MicrosoftNewsWindows 10

Groove Music: Die neue Website ist online!

Groove_Music_Banner

Anfang des Monats wurde bekannt, dass Microsoft Xbox Music einen neuen Namen verpasst hat. Kurze Zeit später erhielten die entsprechenden Apps ein Update. Was bisher noch fehlte, war die neue Website. Gelangte man vorher über http://music.xbox.com auf die Musik-Seite aus dem Hause Microsoft, wird man nun auf http://music.microsoft.com umgeleitet.

Es bleibt aber nicht bei einer einfachen Umleitung. Auch die Website wurde überarbeitet und bietet nun einen Überblick über die Dienste. Gleich beim ersten Aufruf der Website erscheint eine Meldung, was sich geändert hat:

Groove_Info

 

Wer Windows 10 bereits nutzt, dem fällt zudem eine Umleitung von der Website zur App auf. Man wird nun gefragt, ob man die App öffnen möchte. Etwas, das ich unter dem alten Namen nicht beobachten konnte:

Groove_starten

Neu werden die User auch dazu eingeladen, den Groove Music Pass 30 Tage lang kostenlos (als Trial-Version) zu testen. Groove Music offeriert das unlimitierte Streamen und Herunterladen von Musik und bietet eine Alternative zu Spotify und Co.

Groove_Music_Pass

 

Wer den Web-Player von Groove Music verwendet, dem fällt auf, dass die Website stark der App ähnelt. Das ist auch so gewollt. Die Website ermöglicht es, Musik aus dem Katalog oder aus OneDrive heraus zu streamen, Wiedergabelisten zu erstellen und zu verwalten und per Drag&Drop Titel in Wiedergabelisten abzulegen. Wer seine Musik von zuhause aus hören will, der nutzt vermutlich die App anstelle des Web-Players. Dieser eignet sich in erster Linie für alle, die Windows 10 (noch) nicht nutzen oder aber irgenwo auswärts auf ihre Musik zugreifen möchten. Ich hätte mir diese Funktion vor ein paar Jahren gewünscht, als ich mit ein paar Kollegen an Partys auflegte. Denn meine Kollegen hatten Musik in teilweise miserabler Qualität und ich die Gleiche hervorragender Qualität, allerdings auf meinem PC zuhause…

Neben den Apps für Windows 10 und Windows 10 Mobile bietet Microsoft Groove Music auch für Android-Geräte an. Treu der Strategie von Microsoft verlinke ich deshalb an dieser Stelle auch die App für Android.

Groove-Musik
Groove-Musik
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
Microsoft Groove
Microsoft Groove
Preis: Kostenlos
Vorheriger Artikel

Pfiffiges Windows-Zubehör: Cortana auf Knopfdruck mit dem Cortana Bluetooth Button

Nächster Artikel

Freddy hilft (Folge 4): Wie kann ich das Cortana-Suchfeld in Windows 10 je nach Bedarf aus- und wieder einblenden?

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
KönigssteinSalvoMikez69 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mikez69
Gast
Mikez69

30 Tage Musikpass zur Probe wären ja toll, wenn man nicht auf jeden Fall seine Kontodaten angeben müßte.

Salvo
Gast
Salvo

Ich werde auf Xbox Music umgeleitet.

Königsstein
Admin

In die Vergangenheit quasi 🙂