Windows 10 MobileWindows Phone

Groove Music Player erhält mit der Windows 10 Mobile Build 14322 ein Update

Groove Music

Der Groove Music Player hat zusammen mit der Windows 10 Mobile Build 14322 ein Update auf die Version 3.6.1875.0 erhalten. Diesmal gibt es sogar ein Changelog für die App.

Folgende Änderungen wurden aufgeführt:

  • Filtern Sie Ihre Musik nach Quelle, um Songs zu sehen, die für OneDrive, Groove Music Pass, Ihr aktuelles Gerät usw. spezifisch sind.
  • Sehen Sie, wie viel Musik Sie haben! Wir zeigen Ihnen die Gesamtzahl der Alben, Künstler und Songs in vollständigen und gefilterten Listen
  • Sie sehen Banner, die Ihnen mitteilen, wenn Ihre Musik nicht wiedergegeben werden kann (z.B. wenn Sie versuchen, Songs zu streamen, während Sie offline sind)

Desweiteren gibt es nun in den Einstellungen bei Groove Music den Menüpunkt „Neuigkeiten“, mit dem ihr den Changelog abrufen könnt (wieso nicht einfach nen Changelog im Store?). Hier der entsprechende Screenshot dazu:

groove music update 3.6.1875.0

Bestimmt wurden auch noch einige Bugs im Hintergrund gefixt, die im Changelog nicht näher erläutert wurden.

Sind Euch weitere Neuerungen aufgefallen?

Vorheriger Artikel

Neue App: Tesla aufschließen (u.m.) mit dem Microsoft Band

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile Build 14322: Fehlerbehebungen und bekannte Fehler

Der Autor

ZeroCola89

ZeroCola89

Vom Android zum Windows Phone / Windows Mobile zum iPhone.

Aber OneDrive, Microsoft Apps und natürlich der Xbox One treu geblieben ;)

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
HooniganNilsPetrellaTomMappel94 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
windows.sa
Mitglied

Das die groove musik app im system fest integriert ist meiner Meinung ein großer fehler.

Ancarias
Mitglied

Was meinst Du mit fest ins System integriert? Groove ist zwar eine System-App, wird aber unabhängig davon aktualisiert. Für mich bedeutet fest ins System integriert, dass die App nur bei einem System-Update aktualisiert wird und dem ist ja nicht so.

smokermarine
Mitglied

Bei groove muss noch einiges gefixt und verbessert werden, momentan gibt es einfach noch zu viele probleme um unbeschwert musik genießen zu können!

Ancarias
Mitglied

Welche Probleme hast Du denn? Bei mir funktioniert die App so wie sie soll, nämlich Musik abspielen. Ich höre aber auch nur eigene Musik, die entweder direkt auf der SD-Karte liegt oder aber auf OneDrive.

smokermarine
Mitglied

Tags werden nicht korrekt ausgelesen, wiedergabe von musik unzuverlässig, oft braucht ein titel bis zu 10 sekunden um zu starten, manchmal wird die wiedergabe einfach gestoppt. Kopfhörer fernbedienung funktioniert nicht. Um nur einige zu nennen

Nils
Mitglied

Was meinst du genau mit den tags? Denk dran dass Groove den Albuminterpreten anzeigt!

Hoonigan
Mitglied

Ich hab oft Probleme mit Groove, vor allem nervt es, dass beim Skipen der oben eingeblendete Banner etwas rumglitcht (jedes mal!) und das oftmals die Wiedergabe nach einem Lied sozusagen einfriert, da die Anmeldung bei Groove anscheinend Probleme macht… Alles solche sehr ärgerlichen Kleinigkeiten, die am Bedienspaß kratzen ? aber das Potential hat die App (trotzdem wünsche ich mir mehr bessere Apps von 3., dafür braucht es aber die entsprechenden Rechte für Entwickler)

Ancarias
Mitglied

Die Versionsnummer ist jetzt 3.6.1886.0

Mappel94
Mitglied

Dasselbe Update gibts auch bei TH2

Tom
Redakteur

Bei mir nicht

Petrella
Mitglied

Groove scheint es immer noch nicht hinzubekommen Tags ordentlich auszulesen. Teilweise fehlen Albenbilder oder es wird (gern bei eigenen Sachen) von „unbekannter Künstler“ gesprochen, iTunes aufm Mac erkennt die Tags jedoch einwandfrei.

Nils
Mitglied

Okay hatte ich jetzt noch nicht

Hoonigan
Mitglied

Ich schon, häufig (auch mit Tags, die xboxmusic erkannt hat)