Deals

Günstiges Surface? Das neue Voyo VBook gibt es heute zum Sonderpreis

Das Voyo VBook ist brandneu und bringt allen Fans des 2 in 1 Formfaktors, den Microsoft mit dem Surface Pro bekannt gemacht hat, eine günstige Alternative zum Original aus Redmond.

Voyo VBook 2 in 1 – Spezifikationen

Voyo VBook 2 in 1

Hinsichtlich der Spezifikationen geht man mit dem Voyo VBook kaum Kompromisse ein:

● Microsoft Windows 10 Home
Bietet mehr Leistung, bringt Ihnen mehr reibungslose und wunderbare User Experience
● Intel Atom x5-Z8350 Quad Core 1,5GHz
Ultra-Low-Voltage-Plattform und Quad-Core-Verarbeitung sorgen für maximale Leistung
● Intel HD-Grafik-Grafikprozessor
On-Prozessor-Grafiken mit gemeinsamem Videospeicher bieten hohe Bildqualität für Internetnutzung, einfache Bildbearbeitung und Casual Gaming.
● 10.1 Zoll IPS Touch Screen mit 1920 x 1200 Auflösung
Beeindruckende Farbe und Klarheit und die IPS-Technologie sorgt für weite Blickwinkel
● 8GB DDR3 RAM für erweitertes Multitasking
Umfangreiches RAM mit hoher Bandbreite bietet Ihnen ein beeindruckendes Spielerlebnis, sorgt für einen reibungslosen Betrieb und stabiles Multitasking
● 128GB eMMC Speicherkapazität
Bietet Platz zum Speichern von Bildern, Videos, Musik und mehr.
● Anständige Doppelkameras für Fotos und Videochat
2.0MP Frontkamera + 5.0MP Rückkamera, um unvergessliche Momente festzuhalten oder mit Freunden zu chatten.
● HDMI-Ausgang erweitert Ihre Anzeigeoptionen
Sie können das Gerät an einen HDTV- oder High-Definition-Monitor anschließen, um zwei Bildschirme nebeneinander aufzustellen oder einfach nur Bilder zu vergrößern.
● Dual Band 2.4GHz / 5.0GHz WiFi
Ermöglicht es Ihnen, eine Verbindung zum Internet herzustellen, während Sie sich in Reichweite eines verfügbaren drahtlosen Netzwerks befinden.

Optional gibt es einen Stylus (2048 Druckpunkte) und ein Keyboard, welches sich entweder andocken lässt (wie beim Surface Pro) oder auf Entfernung per Bluetooth bedienbar ist. Inklusive Tastatur wiegt das Voyo VBook nur 859 Gramm.

Das Voyo VBook kostet nur €306 – der Versand ist kostenlos. Wenn ihr die Versandart „Priority Line“ und „Germany Express“ wählt, kommen keine Einfuhrgebühren hinzu. Es handelt sich dann um den Endpreis.

Voyo VBook 2 in 1 bestellen

Vorheriger Artikel

[Anleitung] So öffnet ihr .hlp Dateien in Windows 10

Nächster Artikel

[Lösung] Windows 10 Mail App druckt keine E-Mails

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

19
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
14 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
FZ61STP71r3nYetAnotherFrankFlying Dutchmen Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Das hätten die hingineers von Microsoft besser hinbekommen.

zorro
Mitglied

„Hinsichtlich der Spezifikationen geht man mit dem Voyo VBook kaum Kompromisse ein:“…..euer ernst?
bei den specs traue ich mich nicht einem freund dies zu empfehlen….

Flying Dutchmen
Gast
Flying Dutchmen

Ich muss zugeben, dieses Mal halten mich nur Tastatur und Festplatte von dem China Kracher ab. ich habe am Laptop 128 GB und das ist einfach zu wenig für den Alltag.

Du weißt doch, dass die WU Redaktion den Chinaprodukten sehr positiv gegenüber steht.

remmy
Mitglied

Ich bin jetzt dran mit Vertragsverlängerung bei 1und1. Habe dort ne Tablet Flat. Mal sehen ob Sie mir ein Asus Nova Go bereitstellen. Sonst wird gekündigt. Für meine Anwendungs Szenarien ist es perfekt. Das würde mein Surface 3 LTE in der 2GB RAM Variante endlich in Ruhestand schicken. Das einzige Programm das ich darauf richtig installiert habe ist das WDRT. Ansonsten nutze ich ausschließlich Apps. Ich brauche keinen Intel Prozessor. Es muss schnell sein, lange Akkulaufzeit haben und unterwegs Mobil sein. Das Surface Klon hat , wie ich sehe auch kein LTE Modul.

71r3n
Gast
71r3n

Also so lange ich Laptos mit besseren Prozis zu nem gleichwertigen preis bekomme (öfters sogar mit Touch) würde ich nie und nimmer zu solch einem „Produkt“ tendieren.
Ich habe es oft genug versucht, die Atom Prozis sind einfach nix. Alles fühlt sich an, als würde es im Morast stecken.
Und ja, mir ist bewusst das ein Laptop nicht zur selben Kategorie gehört.

FZ61
Mitglied

Wie seid ihr denn drauf ?? Surface mit Atom, keine SSD…?????

Shyntaru
Mitglied

Mensch, das wurde doch oben genügend besprochen und zeige mir bitte auch nur ein 2-1 (darum auch die Bezeichnung Surface), welches zu jenem Preis eine vernünftige CPU und eine gute SSD verbaut hat. Zumeist sind das Bastelgeräte, die man nachrüstet oder für den heimischen Amazon/ FaceBook Nutzer ausgelegt….