GamingNewsWindows 10Xbox

Halo 5 Forge Editor dieses Jahr für Windows 10

halo_5

Die Halo-Reihe ist eines der erfolgreichsten und breitesten Franchises, die die Gaming-Industrie zu bieten hat. Es gibt Comics, Filme, Serien, Figuren und natürlich auch die Xbox Spiele. Halo 5 Guardians erschien im Oktober für die Xbox One. Der Forge Editor wurde erst im Dezember auf der Konsole veröffentlicht. 

Hintergrundinformationen zum Editor:
Bei Forge handelt es sich um einen Halo 5 Editor bzw. eine Sandbox. Dadurch wird dem User die Möglichkeit gegeben selbst eigene Levels zu erstellen, sogar eigene Minispiele und neuartige Modi. Sehr ähnlich zu dem Sandbox Game Minecraft, in dem man ebenfalls die unterschiedlichsten „Gimmicks“ einbauen kann. So haben kreative Köpfe ein Harry Potter Quidditch-Game erstellt, oder auch ein Star Wars Rennspiel. Somit sind dem Forge Editor keine Grenzen gesetzt.

Nun ist es so weit: Der Halo Forge Editor wird für Windows 10 erscheinen. Mit Halo 3 haben die Forge Tools den Beginn eines erfolgreichen Editors geebnet. Durch den Release sollen nun mehr User bzw. kreative Köpfe erreicht werden können. Schließlich bietet der PC eine einfachere und präzisere Steuerung.

Folgende Features werden mit dem Forge Editor für Windows 10 kommen:

  • Tastatur & Maus-Support.
  • Erhöhte Auflösung
  • Mit Freunden testen, spielen und aufbauen
  • Auf Windows 10 aufbauen und auf Xbox One veröffentlichen

Der komplette Editor wird kostenlos im Laufe des Jahres bereitgestellt. Microsoft wird weitere Details bald veröffentlichen.

Möglicherweise ein erster Schritt für ein Halo 5 Guardians auf Windows 10? Dann wäre dies, neben Halo und Halo 2, das dritte Halo-Game auf dem PC.

Habt ihr schon mal den Forge-Editor auf der Xbox One genutzt? Würdet ihr diesen eher auf dem PC nutzen und wie würdet ihr ein Halo 5 auf dem PC finden? Fragen über Fragen – wir warten auf eure Antworten.


Quelle: Xbox Wire via GameSpot

 

Vorheriger Artikel

EA Access vom 12.-22. Juni gratis für Xbox Live Gold Mitglieder

Nächster Artikel

[Kommentar] Verschenktes Potential: Das traurige Schicksal des genialen Lumia Zubehörs

Der Autor

ZeroCola89

ZeroCola89

Vom Android zum Windows Phone / Windows Mobile zum iPhone.

Aber OneDrive, Microsoft Apps und natürlich der Xbox One treu geblieben ;)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
MAXNocked Gamer Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nocked Gamer
Mitglied

Halo Wars 2 wird das nächste Halo sein und es wird auch eine PC-Version geben. Ich verstehe den Sinn daher nicht alle guten Exklusivtitel zu verschenken. Aber langsam werde ich sauer weil ich mir die Xbox eigentlich nur wegen den guten Exklusivspielen gekauft habe.

MAX
Gast
MAX

Halo Wars 2 wird wieder kostenpflichtig sein.