Gerüchte&LeaksNewsWindows Phone

Gerüchteküche: Welche Lumias kommen als nächstes?

Lumia-550-Gallery-2-jpg

Zum Start von Windows 10 Mobile hat Microsoft auch seine Lumia Palette erneuert. Mit dem Lumia 950 und Lumia 950 XL haben Windows Phone Fans nach gut anderthalb Jahren Flaggschiff Flaute endlich wieder attraktive Optionen im high-end Bereich. Mit dem Lumia 550 bringt Microsoft zudem ein neues Einsteigergerät, das qualitativ deutlich über dem wenig beeindruckenden 535 liegen dürfte. Doch was kommt danach? Was für Windows 10 Phones haben die Redmonder noch in der Pipeline? Wir haben den aktuellen Stand der Gerüchte für euch zusammengefasst.

Kein weiteres Flaggschiff bis Ende 2016

Gerüchten zu Folge hatte Microsoft neben dem Lumia 950 (XL) noch ein weiteres Windows 10 Mobile Flaggschiff in der Pipeline. Angesichts der eher verhaltenen Reaktionen auf das Lumia 950 hatten einige Beobachter damit gerechnet, dass die Redmonder relativ zeitnah ein weiteres Premium Smartphone auf den Markt bringen, womöglich schon Anfang nächsten Jahres. Daniel Rubino von WindowsCentral berichtet nun aber, dass ein neues Microsoft Flaggschiff erst Ende 2016 kommen sollen. Bis dahin wird Microsoft in der Oberklasse wohl ganz auf das Lumia 950 / 950 XL.

Surface Phone

Das sogenannte Surface Phone hat jetzt schon fast mythologischen Status. Die Rede ist von einem Intel Smartphone mit Metall-Body, das eine Abkehr von der bisherigen Nokia Designlinie markieren könnte. Dass Microsoft – nach der Zusammenlegung von Surface und Lumia Team – an einem solchen Gerät arbeitet, ist mittlerweile ein offenes Geheimnis, auch wenn womöglich noch nicht entschieden ist, ob es tatsächlich unter dem Surface Label vermarktet werden soll. Ursprünglich wurde Frühjahr 2016 als möglicher Release-Termin kolportiert, mittlerweile scheint die zweite Jahreshälfte 2016 realistischer.

surface-phone-8
Surface Phone Konzept: PhoneDesigner

Leute, die überlegen das Lumia 950 (XL) deshalb auszusetzen, sollten sich darüber im klaren sein, dass es sich beim Surface Phone wohl nicht um ein klassisches consumer flagship handelt wird. Die aktuellen Intel Atom Prozessoren unterstützen nur relativ bescheidene Specs (Displays bis 1920 x 1080 Pixel Auflösung, Kameras bis 13 MP), die deutlich unterhalb des heutigen „Flaggschiff Niveaus“ liegen. Ob sich das in naher Zukunft ändern wird, ist unklar. Das Killer Feature des Intel Phones könnte allerdings die Unterstützung von Win32 Desktop-Programmen werden. Zusammen mit dem Continuum Feature von Windows 10 könnte das vermeintliche Surface Phone vor allem für den Business Einsatz interessant sein.

Lumia 1020 Nachfolger derzeit nicht geplant

Ein Thema, auf das wir immer wieder angesprochen werden, ist ein möglicher Lumia 1020 Nachfolger, nennen wir ihn mal Lumia 1050. Unseren Informationen zufolge ist ein derartiges Modell aktuell nicht geplant. Das bestätigt auch Daniel Rubino in einem entsprechenden FAQ Video.

Über die genauen Gründe kann man natürlich nur spekulieren. Aber man muss bedenken: auch wenn das Lumia 1020 für Fans praktisch konkurrenzlos war, war es doch immer nur ein Nischen-Modell innerhalb des ohnehin schon kleinen Windows Phone Marktes. Angesichts der aktuellen Kürzungen in Microsofts Smartphone Sparte hat ein solches Liebhaber-Gerät vermutlich keinen Platz mehr. Außerdem – so kann man zumindest argumentieren – sind die Smartphone Kameras in den gängigen Oberklasse Modellen (vom iPhone 6s über das Galaxy S6 bis hin zu Microsofts eigenem Lumia 950) mittlerweile schon so gut, dass es immer schwerer wird, sich allein über die Kamera zu differenzieren.

