AnwendungAppsWindows 10Windows 10 Mobile

„Your Groove“ – Groove Music bekommt MixRadio Features

Groove Music Player Gold

Microsoft rollt im Verlaufe des heutigen Tages (US-Zeit) erneut ein Update für den Groove Music Player aus. Das Update hebt die Version auf die Nummer 3.6.2242 an, wird als erstes für Insider im Fast Ring verfügbar sein und bringt eine sehr interessante Neuerung: Your Groove.

Ellen Kilbourne beschreibt das Feature in einem eigenen Blogpost und es klingt durchaus sehr vielversprechend. „Your Groove“ ist Musik, welche auf deinen Likes, Vorlieben, deiner aktuellen Musik-Kollektion u.v.m. basiert. Your Groove bringt folgende Features mit:

  • Kehre zu kürzlich abgespielten Songs zurück
  • Finde Empfehlungen, was du als nächstes abspielen könntest
  • Wiedergabelisten für dich werden automatisch generiert, ganz nach deinem Geschmack und basierent auf einer Reihe von Faktoren (z.B. am meisten gespielt, kürzlich hinzugefügt, musikalischen Metadaten (Stimmung, Genre, Ära etc.), Informationen über die Welt der Musik rund um dich (aktuelle Veröffentlichungen, wer ist in deiner Stadt, kritische Beurteilungen) und musikverbundenen Aktivitäten (z.B. bei der Arbeit oder wenn man Musik auf einer Party abspielt).

Kilbourne beschreibt dieses Feature wie folgt:

Das Update bringt dir frische Empfehlungen, sodass du die Lieder in deinen eigenen Wiedergabelisten speichern kannst, die du liebst, damit du sie immer wieder hören kannst. Das Speichern einer Kopie gibt dir zudem die Möglichkeit, den Inhalt zu bearbeiten und diese Songs für die Offlinewiedergabe herunterzuladen. Je mehr Musik du zu deiner Sammlung hinzu fügst, desto qualitativer und vielfältiger werden die automatisch generierten Wiedergabelisten. Für diejenigen mit einem Music Pass mischen wir Vorschläge, basierend auf Eurer bestehenden Musiksammlung.“

Das Update wird, wie oben beschrieben, in den kommenden Stunden für Insider im Fast Ring ausgerollt.

Man benötigt keinen Groove Music Pass, um die neue personalisierte Playlist Funktion zu nutzen. Ohne diesen werden Playlists mit der Musik auf eurem OneDrive erstellt. Mit einem Groove Music Pass werden hingegen auch völlig neue Lieder in Mixes für den Nutzer kreiert. Lieder, die nur lokal auf eurem Gerät gespeichert sind, werden für die Erstellung personalisierter Playlisten nicht berücksichtigt – ihr müsst sie entweder auf OneDrive hochladen oder einen Music Pass besitzen.

Aktualisieren könnt Ihr den Groove Music Player über den Store:

Groove-Musik
Groove-Musik
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Was haltet Ihr von diesem Feature? Diskutiert doch in den Comments oder in unserem Channel mit.


via Windows Central

 

Vorheriger Artikel

Microsoft kauft "Wand Labs" für Bot Entwicklung

Nächster Artikel

Windows 10 (Mobile) Build 14367 im Fast Ring erschienen - Kinder-Ecke fliegt raus!

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
Basti.830nineteenHirsch71KubiacFlomcpexe Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
spaten
Mitglied

Klingt gut!

getreidekuchen24
Mitglied

Cool das es auch ohne Musik Pass geht. Würde ihn mir zwar gerne zulegen, aber neben Office 365 reicht einfach mein Geld momentan nicht aus. Abgesehen davon Finde ich das Groove mit der Onedrive Funktion, den Lokal gespeicherten Medien und dem Streaming allen anderen Streaming und Musik Apps weit voraus ist…Microsoft müsst hier nur mal wieder ein wenig Marketing betreiben…man bedenke mal mit was für einer Furore Apple Music an den Start ging. Mit ein wenig Investition könnte man Groove gewaltig ausbauen und damit auch endlich den alten Windows Media Player abschaffen.

knowbody
Mitglied

Da hätte ich doch gerne nen music pass, aber da die Konkurrenz billiger ist…

Kaesestulle
Mitglied

Wie geil ist das denn?! Vor allem dass es ohne Pass mit der eigenen Sammlung funktioniert. Freu mich schon drauf, es auszuprobieren sobald es für alle verfügbar ist.

Franz
Gast
Franz

Cool, jetzt fehlt wirklich nur noch ein Studenten-/Familientarif und ich wechsle!

Alexander
Mitglied

Jetzt noch Airplay hinzufügen und dann wäre es perfekt

Flomcpexe
Mitglied

Geil freu mich schon drauf?

Kubiac
Gast
Kubiac

Groove Music ist mittlerweile wirklich gut geworden. Warum bewirbt MS das nicht aktiv??

Hirsch71
Mitglied

?☺ …

nineteen
Mitglied

Family Account und DLNA schon ist es perfekt.Aber Microsoft ist scheinbar Beratungsresistent.

Basti.830
Mitglied

Schön. Deshalb bin ich immer noch Windows Phone Benutzer. Nach jedem großen Mist bekommt Microsoft es doch hin, wieder etwas herzustellen, was sich die Nutzer gewünscht haben.