AnwendungAppsMicrosoftNews

Groove Music: Microsoft öffnet weitere Rubriken für Nutzer ohne Music Pass

Groove Music Player Gold

Microsofts Groove Music erhielt erst kürzlich die neue Rubrik „Your Groove“ und kurz darauf ein grösseres Update für iOS und Android. Nun folgen zwei neue Rubriken für Leute ohne Music Pass. Es gilt aber: Anschauen? Ja. Nutzen? Nein.

Wer keinen Groove Music Pass besitzt, der kommt natürlich nicht in den Genuss aller Vorzüge des Dienstes. So fehlt natürlich primär der Zugang zu den Millionen von Songs, die man mit dem Pass unbegrenzt hören / streamen kann. Doch auch die Rubriken „Erkunden“ und „Radio“ wurden bisher gar nicht angezeigt. In der Rubrik „Erkunden“ werden die populärsten Songs und neue Veröffentlichung der besten Künstler angezeigt. Die Rubrik Radio erklärt sich von selbst.

Groove Music Erkunden

Das Öffnen der Rubriken für Nicht-Abonnementen hat natürlich auch Einschränkungen. So kann man sich zwar in den beiden Rubriken umsehen, wirklich nutzen kann man diese dann allerdings trotzdem erst wieder mit dem Groove Music Pass. Microsoft versucht auf diesem Weg natürlich primär neue Abonnementen zu gewinnen.

Groove Music Pass vorausgesetzt

Was haltet Ihr von dieser Neuerung? Gut oder doch eher nutzlos? Lasst es uns in den Comments wissen oder diskutiert mit uns in unserem Channel.


Via WinBeta

Vorheriger Artikel

Pokémon GOes OneDrive: Microsoft implementiert den Poké-Filter

Nächster Artikel

[ab €87] Mini PC mal anders: 5 Zoll Touchscreen und gutes Datenblatt

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
Enno von BerliniirodanhelloKanufreakMisterHerby Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Lars
Mitglied

Find ich gut, für mich der kompletteste Streaming Dienst. Vor allem ist er geräteübergreifend. Sie sollten nur noch einige Filme und Serien in den Pass integrieren. Bei Amazon bekommt man für die Hälfte des Geldes deutlich mehr Inhalte.

Norbert Vogt
Mitglied

Die Filme kannste doch knicken, wenn ich das reine Prime Angebot nutze

MisterHerby
Mitglied

Ein Family Tarif wie bei Spotify wäre sehr sinnvoll, finde ich und bestimmt noch andere user. 😉

Stefan
Mitglied

+1

Stadtparkhansi
Mitglied

Da es kein ukw-radio mehr gibt nutze ich mein Lumia 950 nicht mehr zum Musik hören.

hello
Mitglied

Ich habe auf meinem 550 UKW Radio,nutze ich aber nicht da es viel bessere Radio Dienste gibt.z.B radio.de (ist eine App im store ?)

smtti23
Mitglied

Mein 950xl hat UKW Radio

nikolawolf
Mitglied

Mein 550 hat noch UKW-Radio. Das 950 XL nicht.

hessen.biker
Mitglied

Für mich ist das Radio im Lumia 640 xl ds klasse und wichtig. Nicht überall gibt’s Funknetz im Odenwald oder Pfalz.

hello
Mitglied

Super,ich mag Groove

Mario
Mitglied

Die Entwicklung von Groove finde ich gut. Ich hoffe sie bauen demnächst noch soziale Funktionen ein. Mit ein Grund, weshalb ich Spotify due Treue halte, sind eben jene fehlende Funktionen, wie z.B. das leichte Suchen und Folgen von Wiedergabelisten anderer.

Norbert Vogt
Mitglied

Ich bin selber Groover, schade nur dass Bose noch nicht den Dienst in seiner Liste aufgenommen hat. Dann wäre mein Heimnetz perfekt