CommunityNews

Große Displays: Samsung erklärt warum sie besser sind – stimmt ihr zu?

Samsung erklärt warum größere Smartphones besser sind 1

Wo findet man heutzutage noch kleine, handliche Smartphones mit guter Ausstattung? Richtig, fast nirgends. Wer ein Smartphone mit gutem Innenleben haben möchte, muss zu größeren Smartphones greifen. Problem: Sie werden mit jeder neuen Generation noch größer. Irgendwann stellt man sich die Frage: „Warum ist ausgerechnet ein größeres Smartphone besser als ein kleines?“ Genau diese Frage wird nun von Samsung beantwortet und nennt dafür sieben Gründe.

  1. Ein größeres Display sorgt nicht unbedingt dafür, dass die Bild- bzw. Kameraqualität besser ist, aber die Fotos werden schärfer, größer und besser angezeigt.
  2. Das gleiche gilt auch für Videos. Mit einem größeren Display geht die Videoaufnahme und anschließende Bearbeitung am Smartphone viel besser.
  3. Ein weiterer Grund ist, dass man Texte im Browser oder im E-Reader besser lesen kann. Es wird mehr Text angezeigt und man muss nicht ständig mit dem Finger über den Bildschirm wischen um weiter lesen zu können.
  4. Leute mit dickeren Fingern haben auf einem großen Display eine größere Tastatur und können sich nicht so leicht vertippen.
  5. Bei den meisten großen Smartphones gibt es einen Stift fürs Phone dazu (wie der Galaxy Note S Pen). Mit diesem kann man auf dem großen Display viele Dinge erledigen: Notizen schreiben, etwas kommentieren, oder Bilder malen.
  6. Filme oder Videos auf einem größeren Display sind viel schöner anzusehen als auf einem kleinem Smartphone.
  7. Auf einem größeren Smartphone kann man seine Spiele besser spielen.

Natürlich können Windows Phone Nutzer nicht zu jedem Punkt aus erster Hand berichten. Spätestens nach Release der kommenden Lumia Flaggschiffe sollten wir das Pro Argument „Stylus“ aber besser beurteilen können.

 

Was meint die Community? Stimmt ihr Samsung zu? Benutzt ihr eher kleine Phones oder darfs bei euch ruhig größer sein?


Quelle

Vorheriger Artikel

Windows 10: Morphisec macht sichereres Windows

Nächster Artikel

WhatsApp Beta erneut aktualisiert: Weitere (nützliche) Funktionen

Der Autor

Manuel

Manuel

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
SigidancletekgrueniePitokachrishawelka Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
chrishawelka
Mitglied

Größere Displays sind besser zu bedienen ist korrekt. Aber wenn es nicht mehr in die Hosentasche passt ist es meiner Meinung nach dann schon zu übertrieben.

Pitoka
Gast
Pitoka

Ich will ein kompaktes Top Smartphone, nicht größer als das IPhone 5/5S. Die Dinger heißen Mobiltelefon, deshalb müssen sie klein und handlich sein.

tekgruenie
Mitglied

Außer 5, stimm ich zu

dancle
Gast
dancle

Also bei Punkt 2 muss ich absolut zustimmen, gerade was ich früher ab Videos mit Premiere bearbeitet habe, geht natürlich am Smartphone 1000x besser und da man bei den Providern ja Terabyte an Datenvolumen geschenkt bekommt, kann man die HD Videos dann direkt bei Youtube hochladen. Dank der fantastischen Akkulaufzeit und das ja alle größeren Geräte sich mit 128GB-Micro-SD Karten erweitern lassen kann man auch gerne 12-13 Stunden am Stück aufzeichnen. Zum Glück gibt es diese Vorteile der großen Geräte. Danke Samsung.

Sigi
WU Team

Die Argumente von Samsung stimmen im großen und ganzen schon, aber ein Mobiltelefon wird bei mir immer ein Kompromiss zwischen Hosentasche und den genannten Funktionen sein. Leider ist nicht jede Hose gleich, deshalb gehe ich von meinen „engeren“ Hosentaschen aus. Wie wäre es, wenn Samsung zu Ihren Handys einen Gutschein zum Umschneidern der Kundenhosen beilegt? MS könnte hier Vorreiter sein 😉 Es muss sich noch zeigen, wie das Talkman mit seinen 5.2 Zoll mit den Außenmaßen ausfallen wird, aber mir ist mein Lumia 730 mit 4.7 Zoll fast schon zu groß in der Hosentasche. Wird es größer muss ich erst… Weiterlesen »