News

Großes Microsoft Fotos Update bringt neue mobile Apps und viel mehr

Microsoft arbeitet gerade an einem richtig dicken Update für die offizielle Fotos App für Windows Insider. Version 2017.39101.15230.0 für Windows 10 PC und Tablets, wird einige öffentliche Features besitzen, die allen Insidern zum Test zur Verfügung stehen und einige Funktionen, die nur eine kleinen Gruppe offeriert werden.

Die öffentlichen Features beinhalten:

  • Premium-Inhalt nur für Office 365-Benutzer, einschließlich Designs, Musik und Spezialeffekte.
  • Bessere „Story“-Funktionen
  • Ein Schalter, um Zugriff auf A / B-Tests anzufordern.

Die Nicht-öffentlichen Features beinhalten:

  • Favoritenbereich: Bisher auf Windows 10 Mobile verfügbar, können Benutzer nun Lieblingsfotos mit einem Herzsymbol oder der F-Taste anzeigen.
  • Aufkleber und Texte für Microsoft Photo Stories: Als Teil der Story Special Effects Collection (auch bekannt als Creations). Benutzer können Ihre eigenen niedlichen Kreationen wählen: Brillen, magische Hüte, traditionelle Hüte, sogar Hocker, Oldtimer, Dinosaurier und Texte, die vollständig anpassbar sind (Farbe, Größe, Transparenz, etc.).
  • Eine Begleitanwendung für Android und iOS: Bald wird es eine Microsoft Companion Application für Android und iOS geben. Dadurch kann der Benutzer schnell Fotos, Bilder und Videos von seinem Smartphone auf die Anwendung Photos for Windows 10 übertragen (siehe Screenshot oben).

Microsoft plant für seine Fotos-App sehr viele neue Features und baut sich nach und nach zur Medien(erschaffungs-)zentrale von Windows 10 aus.

Was sagt ihr zu den neuen, geplanten Features für die Windows 10 Fotos App von Microsoft?


Quelle: aggiornamentilumia

Vorheriger Artikel

Microsoft Surface Laptop doch nicht beliebteste Variante

Nächster Artikel

Lockt Microsoft iOS-Nutzer mit faulen Mitteln zur Outlook-App?

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Comment threads
3 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
FZ61Jptech42ChlorideBerniflsbs Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
timmy_tim12
Mitglied

Cool, hoffentlich ist auch damit gemeint dass die FotosApp auf Android kommt

Ostseeratte
Mitglied

wenn ich es richtig verstanden habe für Android und IOS….irgendwie soll man sich über das Insider Programm zum Test anmelden können lt. Dr. Windows „so sieht man das….bei Microsoft und arbeitet daher an einer Companion-App für Android und iOS. Was diese genau können wird, wissen wir aktuell noch nicht, …. Auf einem Screenshot, den die Seite Aggiornamenti Lumia veröffentlich hat, kann man immerhin erkennen, dass Fotos per WLAN vom Smartphone auf den PC übertragen werden können. Der Test dieser neuen Fotos Companion App wird wie üblich über das Insider-Programm abgewickelt, außerdem muss man sich für die Teilnahme separat anmelden.“

backpflaune
Mitglied

Ich frag mich gerade wie das mit Office 365 läuft. In die Fotos App kann man ja nur einen Account einbinden. Viele Office 365 Kunden, inklusive mir, dürfen aber einen separaten Office Account haben.

Auf die Favoriten warte ich schon seit dem Release von Win10.

dicks
Mitglied

Sehr cool, hiermit lassen sich viele User an Win10 „binden“. Nutze die Fotos App ziemlich intensiv und bin sehr zufrieden mit der Zuwachs an Funktionen bei jedem Release

konsol
Mitglied

Hoffentlich läuft die Fotosapp mal performanter oder auch mal absturzfrei. Ich als Hochzeitsfotograf zeige meinen Kunden meist mindestens 500 Bilder , öfter kommt es vor das Bilder übersprungen werden oder das ein „weiterscrollen“ nicht möglich ist. Will ich während der Besprechung mit dem Hochzeitspaar noch Bilder markieren die geändert werden sollen (markierung mittels surfacestift) kann ich manchmal auch nicht schreiben!

XBU Philippe
Mitglied

Ja, diese Fehler habe ich auch ständig, weswegen ich die alte „Windows Bild- und Faxanzeigr“ benutze. Die gefällt mir deutlich besser (auch zoomen und weiterklicken ist dort deutlich einfacher)

carrabelloy
Mitglied

Ich finde es gut 👍 wenn dann das ganze noch mir der Drei De Technik Einzug halten.

Cubelix
Mitglied

Das wird ja langsam gruselig… Wenn jetzt noch eine Kontakt, Telefon und Kalender App kommt sind alle Komponenten zusammen um ein MS Androiden zu bringen… 😂😂😂

flsbs
Mitglied

Super Sache

Berni
Gast
Berni

Positive Entwicklung. Da kommt aber bei mir ein Verdacht auf: Wie bei Win mobile und Groove wird MS bald den Stecker ziehen und die FotoApp einstellen. Immer wenn’s gerade gut wird machen sie doch Schluss. Brauchts denn wirklich eine weitere FotoApp auf dem Markt? … 😉

Chloride
Mitglied

1 – Wie kann man das ausschalten, dass die Gruppen-Vorschläge ganz oben (#lächelnde Gesichter, #Häuser usw.) nicht angezeigt wird? Ich habe die Zahnpaste fotografiert, zeigt mir aber als #Bier, danach Laptop Tastatur fotografiert, zeigt mir aber als #Klavier … probiert mal bitte aus.
2 – Wenn Fotos-Übertragung per W-Lan genau wie Android funktioniert (ausgewählte Bilder als gesammelte .zip File übertragen) , ist ja nutzlos. Was für eine Arbeitsaufwand danach.

Jptech42
WU Team

Das sind Snapchat-Filter auf einem Niveau für fortgeschrittene. Finde ich super 👌

FZ61
Mitglied

die sollten erst einmal die Grundfunktionen in den Griff kriegen, die Fotos finden.
Auf drei System unterschiedlichste Probleme, aber alle verursachen hohe CPU Auslastung und Inhalte werden nicht gefunden. Für Fotos nutze ich nur noch IrfanView . Gleiches bei Groove, hier nutze ich nur noch iTunes. Nie wieder einen Windows PC.

Chloride
Mitglied

Ich benutze ThumbsPlus seit etwa 20 Jahren, http://www.cerious.com und sehr zufrieden damit. Das Programm erzeugt Thumbsnails von Fotos und muss die Bilder nicht jedes Mal neue einlesen, wie z.B. alle anderen Bildbetrachter inkl. IrfanView. Deswegen ist es natürlich schnellster Betrachter der Welt. Kostet ein wenig aber du kannst es erst als Shareware testen.