AnwendungAppsWindows 10Windows 10 Mobile

Groove Music Player: „Your Groove“ jetzt auch für Insider im Slow- und Release Preview-Ring

Groove

Mitte Juni stellte Microsoft für Insider im Fast Ring die neue Funktion „Your Groove“ im Groove Music Player vor. „Your Groove“ ist Musik, welche aufgrund deiner Likes, Vorlieben, deiner aktuellen Musik-Kollektion u.v.m. in Form von automatisch generierten Wiedergabelisten erstellt wird.

Nach dem Fast Ring folgt nun das Update auch für den Slow- und Release Preview Ring. Die App-Version springt dabei auf die Nummer 3.6.2303 und liegt damit auch etwas höher, als die Version, die vor gut einem Monat an die Insider im Fast Ring verteilt wurde (3.6.2242).

Der Dienst bietet folgende Features:

  • Kehre zu kürzlich abgespielten Songs zurück
  • Finde Empfehlungen, was du als nächstes abspielen könntest
  • Wiedergabelisten für dich werden automatisch generiert, ganz nach deinem Geschmack und basierent auf einer Reihe von Faktoren (z.B. am meisten gespielt, kürzlich hinzugefügt, musikalischen Metadaten (Stimmung, Genre, Ära etc.), Informationen über die Welt der Musik rund um dich (aktuelle Veröffentlichungen, wer ist in deiner Stadt, kritische Beurteilungen) und musikverbundenen Aktivitäten (z.B. bei der Arbeit oder wenn man Musik auf einer Party abspielt).

Man benötigt keinen Groove Music Pass, um die neue personalisierte Playlist Funktion zu nutzen. Ohne diesen werden Playlists mit der Musik auf eurem OneDrive erstellt. Mit einem Groove Music Pass werden hingegen auch völlig neue Lieder in Mixes für den Nutzer kreiert. Lieder, die nur lokal auf eurem Gerät gespeichert sind, werden für die Erstellung personalisierter Playlisten nicht berücksichtigt – ihr müsst sie entweder auf OneDrive hochladen oder einen Music Pass besitzen.

Das Update soll in den kommenden Stunden ausgerollt werden (bei mir ist noch nichts eingetroffen). Nach Aktualisierungen für den Groove Music Player könnt ihr über den nachfolgenden Link suchen:

Groove-Musik
Groove-Musik
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Was haltet Ihr von diesem Feature? Diskutiert doch in den Comments oder in unserem Channel mit.


via Twitter

Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile: Microsoft denkt über Redesign des Action Center nach

Nächster Artikel

Skype für Windows 10: Erste Bilder mit Messaging Everywhere

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
TomTotto978Emre ErenAlexanderArther Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
pweissteiner
Mitglied

Kann man das nur nutzen wenn man Groove auf dem PC hat?

DonDoneone
Mitglied

Toll. Update lädt seit zwei Stunden und bleibt mittendrin hängen ☹ hab abgebrochen, wieder von vorne angefangen und am der gleichen Stelle das selbe spiel..

Arther
Mitglied

App crasht sobald ich das Hamburger-Menü öffne.

Alexander
Mitglied

Groove wäre für mich schon perfekt wenn man auf Airplay Geräte streamen könnte

Emre Eren
Mitglied

Also ich bin zufrieden das ich Musik abspielen kann :p.

Totto978
Mitglied

Bei mir kommt bei vielen Hörspiele eine Fehlermeldung. Vieles ist nicht zu laden. Weiß jemand ob es da mit dem update auch was gibt?

An den Rechten kann es eigentlich nicht liegen. Bei google lassen sich alle ohne Probleme laden. Ich muss doch wohl nicht wieder das blöde s7 benutzen?