GadgetsMicrosoftNews

Microsoft führt günstigeres Surface Book mit GPU und 128GB SSD für 1699$ ein

Surface Book mit GPU

Microsoft sorgt für noch mehr Modellvielfalt bei seinem bisher nur in den USA vorbestellbaren Surface Book (alle Infos zu Gerät gibt’s übrigens HIER):

Das Portfolio im Microsoft US Online Store wurde nun durch eine Variante des Surface Book mit GPU (einer sogenannten speziell von NVIDIA designten dGPU) erweitert.

Für den Preis von 1699$ hat der Kunde somit nun die Möglichkeit zugunsten der GPU auf ein wenig SSD-Speicher zu verzichten: Die neue Version des Surface Book mit GPU und 128 GB SSD ist preislich gleichauf mit der Variante ohne GPU und mit 256 GB SSD.

Surface Book mit GPU

Für Designer oder Wissenschaftler, die anspruchsvolle grafische Berechnungen durchführen müssen, jedoch nicht die Notwendigkeit sehen, sonderlich viele Daten lokal auf den Gerät abzulegen beziehungsweise eine Vielzahl verschiedener Programme zu installieren, scheint diese Option wie gemacht.

Erst kürzlich hat Microsoft das im US Store gelistete Angebot um die während der Präsentation beworbene, ultimative Konfiguration mit 16 GB Arbeitsspeicher und 1 TB SSD vervollständigt.
Es ist sehr zu begrüßen, dass Microsoft nun noch mehr Auswahl bietet – vor allem bei den sonst mit ab 1899$ sehr teuren Versionen des Surface Book mit GPU.

Doch was hilft all das, wenn das Gerät in Deutschland noch nicht mal vorbestellt werden kann und schon in den USA mit einer hohen Nachfrage zu kämpfen hat. Hierzulande wird das Gerät wohl erst ab Anfang 2016 auf dem Markt verfügbar sein.


via MicrosoftNews

Wartet ihr schon darauf, das Surface Book endlich vorbestellen zu können? Kommt die neue Variante für euch in Frage? Schreibt es uns in den Kommentaren unten!

Vorheriger Artikel

Geniales Easteregg: Microsoft zelebriert Zurück in die Zukunft 2 - Tag mit geheimer Website

Nächster Artikel

Dropbox App für Windows Phone erhält Update mit neuen Funktionen

Der Autor

Nils

Nils

Student der Mathematik. Ehrgeizig. Nebenbei Blogger. Windows Fan. Widmet sich vor allem seiner Vorliebe, den Podcasts und Hands-On Videos.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
dancle Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
dancle
Gast
dancle

$500 für die Speicherverdoppelung von 512GB auf 1TB finde ich schon arg heftig.