Klar, mit PureView, 40+ Megapixeln und dem entsprechenden Objektiv könnte Microsoft vermutlich nochmal alles andere toppen, aber die Unterschiede zum normalen high-end Standard wären wohl längst nicht mehr so groß wie noch zu Zeiten des Nokia Lumia 1020. Ein Lumia 1050 wäre deshalb wirklich nur noch für absolute Foto-Enthusiasten interessant, also noch mehr Nische, als es das 1020 schon war. Es ist natürlich denkbar, dass Microsoft das Konzept irgendwann wieder auspackt (ich würde es mir wünschen), aber derzeit sieht es eher nicht danach aus.

Lumia 650 womöglich Anfang 2016
lumia-650-render

Die einzigen handfesten Leaks, die wir derzeit haben, zeigen ein vermeintliches Lumia 650, das häufig mit dem Codenamen Saana in Verbindung gebracht wird. Die kolportierten technischen Daten klingen im wesentlichen nach einem Prozessor-Upgrade für das Lumia 640. Nokiapoweruser nennt als möglichen Release-Termin Januar-Februar 2016, wobei ich hier eher 1-2 Monate draufschlagen würde – falls das Gerät denn überhaupt auf den Markt kommt (siehe unten).

Lumia 650 – angebliche technische Daten

  • Snapdragon 410 Prozessor
  • 5 Zoll HD-Display mit 720p Auflösung
  • 2000 mAh Akku
  • 8 MP Hauptkamera
  • Glance Screen
  • 8 GB interner Speicher (erweiterbar)

Lumia 750 wird angeblich bereits getestet
Lumia-650-750 import

Nokiapoweruser (NPU) berichtet heute, dass ein neues Mittelklasse Lumia derzeit in Indien getestet wird. Das sollen entsprechende Importdokumente belegen. Bei dem Windows Phone – das preislich bei rund 270 Dollar angesiedelt sein soll – soll es sich angeblich um das Lumia 750. Der Name taucht auf den Dokumenten allerdings nicht auf.  NPU spricht sogar von einem möglichen Release noch in diesem Jahr, wobei mir das allzu kurzfristig erscheinen würde.

Für die Existenz eines solchen Mittelklasse Phones spricht auch Microsofts Ankündigung, dass es nach dem Lumia 950 und Lumia 950 XL bald weitere Geräte geben wird, die den Windows Hello Login per Iris-Scanner unterstützen.

Kommt sogar ein Lumia 850?

Laut NPU hat Microsoft derzeit nicht nur ein sondern sogar zwei weitere Mittelklasse Smartphones in der Pipeline. Die Rede ist also von einem Lumia 750 und einem Lumia 850, die das Upgrade für die aktuelle Produktfamilie komplettieren würden. In der Vergangenheit hatte es bereits häufiger Gerüchte um einen Nachfolger des Lumia 830 gegeben. Vor einigen Monaten waren sogar angebliche technische Daten eines Lumia 550, 750 und 850 geleakt. Damals hieß es zunächst aus üblicherweise gut unterrichteten Quellen, dass diese Modelle im Rahmen der aktuellen Sparmaßnahmen gecancelt wurden, kurze Zeit später wurde aber zumindest das Lumia 550 doch wieder aus der Versenkung geholt.

Gegen die Existenz von gleich drei neuen Lumias 650, 750 und 850 spricht nichtsdestotrotz Microsofts Ankündigung, seine Produktpalette deutlich zusammenkürzen zu wollen. Im Rahmen der jüngsten Abschreibungen hatten die Redmonder erklärt, sich in Zukunft auf jeweils 1-2 Smartphone Modelle für die Bereiche Budget, Business und Premium konzentrieren zu wollen. Die komplette Lumia Familie von 5xx bis 9xx neu aufzulegen – mit eher marginalen Abstufungen – würden dieser neuen Strategie eigentlich zuwider laufen. Andererseits wäre es auch nicht das erste Mal, dass Microsoft bei der Lumia Reihe einen Zick-Zack Kurs fährt.

Gerüchte sind Gerüchte

Meinen Informationen zufolge ist für Anfang 2016 tatsächlich ein neues 5 Zoll Mittelklasse Lumia geplant und ich hoffe ehrlich gesagt, dass es bei diesem einen Modell bleibt. Ein Lumia 750 würde dann am logischsten erscheinen – 550, 750, 950 (ggf. mit entsprechenden XL Varianten) wäre doch eine schöne, übersichtliche Hierarchie. Aber Logik war bei Microsofts Modellstrategie in der Vergangenheit nicht immer der entscheidende Faktor.

