso ich sie überhaupt verlinke? Damit Ihr wisst, welche Apps gemeint sind. Solche Apps kann man übrigens auch Microsoft melden, damit sie möglichst rasch wieder aus dem Store verschwinden. Nochmals. Es handelt sich um Fake-Apps, daher also bitte nicht herunterladen!

Melden könnt Ihr sie z.B. auf der Website ganz unten mit „Report this app to Microsoft“. Microsoft verkündete bereits vor langer Zeit, dass man verschärft gegen Fake-Apps vorgehen will. Wieso es solche Apps bis in den Store geschafft haben, ist mir ein Rätsel. Ich hoffe, sie werden zeitnahe wieder verschwinden.


Via WMPU

Vorheriger Artikel

Microsoft war wieder shoppen: Talko ab sofort Teil des Skype (for Business) Teams

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile: Möglicher Update Plan aufgetaucht - bekommen diese Lumias das Update zuerst?

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
ascsm6071@gmail.comGeissbock73Urbinoschumi1331Salino24 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
therocknbk
Mitglied

Bei Dr. Windows wurde vor den Here Apps schon vor Monaten gewarnt. Das diese immer noch im Store sind sagt schon einiges.

clausi
Mitglied

Das ist bei vielen bekannten Apps der Fall…z.B. Auch bei AccuWeather…das Original ist (zumindest für WP8.1?) nicht mehr vorhanden, dafür jede Menge FakeApps. ?

Um das bei MS zu melden, muss ich die FakeApps erst installieren oder wie ??!!

Salino24
Mitglied

Gehst Du im Store nie zu den Details? Da gibt es den Link „Bedenken an Microsoft melden“

clausi
Mitglied

Danke, ich sehe mir in der Tat selten die „Details“ an (shame on ne), da ich nicht viele Apps herunterlade, die meisten von mir bekannten Entwicklern. Eine Wetterapp mit funktionierendem Livetile ist für mich jedoch unerlässlich…deswegen sind mir die Fakes von AccuWeather aufgefallen. Ich habe inzwischen meine Bedenken an MS gesendet…mal sehen, ob sich was tut….bei den HERE-Fakes scheint ja nicht viel passiert zu sein.

Sagittarier
Mitglied

Mich würde interessieren, wie diese Apps es in den Store schaffen. Dachte Msft prüft jede App, bevor sie für den User freigegeben wird, anscheinend doch nicht.

schumi1331
Mitglied

Diese Apps sagen viel zu viel über den Zustand des Windows Stores aus, einfach weil sie da sind. Würde man die Namen der Top 100-Apps in eine Liste packen und beim Hochladen von neuen Apps automatisiert prüfen, ob deren Namen in Teilen auf dieser Liste sind und falls ja das dann zur manuellen Prüfung schicken, würde so etwas erst gar nicht passieren…

Urbino
Mitglied

Alle weg.

Geissbock73
Mitglied

Eigentlich habe ich die HERE-Navigation ja immer gern genutzt. Aber dieses ständige hin und her fand ich dann doch so nervig, das die neue Karten-App ausprobiert habe und mittlerweile als vollständigen Ersatz nutze. Beide HERE-Apps sind somit von meinem Lumia runter gefolgen.

Stefan Moritz
Mitglied

Kommt Here Drive+ für das Nokia Lumia 950xl auch wieder ich fand es sehr gut unter windows Phone 8.1