Der Vollständigkeit halber muss ich natürlich nochmals betonen, dass es sich hier ausschließlich um Gerüchte handelt. Und selbst da, wo unsere Quellen die jeweiligen Meldungen bestätigen, sind Planänderungen seitens Microsoft jederzeit möglich. Auf WindowsUnited.de halten wir euch natürlich immer über die aktuellsten Entwicklung und offizielle Ankündigungen auf dem Laufenden.

Lumia 650, 750, 850, 1050 – welche Modelle würdet ihr euch wünschen? Welche Gerüchte haltet ihr für plausibel? Diskutiert mit in den Kommentaren. 


Die neue WindowsUnited App ist da! Alle News, Artikel und Videos direkt auf dein Windows Phone. Hier downloaden.

Vorheriger Artikel

Deal: Blu Win HD LTE für unter €80 - nur heute!

Nächster Artikel

[Update] Nicht länger Lumia-exklusiv: MixRadio jetzt für alle Windows Phones verfügbar

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
Mariussuperuser123KoenigssteinNiclasdesignNLTL Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
123321
Mitglied

Am sinnvollsten wäre wohl ein einziges Gerät: Das 750. Ein mittelklasse Flaggschiffkiller wäre super ?. Das 650 wäre zu nah am 550 und das 850 zu nahe am 950.

Hans
Gast
Hans

… und ich wünsche mir ein 550 XS mit 4 Zoll Display

Kachelfan
Mitglied

Ich wünsche mir ein Lumia 750 (XL), das quasi die Nachfolge des Lumia 830 antritt. Wichtig wäre mir eine XL-Variante mit mindestens 5,5 Zoll, mit weniger kann ich nicht mehr leben 😉

NLTL
Mitglied

Schöner langer Artikel, aber einiges davon kannst du sogar aus der Gerüchteküche verbannen. 1. Seit einiger Zeit hat MS bei W10M-SOC’s die Intel X3 komplett gestrichen. Es stehen nur noch die 5 Qualcomm SOC’s drin. 2. Und da gibt es nur SD 208/210/617/808/810. Die 4xx/200/S4+/800/801 stecken nur in Upgrade-Geräten. Neubau nur die 5 oben genannten. 3. Die Intel Atom X3 haben alle ne Mali GPU und nur die im stärksten SOC beherrscht DirectX 9 als Minimal- Voraussetzung für Desktop-Treiber. 4. Eines der beiden OS muss dazu lernen. Beim mobilen gäbe es das Problem, dass es nicht nur zwei verschiedene SOC-Architekturen… Weiterlesen »

Niclasdesign
Gast

Vielleicht kann man eine kleine abgespeckte Version vom 950 bauen im Stile vom Surface. Bezahlbar und schön. 400Euro?

Würde mich freuen

superuser123
Mitglied

Die neue Segmentierung bei MS Smartphones bedeutet nicht, dass es sich hierbei nur um drei Smartphone-Modelle handeln muss!!! Ein Segment bedeutet, wie bei einer Festplatte, einen möglich besetzbaren Bereich. Die Segmente (Budget, Business, Flagship) können also mit einer beliebigen Anzahl von Smartphones besetzt werden!!! In Zukunft können beliebig viele Smartphone-Modelle ein jeweiliges Segment besetzen. Es kann durchaus sein, je nach Bedarf des Marktes, dass neben dem Lumia 550 auch günstigere Modelle erscheinen. Am anderem Extrem kann auch ein weiteres Flagship-Smartphone erscheinen (z.B. ein SurfacePhone)!!! Kurzum, es können in Zukunft auch mehr als nur drei Modelle entwickelt werden. Ein Segment bezieht… Weiterlesen »

Marius
Gast
Marius

Ach, ich hätte sooo gern ein 1050. Vielleicht bin ich ja der Einzige, aber Partyschnappschüsse (auch gerne mit Blitz) werden von allen bestaunt. Kein anderes Handy kommt auch nur in die Nähe! Und da ich als freier Grafiker mein Geld verdiene, habe ich die Kamera auch geschäftlich zu schätzen gelernt. Spontane Motive kann ich einfach so fotografieren und habe diese schon in Projekten gegen gutes Geld umsetzen und verkaufen können. Ja, wenn ich vorher weiss, dass ich Fotos machen muss, nehme ich meine Spiegelreflex mit Wechselobjektiven. Aber als Ersatz für mein „Immerdabei 1020“ ist ein Rucksack mit 4kg ein wenig… Weiterlesen »